EU-Außenminister tagen zu Verteidigung und Irak-Strategie

Vor dem EU-Gipfel Ende der Woche kommen die EU-Außenminister in
Luxemburg zusammen. Sie ziehen Bilanz zur neuen EU-Sicherheits- und
Verteidigungsstrategie und der verstärkten Zusammenarbeit mit der
Nato.
Bild 1 von 1

Vor dem EU-Gipfel Ende der Woche kommen die EU-Außenminister in Luxemburg zusammen. Sie ziehen Bilanz zur neuen EU-Sicherheits- und Verteidigungsstrategie und der verstärkten Zusammenarbeit mit der Nato.

 © Tobias SCHWARZ - AFP/Archiv
19.06.2017 - 02:15 Uhr

Vor dem EU-Gipfel Ende der Woche kommen am Montag die EU-Außenminister in Luxemburg zusammen. Sie ziehen Bilanz zur neuen EU-Sicherheits- und Verteidigungsstrategie und der verstärkten Zusammenarbeit mit der Nato. Weitere Themen sind die Terrorbekämpfung, die Flüchtlingskrise und die künftige Strategie im Irak nach einem Sieg über die Dschihadistenmiliz IS. Die EU will dort nun eine Mission zur Ausbildung von Polizei und Justiz prüfen.

Beim Mittagessen soll auch über die Lage in der Golfregion wegen der diplomatischen Krise um Katar beraten werden.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Wer deutscher Staatsbürger werden will, muss 33 Fragen zu Geschichte, Politik und Gesetzen Deutschlands beantworten.mehr
Das Weiße Haus sieht sich von Moskau ausgetrickst - wegen der nach seiner Darstellung ungenehmigten Verbreitung von ...mehr
Anzeige
Tests
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Börse
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
1
Physik, Chemie, Biologie - sind Sie ein verkappter Einstein? Finden Sie es heraus mit unserem kostenlosen Test!mehr
Bilder des Tages
Aus der in Schutt und Asche liegenden Altstadt von Mossul fliehen diese Iraker. Die irakische Armee und letzte IS-Dschihadisten liefern sich in der Stadt noch immer Gefechte.mehr
Anzeige
Anzeige