EU-Innenminister tagen zu Terrorismus und Flüchtlingskrise

Einen Monat nach den Anschlägen in Spanien beraten die
EU-Innenminister am Donnerstag über den Stand der Zusammenarbeit
bei der Terrorismusbekämpfung. Thema ist unter anderem ein besserer
Informationsaustausch der Polizei- und Sicherheitsbehörden.
Bild 1 von 1

Einen Monat nach den Anschlägen in Spanien beraten die EU-Innenminister am Donnerstag über den Stand der Zusammenarbeit bei der Terrorismusbekämpfung. Thema ist unter anderem ein besserer Informationsaustausch der Polizei- und Sicherheitsbehörden.

 © JAVIER SORIANO - AFP
14.09.2017 - 02:27 Uhr

Einen Monat nach den Anschlägen in Spanien beraten die EU-Innenminister heute über den Stand der Zusammenarbeit bei der Terrorismusbekämpfung (10.00 Uhr). Thema ist unter anderem ein besserer Informationsaustausch der Polizei- und Sicherheitsbehörden. Am Rande des Treffens in Brüssel wollen Deutschland sowie vier andere Länder des Schengenraums einen Vorschlag vorlegen, der die leichtere und längere Einführung von Grenzkontrollen wegen Anschlagsgefahr erlauben soll.

Bei den Anschlägen in Barcelona und Cambrils im spanischen Katalonien waren Mitte August 16 Menschen getötet und 120 weitere verletzt worden. Beraten werden die Minister auch über die Zukunft des Abkommens zur Weitergabe von Fluggastdaten an Kanada, das Ende Juli durch den Europäischen Gerichtshof für unzulässig erklärt worden war. Bei der Flüchtlingskrise geht es insbesondere um die Lage auf der zentralen Mittelmeerroute nach Italien, wo die Ankunftszahlen zuletzt stark zurückgingen.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Bundestagswahl 2017: Ergebnisse und Reaktionen Verhaltene Freude bei der CDU: Mit 33% bleibt die Union zwar stärkste ...mehr
Die Regierungsparteien Union und SPD haben bei der Bundestagswahl schwere Verluste erlitten: Ihre Koalition ist am ...mehr
Bei einem schweren Unfall mit einem Falschfahrer auf der A67 bei Rüsselsheim sind am Samstagabend drei Menschen ...mehr
Anzeige
Aktuelle Zahlen zur Wahl
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Börse
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
1
Physik, Chemie, Biologie - sind Sie ein verkappter Einstein? Finden Sie es heraus mit unserem kostenlosen Test!mehr
Bilder des Tages
Syrische Flüchtlinge aus Deir ez-Zor auf dem Weg zu einem Lager außerhalb von Raka - dort erhoffen sie sich Schutz.mehr
Anzeige
Anzeige