Aktuelles Thema

Abschiebung

Sortieren nach
1 2 3 ... 5
"Berlin Alexanderplatz" und mehr
18.02.2020
Die Berlinale feiert dieses Jahr 70. Jubiläum: Das sind sieben Highlights 2020 bei den Internationalen Filmfestspielen Berlin. mehr »
Terror in Afghanistan
11.02.2020
Nach mehreren ruhigen Monaten zündet ein Selbstmordattentäter seine Sprengstoffweste in der afghanischen Hauptstadt Kabul. Der Anschlag passiert kurz vor dem nächsten Abschiebeflug aus Deutschland. mehr »
Reformvorschlag von Seehofer
08.02.2020
Das Bundespolizeigesetz ist von 1994. Da gab es in Europa noch viele Schlagbäume. Dass das Gesetz jetzt überarbeitet wird, erscheint daher logisch. Der Reformvorschlag aus dem Haus von Innenminister Seehofer dürfte in Regierung und Bundesrat aber heftige Debatten auslösen. mehr »
CO2 sparen mit E-Autos, Bio-Sprit oder der Bahn?
25.01.2020
In Berlin tagte der Kongress für nachhaltige Mobilität. Wir haben die wichtigsten Maßgaben und Meinungen aufgezeichnet. mehr »
Terrorverdacht
18.01.2020
Seit Wochen schiebt die Türkei Menschen mit angeblichen Verbindungen zu Terrororganisationen in ihre Heimatländer ab. Am Freitagabend landet eine mutmaßliche IS-Anhängerin mit drei Kindern in Frankfurt. Sie soll in Koblenz einem Ermittlungsrichter vorgeführt werden. mehr »
Neue Regierung in Österreich
02.01.2020
Für Österreich kann eine neue Ära beginnen. Erstmals haben sich Konservative und Grüne auf ein Bündnis auf Bundesebene geeinigt. Beide Seiten müssen Kröten schlucken - und sehen darin kein Problem. mehr »
Streit um Verteilung
26.12.2019
Für Schutz vor Verfolgung oder ein neues Leben, machen sich weniger Menschen auf den Weg nach Europa. In Italien ist die Zahl der Ankünfte von Migranten gesunken. In die Diskussion um Minderjährige in Griechenland schaltet sich Luxemburgs Außenminister ein. mehr »
248.000 Ausreisepflichtige
25.12.2019
Wer mit seinem Asylantrag scheitert, dem kann die Abschiebung aus Deutschland drohen. Doch immer wieder kommt es vor, dass die Polizei Migranten am Tag der Abschiebung gar nicht antrifft. Es fehlt an Abschiebehaftplätzen, kritisiert Bundespolizeichef Romann. mehr »
Bedrohungslage in Deutschland
21.12.2019
Der Berliner Weihnachtsmarkt-Anschlag ist drei Jahre her. Hat sich die Bedrohungslage in Deutschland entspannt? Die Gewerkschaft der Polizei bezweifelt das, auch wenn die Zahl der extrem gewaltbereiten Islamisten zu sinken scheint. mehr »
Früherer Bundesliga-Profi Idrissou in Österreich vor Abschiebung
14.12.2019
Der frühere Bundesliga-Stürmer Mohamadou Idrissou (39) steht offenbar vor der Abschiebung aus Österreich in sein Geburtsland Kamerun. mehr »
Bei Williams kein Platz für Ocon
12.12.2019
Der schnelle Wechsel von Lance Stroll zu Force India ist mit Hindernissen gepflastert. Dazu müsste Esteban Ocon ein Cockpit finden. Der Weg zu Williams ist momentan versperrt, weil Robert Kubica eine Garantie hat, dass er dort zum Zug kommt, wenn Stroll geht. mehr »
Lockerung erst 2020 denkbar
05.12.2019
In einigen Gebieten Syriens tobt immer noch der Bürgerkrieg, das Auswärtige Amt warnt vor Gefahren für Leib und Leben. Die Innenminister wollen im nächsten halben Jahr niemanden dorthin abschieben. Doch längerfristig fassen sie Lockerungen ins Auge. mehr »
Konferenz in Kiel
04.12.2019
Ist es wichtig zu erfahren, welchen Pass ein Straftäter hat? Ist die Nationalität bei jeder Tat relevant - und sollte die Polizei sie von sich aus nennen? Die Innenminister der Länder beantworten diese Fragen ganz unterschiedlich. mehr »
Festnahme in Frankfurt
04.12.2019
Sie soll die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) unterstützt haben, am Dienstagabend traf eine 30 Jahre alte Frau mit vier Kindern in Deutschland ein. Bei der Ankunft am Frankfurter Flughafen wurde sie festgenommen. mehr »
Antrag, Abschiebung, Antrag
01.12.2019
Wird ein Asylantrag abgelehnt, bedeutet das nicht zwangsläufig das Ende des Wunsches in Deutschland zu bleiben. Oft wird ein neuer Antrag gestellt - in einigen Fällen bis zu fünf Mal. mehr »
Libanon erneut verlassen
29.11.2019
Nur wenige Tage nach seiner Abschiebung in den Libanon hat der in Deutschland vorbestrafte Clan-Chef Ibrahim Miri sein Heimatland erneut kurzzeitig verlassen. mehr »
Jahrzehnte im US-Gefängnis
27.11.2019
Er wird wegen Mordes an den Eltern seiner Freundin verurteilt, sitzt jahrzehntelang in US-Haft. Nun wollen die USA den deutschen Diplomatensohn Jens Söring loswerden - möglichst bald. mehr »
Neue Zuwanderer mischen mit: TV-Doku warnt vor neuen Clan-Strukturen
25.11.2019
Kriminelle Clans machen in Deutschland seit Jahren mit illegalen Geschäften Millionen. Wie die ARD-Doku "Beuteland" nun aufdeckte, erhalten die Alteingesessenen dabei Konkurrenz von neuen Zuwanderern. Der Staat zeigt sich alarmiert. mehr »
Nach illegaler Einreise
23.11.2019
Nach dem grünen Licht des zuständigen Gerichts geht es schnell: Nur einige Stunden später landet der vorbestrafte Clan-Chef Miri in Beirut. Sein Anwalt meldet Zweifel an der Aktion der Behörden an. mehr »
Eilantrag abgelehnt
22.11.2019
Im Juli wird Ibrahim Miri, Chef eines libanesischen Clans, in den Libanon abgeschoben. Ende Oktober kehrt er nach eigenen Angaben auf dem Landweg über die Türkei illegal wieder nach Deutschland zurück. Nun wird die erneute Abschiebung vorbereitet. mehr »
Kinostart am 21. November
20.11.2019
Die Justiz verfolgte sie dafür, dass sie den Irak-Krieg verhindern wollte: Katharine Gun leakte 2003 ein Geheimdienstdokument an die britische Zeitung "The Observer". Der Film "Official Secrets" zeigt ihre Geschichte. mehr »
Bremer Clan-Mitglied
18.11.2019
Im Juli war Ibrahim Miri in den Libanon abgeschoben worden, Ende Oktober tauchte er wieder in Bremen auf. Das verurteilte Clan-Mitglied pocht auf sein Recht auf Asyl. mehr »
Abgeschoben aus der Türkei
16.11.2019
Die Türkei macht ernst mit der Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten in ihre Heimatländer. Am Freitagabend landen zwei Frauen in Frankfurt/Main. Eine sitzt in Haft. mehr »
Abschiebung von Islamisten
15.11.2019
Lautstark hat die Türkei die Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten nach Deutschland angekündigt. Die ersten von ihnen sind jetzt angekommen. Die Bundeskanzlerin versichert: es gibt keinen Grund zur Sorge. mehr »
Ehefrauen von IS-Terroristen
15.11.2019
Lautstark hat die Türkei die Abschiebung von IS-Anhängern und anderen Islamisten nach Deutschland angekündigt. Die ersten von ihnen sind jetzt angekommen. Die Bundeskanzlerin versichert: es gibt keinen Grund zur Sorge. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 5