SPD entscheidet auf Parteitag über Verhandlungen mit Union und Parteispitze

Die SPD entscheidet auf ihrem Parteitag am Donnerstag in Berlin
über die Aufnahme von Gesprächen mit der Union über eine
Zusammenarbeit bei der Regierungsbildung. Im Anschluss stellt sich
Parteichef Martin Schulz zur Wiederwahl.
Bild 1 von 14

Die SPD entscheidet auf ihrem Parteitag am Donnerstag in Berlin über die Aufnahme von Gesprächen mit der Union über eine Zusammenarbeit bei der Regierungsbildung. Im Anschluss stellt sich Parteichef Martin Schulz zur Wiederwahl.

© John MACDOUGALL - AFP/Archiv
07.12.2017 - 03:24 Uhr

Die SPD entscheidet auf ihrem Parteitag am Donnerstag (ab 11.00 Uhr) in Berlin über die Aufnahme von Gesprächen mit der Union über eine Zusammenarbeit bei der Regierungsbildung. Eine Festlegung auf die Möglichkeit einer großen Koalition wird dabei vermieden. Vielmehr soll es sich laut einem Antrag der Parteiführung um ergebnisoffene Gespräche handeln. Es gibt aber auch Forderungen, eine neue "GroKo" auszuschließen.

Ebenfalls am Donnerstag stellt sich Parteichef Martin Schulz zur Wiederwahl. Auch die stellvertretenden Vorsitzenden werden neu gewählt. Im weiteren Verlauf des dreitägigen Parteitages entscheiden die rund 600 Delegierten über weitere Mitglieder der Parteiführung sowie zahlreiche Anträge zu inhaltlichen und organisatorischen Fragen

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Die Polizei sucht europaweit nach einer 14-jährigen Jugendlichen aus Mecklenburg-Vorpommern, die womöglich in ...mehr
Angesichts möglicher US-Strafzölle auf Stahl und Aluminium aus Europa hat die EU-Kommission ihre Drohung mit ...mehr
Der im Dezember nach einer tödlichen Messerattacke auf eine 15-Jährige im rheinland-pfälzischen Kandel festgenommene ...mehr
Tests
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Börse
DAX
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
1
Physik, Chemie, Biologie - sind Sie ein verkappter Einstein? Finden Sie es heraus mit unserem kostenlosen Test!mehr
Bilder des Tages
Gold, Silber, Bronze: Die deutschen "Dominierer" Johannes Rydzek (M.), Fabian Rießle (r.) und Eric Frenzel feiern bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang einen ...mehr