Aktuelles Thema

Aachener Zeitung

Sortieren nach
1 1
Grindel: Entscheidung über Jones in "zwei, drei Wochen"
04.08.2017
DFB-Präsident Reinhard Grindel hat eine Entscheidung über die Zukunft von Fußball-Bundestrainerin Steffi Jones noch im August angekündigt. mehr »
Viele offene Fragen im Fall Jenny Böken
05.04.2017
Der Film "Tod einer Kadettin" im Ersten erzählt die Geschichte einer jungen Frau, die an Bord eines Marine-Schiffes tödlich verunglückt. Er basiert auf einer wahren Begebenheit: Der mysteriöse Todesfall von Jenny Böken ist bis heute ungeklärt. mehr »
54-Jährige will Bezüge für August spenden
10.08.2016
Die wegen ihres gefälschten Lebenslaufs in die Kritik geratene SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz will ihr Mandat zum Ende des Monats abgeben. "Ich lege nach Rücksprache mit den Ärzten mein Bundestagsmandat bei einem Notar zum 31. August nieder", sagte die Politikerin laut Vorabmeldung vom Mittwoch der "Westdeutschen Zeitung", dem "Solinger Tageblatt", dem "Remscheider Generalanzeiger", der "Aachener Zeitung" und den "Aachener Nachrichten". Ihre August-Bezüge für die Arbeit als Abgeordnete wolle sie spenden. mehr »
Erstes Interview nach Bekanntwerden von Lebenslauf-Fälschung
09.08.2016
Die Essener SPD-Bundestagsabgeordnete Petra Hinz hält in der Affäre um ihren gefälschten Lebenslauf an ihrem Zeitplan für den Mandatsverzicht fest. In ihrem ersten Interview seit Bekanntwerden des Skandals sagte Hinz mehreren nordrhein-westfälischen Zeitungen, sie werde den Verzicht gegenüber Bundestagspräsident Norbert Lammert (CDU) erklären, sobald sie aus der stationären Behandlung in einer Klinik entlassen werde. Wann das sei, würden ihre Ärzte entscheiden. mehr »
Platz eins in den US-Charts
24.07.2015
Deutschland hat einen neuen Musik-Superstar. Der Hamburger DJ Felix Jaehn hat mit seinem "Cheeleader"-Remix Platz eins der US-Charts erobert. Wer steckt hinter dem jungen Mann, der das Gespür für die richtigen Beats hat? mehr »
Bilder aus Aachener Notaufnahme über WhatsApp geteilt
21.10.2014
Das Aachener Universitätsklinikum hat sich von fünf Pflegekräften getrennt, die teils entwürdigende Fotos von Patienten in der Notaufnahme gemacht haben sollen. Dieses Verhalten einzelner Mitarbeiter stelle für die Klinik "einen nicht akzeptablen Werte- und Vertrauensbruch dar", erklärte das Krankenhaus. "Wir distanzieren uns scharf davon und haben uns von den Mitarbeitern auch umgehend getrennt." Zugleich betonte die Klinik, Patienten seien nicht zu Schaden gekommen und Behandlungsabläufe nicht gestört worden. mehr »
Engels tritt als Nationaltrainer Mosambiks zurück
13.06.2013
Der ehemalige Mönchengladbacher Bundesliga-Meisterspieler Gert Engels ist laut eines Berichts der Aachener Zeitung nicht mehr Trainer der Nationalmannschaft Mosambiks. mehr »
Frings vor Comeback in Aachen
23.05.2013
Ex-Nationalspieler Torsten Frings steht offenbar vor einem Comeback bei Fußball-Regionalligist Alemannia Aachen. "Wir sind im Kontakt." mehr »
Eberl: Konstanz bedarf einer Entwicklung
17.05.2013
Sportdirektor Max Eberl zieht beim Bundesligisten Borussia Mönchengladbach trotz der nur noch äußerst geringen Chance auf einen Europa-League-Platz ein positives Saisonfazit. mehr »
Volleyball-Damen aus Aachen wohl gerettet
27.03.2013
Trotz der gravierenden finanziellen Misere des Traditionsvereins Alemannia Aachen scheint zumindest die Zukunft der Bundesliga-Volleyballerinnen des Klubs gesichert. mehr »
Alemannia ohne Stadion: Kein Umzug nach Jülich
01.03.2013
Der insolvente Fußball-Drittligist Alemannia Aachen wird seine Heimspiele in der kommenden Saison nicht in Jülich austragen können und steht damit derzeit ohne Spielstätte da. mehr »
Aachen löst Vertrag mit Streit auf
20.12.2012
Der insolvente Fußball-Drittligist Alemannia Aachen hat den Vertrag mit dem langjährigen Bundesliga-Profi Albert Streit auf Wunsch des Spielers aufgelöst. mehr »
Aachen: Dauerkarteninhaber müssen Eintritt zahlen
11.12.2012
In Folge des Insolvenzverfahrens beim Fußball-Drittligisten Alemannia Aachen müssen bei Heimspielen künftig auch die Dauerkarteninhaber des Traditionsklubs Eintritt zahlen. mehr »
Aachen: Ermittlungen wegen Insolvenzverschleppung
19.11.2012
Dem insolventen Drittligisten Alemannia Aachen droht weiterer Ärger: Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den Ex-Bundesligisten wegen des Verdachts der Insolvenzverschleppung. mehr »
Alemannia braucht kurzfristig 2 Millionen Euro
29.10.2012
Fußball-Drittligist Alemannia Aachen braucht nach Informationen der Aachener Nachrichten/Aachener Zeitung kurzfristig zwei Millionen Euro, um die Zahlungsunfähigkeit abzuwenden. mehr »
Strafanzeige gegen Ex-Kapitän von Segelschulschiff
03.09.2011
Der tödliche Unfall einer Marinesoldatin auf dem Segelschulschiff "Gorch Fock" wird möglicherweise noch einmal juristisch aufgerollt. Wie die "Aachener Zeitung" berichtet, beantragten die Eltern der 2008 über Bord gegangenen Offiziersanwärterin Jenny Böken die Wiederaufnahme des Ermittlungsverfahrens. Zudem hätten sie bei der Staatsanwaltschaft Kiel Strafanzeige gegen den ehemaligen Kapitän der "Gorch Fock", Norbert Schatz, eingereicht. Auch gegen den damaligen Schiffsarzt und zwei wachhabende Offiziere sei Anzeige erstattet worden. mehr »
Sortieren nach
1 1
Aus unserem Netzwerk
Tagesschau