Aktuelles Thema

Abrüstung

Sortieren nach
... 2 3 4 5
Fragen und Antworten
11.06.2018
Nordkoreas Machthaber sieht sein Land als Atommacht. Mit dieser Haltung geht Kim in den historischen Gipfel über sein Atomprogramm mit dem US-Präsidenten in Singapur. Trump hofft auf den "Big Deal". Doch der Teufel steckt im Detail. mehr »
Analyse
10.06.2018
Mit dem Gipfel in Singapur umarmte US-Präsident den nordkoreanischen Machthaber, statt ihn weiter zu konfrontieren. Trotz Atomrüstung und Menschenrechtsverstößen. Wie geht Kim mit dem Vertrauensvorschuss um? mehr »
Trump spricht von Erfolg
09.06.2018
Der Gipfel in Kanada wird von den Differenzen dominiert. Der Grundkonsens zwischen den großen Mächten ist Geschichte. Die wenigen kleinen Erfolge versinken im Streit. Trotzdem jubelt einer. mehr »
Analyse
08.06.2018
Plötzlich ist es, als würden sich Fremde treffen. Offen treten beim Treffen der G7 Brüche zutage, die sich unter Trump seit langem angedeutet haben. Was wird von dieser Staatengruppe bleiben? mehr »
Analyse
25.05.2018
Alles auf Anfang: Nach Trumps Rückzieher vom Gipfel mit Nordkorea ist die Sorge vor neuen Spannungen groß. Aber die Absage könnte beiden Ländern auch eine Denkpause verschaffen, um neue Ansätze zu finden. mehr »
Besuch in China
24.05.2018
Es ist eine Gratwanderung für die Kanzlerin. In Peking stößt sie auf ein gewachsenes Selbstbewusstsein in einer sich rasch verändernden Weltordnung. Da muss sie schon mal kräftig gegenhalten. mehr »
Tischtennis-WM: Team Korea verliert im Halbfinale gegen Japan
04.05.2018
Das vereinte koreanische Tischtennis-Team hat im schwedischen Halmstad nach einer Niederlage im Halbfinale WM-Bronze gewonnen. mehr »
Tischtennis-Diplomatie in Schweden: Nord- und Südkorea spielen gemeinsam im Halbfinale
03.05.2018
Die Annäherung zwischen den beiden koreanischen Staaten setzt sich auch bei der Tischtennis-WM im schwedischen Halmstad fort. mehr »
„Jetzt wacht auch Ferrari auf“
25.03.2018
Die klare Trainingsbestzeit von Lewis Hamilton in Melbourne und der weiter gewachsene Abstand des Mittelfeldes zur Spitze versetzt die Formel 1-Gemeinde in Alarmstimmung. Red Bull fordert eine Reform des Reglements ab 2021 und eine Motorenangleichung bis dort hin. mehr »
Er wurde 76 Jahre alt
14.03.2018
Stephen Hawking ist im Alter von 76 Jahren gestorben. Der geniale Physiker hat nicht nur die Welt der Wissenschaft geprägt. Er bleibt unvergessen. mehr »
Nur drei Mal stolperte der Favorit
06.02.2018
Regelreformen sollen Seriensieger stoppen. Das ist gescheitert. 2017 wurde Mercedes zum vierten Mal in Folge Weltmeister. Doch was passiert im Jahr danach? Wir haben die zwölf Regelreformen der Formel 1-Geschichte in ihrem zweiten Jahr untersucht. Keine guten Nachrichten: Nur vier Mal kippte das Bild. mehr »
Motor-Präsentation am 31. Oktober
10.10.2017
Am 31. Oktober und am 7. November wird es spannend. Dann präsentiert Liberty Media den Teams die Zukunft der Formel 1. Zuerst das neue Motorenreglement, dann die Budgetdeckelung. mehr »
FIA unterbindet Aero-Tricksereien
29.07.2017
Im Titelrennen zwischen Mercedes, Ferrari und Red Bull geht es um Hundertstelsekunden. Die Teams nutzen jede Grauzone aus und schießen auch manchmal über das Ziel hinaus. Ferrari zuletzt offenbar drei Mal. Die FIA hat die Tricksereien verboten. mehr »
Schrill amerikanisch und doch europäisch
05.09.2016
Die Modellpflege umfasst auch die Modellpalette: Der überarbeitete Chrysler Viper leuchtet schrill amerikanisch, fährt sich deutlich europäischer und tönt laut in Stereo. Die Sidepipes wurden von einem Doppelauspuff ersetzt. mehr »
Verstärkte Deutsche lassen dem Briten keine Chance
17.05.2016
Während der Frühling sich noch bitten lässt, stehen die passenden Wegbegleiter für die luftige Jahreszeit schon in den Startlöchern: Mit dem BMW 650i, dem Jaguar XK 4.2 und dem Mercedes SL 500 buhlen drei neue V8-Cabriolets um Zuneigung. mehr »
Fragwürdige Ehrungen
12.10.2012
Price wurde für ihre Dienste für die Masturbation geehrt und Gina-Lisa für ihr Selbstmarketing. mehr »
Formel 1 Reglement 2011
20.07.2011
Die technischen Rahmenbedingungen für die Saison 2011 stehen immer noch nicht fest. Klar ist nur, dass der Doppeldiffusor verschwindet. Über die Frage des nächstjährigen Reifenherstellers, den Einsatz von KERS und die weitere aerodynamische Abrüstung herrscht Uneinigkeit. mehr »
Formel 1: Toro Rosso-Teamchef Franz Tost
20.07.2011
Toro Rosso vollzog innerhalb von elf Monaten den Schritt vom Kunden zum Konstrukteur. Der ehemalige Juniorpartner von Red Bull musste sich für viel Geld neu erfinden. Mittlerweile ist in der Zentrale in Faenza alles bereit für die erste Saison im selbst entwickelten Auto. mehr »
F1-Reglement
20.07.2011
Die Formel 1 steht vor der größten Revolution aller Zeiten. Das Urgestein Pat Symonds von Renault vergleicht den Neubeginn mit den anderen großen Regeländerungen von 1993, 1989, 1994 und 1998. mehr »
Auspufftrick
08.07.2011
Das Rätselraten geht weiter. Erst nach der Qualifikation wird man wissen, wen die Abrüstung am Auspuff am meisten straft. Die Konkurrenz wundert sich, dass man bei Red Bull plötzlich so schwarz sieht. mehr »
Red Bull RB7 in Valencia
21.01.2011
Update ++ Virgin ++ Red Bull wird den neuen RB7 am 1. Februar in Valencia vorstellen. Damit fahren sieben der zwölf Teams bei den ersten Testfahrten mit neuen Autos. Nur McLaren, Force India, Virgin und Hispania treten mit modifizierten Vorjahresmodellen an. mehr »
Red Bull mit Honda
16.02.2009
Die Shooting-Stars der noch jungen Saison, das Red Bull-Team, soll 2006 mit Honda-Motoren fahren. Teameigner Dietrich Mateschitz sind die Kosten für die Cosworth-Motoren ein Dorn im Auge. mehr »
VW Multivan Startline: Zurück zu den Wurzeln
03.12.2008
Seit VW den früheren Transporter konsequent zum Nobel-Van umgemodelt hat, liegt der Einstiegspreis heute bei stattlichen 34.631 Euro. So wurde in der Nutzfahrzeugabteilung der Ruf nach Abrüstung immer lauter. Das Ergebnis ist ein für Multivan-Verhältnisse ausgesprochener Kampfpreis von 27.995 Euro. mehr »
Michelin will Abrüstung
06.11.2008
Erstmals geht einer der Reifenhersteller in der Abrüstungsdiskussion der Formel 1 in die Offensive. Michelin verspricht deutlich höhere Rundenzeiten, mehr Überholmanöver und über 50 Prozent Kosteneinsparung. mehr »
Räikkönen - der Pechvogel von Hockenheim
07.09.2008
Wenn es eine Strecke gibt, mit der Weltmeister Kimi Räikkönen noch eine Rechnung offen hat, dann ist dies mit Sicherheit Hockenheim. Sechs Mal startete der Finne im badischen Motodrom, nur einmal kam er ins Ziel. mehr »
Sortieren nach
... 2 3 4 5
Anzeige
Anzeige