Aktuelles Thema

Abrüstung

Sortieren nach
1 2 3
Konflikt in Ostasien
24.05.2020
Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un ließ sich zuletzt nur selten in der Öffentlichkeit sehen. Sein jüngster Auftritt findet bei einem Militärtreffen statt - im Mittelpunkt steht die nukleare Bewaffnung des Landes. mehr »
Vor dem Ende
24.05.2020
US-Präsident Trump will aus dem Open-Skies-Vertrag aussteigen. Sein Sicherheitsberater verteidigt den Schritt und wirft den Russen vor, das Weiße Haus zu überfliegen. Bei Flügen in den USA sind immer auch US-Amerikaner an Bord. Die Europäer fürchten ein Ende des Abkommens. mehr »
Militärische Beobachtungsflüge
23.05.2020
US-Präsident Trump will aus dem Open-Skies-Vertrag aussteigen. Sein Sicherheitsberater verteidigt den Schritt - und wirft den Russen unter anderem vor, das Weiße Haus zu überfliegen. Moskau reagiert kühl auf die Vorwürfe aus Washington. mehr »
Militärische Luftüberwachung
22.05.2020
Die USA stoßen ihre Bündnispartner wieder einmal vor den Kopf und steigen einseitig aus einem Vertrag für mehr militärische Transparenz und Vertrauensbildung aus. Russland reagiert mit Kritik, macht aber eine überraschende Ankündigung. mehr »
"Open Skies"
21.05.2020
US-Präsident Trump kündigt ein weiteres internationales Abkommen auf. Die Schuld dafür schiebt er Russland zu. Besonders betroffen dürften davon aber die Nato-Partner in Europa sein. mehr »
Autos verlieren 2021 Abtrieb
11.05.2020
Eigentlich sollte das Technik-Reglement für 2021 unverändert bleiben. Doch nun müssen die Teams im Bereich Unterboden doch Modifikationen vornehmen. Wir erklären Ihnen, wie die Maßnahmen genau aussehen und warum sie nötig wurden. mehr »
Nie war die Gelegenheit besser
07.05.2020
Die Formel 1 hat Angst in der Corona-Krise Teams zu verlieren. Stattdessen sollte sie versuchen, gerade jetzt neue anzulocken und das Feld aufzustocken. Nie war die Gelegenheit zum Einstieg günstiger. Wir erklären warum. mehr »
Abrüstung in drei Schritten
06.05.2020
Die FIA will bis Ende der Woche über die künftige Budgetdeckelung abstimmen lassen. Offenbar soll den Teams ein Dreistufenplan zur Wahl gestellt werden. Von 175 auf 145, 140 und 135 Millionen Dollar. Zur Absegnung braucht der Weltverband eine einfache Mehrheit. mehr »
Racing Point als großer Gewinner?
29.04.2020
Die Meinungen über die künftige Budgetdeckelung gehen weit auseinander. Hardliner wie McLaren oder Haas fordern 100 Millionen Dollar. Ferrari sind schon 145 Millionen zu wenig. Auch der Vorschlag, die Kundenteams schlechter zu stellen, findet nicht überall Zustimmung. mehr »
Ausgaben erreichen Höchstwert
27.04.2020
Weltweit haben die Militärausgaben 2019 einen neuen Höchstwert erreicht. Dass die deutschen Ausgaben unter den Spitzenländern prozentual am stärksten gewachsen sind, sorgt für Kritik. Das Maß aller Dinge bleibt aber weiter das Land eines bestimmten Präsidenten. mehr »
Bundeswehr
26.03.2020
Militärplaner wollen das Kampfflugzeug Tornado mit dem Eurofighter ablösen, aber einen Flugzeugtyp aus den USA kaufen. Für das Vorhaben gibt es Zustimmung und Kritik. Wer sich vor der Entscheidung drückt, muss allerdings absehbar Milliarden in die Oldtimer-Wartung stecken. mehr »
Kritik an Regierung
09.03.2020
An das Volumen der Waffenlieferungen der USA kommt Deutschland nach Angaben von Friedensforschern bei Weitem nicht heran. Die Bundesrepublik spielt auf dem globalen Rüstungsmarkt aber weiter ganz vorne mit. Das führt zu neuer Kritik. mehr »
Beratungen UN-Sicherheitsrat
27.02.2020
Trotz aller Appelle und Beschlüsse werden immer noch Waffen nach Libyen geschickt. Eine EU-Überwachungsmission soll den Druck auf die Lieferanten nun erhöhen. Aber reicht das aus? mehr »
Grundsatzrede in Paris
07.02.2020
Frankreich hat Atombomben - und will die Kontrolle darüber behalten. Staatschef Macron bietet europäischen Partnern aber mehr Transparenz an. Was ist der Preis für diese Offerte? mehr »
Zusammenarbeit gefordert
03.02.2020
Braucht die EU in einer unsicher werdenden Welt eine eigene atomare Abschreckung? Ein CDU-Politiker plädiert für eine nukleare Zusammenarbeit Deutschlands mit Frankreich. Dabei blickt er auch auf die USA. mehr »
Strafzölle auf PS5 und Xbox Series X vorerst vom Tisch
28.01.2020
Wer sehnsüchtig auf die Ankunft der nächsten Konsolen-Generation wartet, kann aufatmen: Die im letzten Jahr angekündigten US-Strafzölle auf die Einfuhr von Videospiel-Hardware aus China wurden beiseite gelegt - zumindest vorerst. mehr »
Dartz Prombron Black Stallion: Jetzt kommt die "Zivilversion"
21.01.2020
Dezent, feingeistig, elegant: All das sind die Fahrzeuge von Dartz NICHT. Der wahnwitzige Prombron Black Stallion kommt jetzt in einer zivilen Version. Bildershow: Der zivile Dartz Prombron Black Stallion>> mehr »
Äußerungen von Kim Jong Un
01.01.2020
Der Spielraum für neue Atomverhandlungen der USA mit Nordkorea wird kleiner. Die Gespräche kommen schon seit Monaten nicht mehr voran. Die Befürchtung, Nordkorea könnte schon bald wieder Atombomben oder Langstreckenraketen testen, erhalten neue Nahrung. mehr »
Nordkorea
31.12.2019
Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat führende Funktionäre der regierenden Arbeiterpartei auf eine "militante" Linie eingeschworen und sie zur Vorbereitung militärischer Maßnahmen für die nationale Sicherheit aufgerufen. mehr »
Sorgen vor Eskalation
24.12.2019
US-Präsident Donald Trump gibt sich angesichts eines möglicherweise unmittelbar bevorstehenden Raketentests Pjongjangs gelassen. China, Südkorea und Japan sind hingegen beunruhigt. mehr »
"Mehr Rhetorik als Politik"
24.12.2019
Im Atomkonflikt mit Nordkorea hat der frühere nationale Sicherheitsberater von US-Präsident Donald Trump den Kurs seines einstigen Chefs scharf kritisiert. mehr »
Verhärtete Fronten
23.12.2019
Auf Spitzenebene herrscht zwischen der Nato und Russland seit Jahren Funkstille. Nun sendet Generalsekretär Jens Stoltenberg ein Signal der Gesprächsbereitschaft nach Moskau. Der stärkste Alliierte hatte kurz zuvor dazu ermuntert. mehr »
Atomwaffenprogramm
22.12.2019
Nordkorea will ein Ende der Sanktionen, Trump die atomare Abrüstung des kommunistischen Landes. Die Fronten sind verhärtet. Nun will Machthaber Kim Jong Un die Schlagkraft der Armee erhöhen. Und die Drohung mit einem "Weihnachtsgeschenk" steht weiter im Raum. mehr »
Streit um Atomprogramm
14.12.2019
Nordkorea hat den USA im Streit um sein Atomprogramm eine Frist bis zum Jahresende gesetzt. Washington soll neue Vorschläge für Gespräche machen. Nordkorea unterstreicht seine Forderungen mit Waffentests. mehr »
Ton wird wieder schärfer
09.12.2019
Nordkoreas Führung trotzt den Warnungen Donald Trumps im Streit um ihr Atomwaffenprogramm und attackiert den US-Präsidenten erneut verbal. mehr »
Sortieren nach
1 2 3