Steuerbescheid soll verständlicher und übersichtlicher werden

Der Steuerbescheid soll bürgerfreundlicher werden. Laut einem
Beschluss der Länderfinanzminister soll der Bescheid außerdem
übersichtlicher strukturiert und das Layout verbessert werden.
Bild 1 von 1

Der Steuerbescheid soll bürgerfreundlicher werden. Laut einem Beschluss der Länderfinanzminister soll der Bescheid außerdem übersichtlicher strukturiert und das Layout verbessert werden.

 © Patrick Pleul - dpa/AFP
19.05.2017 - 12:00 Uhr

Der Steuerbescheid soll in Zukunft bürgerfreundlicher werden. Auf ihrer Jahreskonferenz in Konstanz beschlossen die Länderfinanzminister am Freitag, den Steuerbescheid in einer verständlicheren Sprache zu verfassen und die Steuerberechnung verständlicher darzustellen. Außerdem soll der Bescheid übersichtlicher strukturiert und das Layout verbessert werden. Beauftragt mit der Reform des Steuerbescheids wurden das Bundesfinanzministerium sowie die Länder Bayern, Baden-Württemberg, Niedersachsen, Nordrhein-Westfalen und Sachsen.

Zu der bei der Konferenz beschlossenen Modernisierung der Steuerverwaltung zählt auch eine Reform des Elster-Formulars der Finanzämter. Die bisherigen Elster-Internetseiten und das Elster-Online-Portal sollen zusammengeführt werden. Der private Bereich nach der Anmeldung heiße dann "Mein Elster - Ihr Online-Finanzamt" und solle deutlich benutzerfreundlicher werden. Die Freigabe der überarbeiteten Seiten solle am 25. Juli erfolgen.

Das neue Portal soll sich der Größe des Bildschirms automatisch anpassen und dadurch außer am PC etwa auch auf Smartphones nutzbar sein. Den Angaben zufolge reichen 60 Prozent der Steuerpflichtigen in Deutschland ihre Steuererklärung elektronisch ein.

Quelle: 2017 AFP
Kommentare
Top-Themen
Abspaltung statt Versöhnung: AfD-Parteichefin Frauke Petry wird der Fraktion ihrer Partei im Bundestag nicht ...mehr
Abspaltung statt Versöhnung: AfD-Parteichefin Frauke Petry verkündete am Tag nach der Bundestagswahl, sie werde der ...mehr
CSU-Chef Horst Seehofer hat im Parteivorstand die traditionelle Fraktionsgemeinschaft mit der CDU zur Debatte gestellt.mehr
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Auch interessant
Anzeige
Anzeige
Börse
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
1
Physik, Chemie, Biologie - sind Sie ein verkappter Einstein? Finden Sie es heraus mit unserem kostenlosen Test!mehr
Bilder des Tages
Vor spektakulärer Kulisse an der Piazazza Duomo In Mailand präsentieren Models die neue Kollektion des italienischen Labels Ssheena.mehr
Anzeige
Anzeige