16-Jähriger stirbt nach Sturz von Kreuzfahrtschiff

16-Jähriger stirbt nach Sturz von Kreuzfahrtschiff:
Auf einer Karibikreise mit dem Kreuzfahrtschiff "Harmony of the Seas" ist ein 16-jähriger Franzose tödlich verunglückt. 
Bild 1 von 17

16-Jähriger stirbt nach Sturz von Kreuzfahrtschiff:

Auf einer Karibikreise mit dem Kreuzfahrtschiff "Harmony of the Seas" ist ein 16-jähriger Franzose tödlich verunglückt. 

© imago / ZUMA Press
17.01.2019 - 12:00 Uhr

Bei einer siebentägigen Karibikreise mit seiner Familie stürzte ein Franzose vom Balkon des Kreuzfahrtschiffes „Harmony of the Seas“ und verunglückte tödlich. 

Als sich das Unglück ereignete, lag das Kreuzfahrtschiff im Hafen von Labadee auf Haiti. Weil er seine Schlüsselkarte vergessen hatte, versuchte der 16-Jährige am 11. Januar, an der Außenwand des Schiffes über den Balkon in sein Zimmer zu klettern. Auf dem 8. Deck rutschte er ab und fiel auf die betonierte Anlegestelle des Hafens. Die Versuche, den jungen Franzosen wiederzubeleben, waren erfolglos. Er erlag im Krankenhaus seinen schweren Kopfverletzungen, wie der „Miami Herald“ berichtete.

„Wir sind traurig über den Tod einer unserer Gäste nach diesem tragischen Unfall“, sagte der Sprecher von Royal Carribean Cruises Owen Torres dem „Herald“. Laurent Mercier stammt ursprünglich aus Wallis und Futuna, einer französischen Insel im Pazifik. Berichten zufolge war das Kreuzfahrtschiff im Seehafen Port Everglades im US-Staat Florida gestartet. Der Hafen Labadee auf Haiti war der erste Halt auf der einwöchigen Reise.

Zweiter Todesfall in wenigen Wochen

Das 6.700 Passagiere große Kreuzfahrtschiff ist eines der größten der Welt. Innerhalb von wenigen Wochen erlebte es mit dem jungen Franzosen den zweiten tödlichen Unfall. Erst an Weihnachten war ein angestellter Sänger kurz vor Puerto Rico vom Schiff ins Wasser gestürzt und ums Leben gekommen.

Quelle: freenet.de
Top-Themen
Militärisch steht die Terrormiliz IS in Syrien vor dem Ende. Schon droht ein neuer Konflikt: Hunderte IS-Anhänger ...mehr
Breitseite gegen Donald Trump: Kanzlerin Merkel nimmt sich bei der Münchner Sicherheitskonferenz die America-first ...mehr
Er galt als einer der bedeutendsten Schauspieler im deutschsprachigen Raum: Mit 77 Jahren ist Bruno Ganz gestorben.mehr
Ähnliche Artikel
Anzeige
Anzeige
Video
Anzeige
Bilder des Tages
Bilder des Tages
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225