Aktuelles Thema

Abschiebung

Sortieren nach
1 2 3 ... 6
Migrationsbericht
23.01.2019
Wie viele ausländische Studenten sitzen in deutschen Hörsälen? Wie viele Menschen haben einen Migrationshintergrund? Und woher kommen die meisten Zuwanderer? Der neue Migrationsbericht bietet Antworten. mehr »
Tauziehen um "Shutdown"
20.01.2019
Seit Wochen sind 800.000 US-Bundesangestellte ohne Lohn. Die Lage ist für viele dramatisch, weil der US-Haushalt blockiert ist. Präsident Trump verspricht eine "bedeutende Ankündigung". Doch die Demokraten weisen seine Vorschläge als "Rohrkrepierer" zurück. Was jetzt? mehr »
Massive Bedenken
20.01.2019
Der Innenminister will die Zahl der Abschiebungen erhöhen. Weil Haftplätze fehlen, sollen ausreisepflichtige Ausländer künftig auch in regulären Gefängnissen untergebracht werden. Nicht nur die Justizministerin ist skeptisch. mehr »
Demokraten lehnen ab
19.01.2019
Vier Wochen sind seit Beginn des "Shutdowns" in den USA schon vergangen. Präsident Trump hat den Demokraten ein neues Angebot für ein Ende des Haushaltsstreits unterbreitet. Diese machten aber deutlich, dass auch der neue Vorstoß keinen Durchbruch bringen wird. mehr »
Große rechtliche Bedenken
19.01.2019
In Deutschland fehlen Haftplätze für Ausländer, die abgeschoben werden sollen. Das Innenministerium will sie daher auch in regulären Gefängnissen unterbringen. Nicht nur die Justizministerin ist skeptisch. mehr »
Sichere Herkunftsländer
18.01.2019
Erlaubt die Menschenrechtslage in Marokko, Tunesien und Algerien ihre Einstufung als "sichere Herkunftsländer"? Die Regierung sagt: Ja. Ihr ist das auch wichtig, weil Asylbewerber aus diesen Ländern häufiger straffällig werden als andere Schutzsuchende. mehr »
Politiker-Äußerungen im Fokus
15.01.2019
Der Ausdruck "Anti-Abschiebe-Industrie" ist zum "Unwort des Jahres 2018" gekürt worden. Aus Sicht der Jury ist er ein Beleg dafür, dass sich der politische Diskurs nach rechts verschiebt. mehr »
Analyse
15.01.2019
Mit dem Begriff "Anti-Abschiebe-Industrie" hat Alexander Dobrindt im vergangenen Frühjahr die politische Debatte befeuert - und nun das "Unwort" für 2018 geliefert. Seine Aussage fiel in eine erhitzte Debatte. mehr »
Nach Twitter-Kampagne
12.01.2019
Der Fall der 18-jährigen Saudi-Araberin machte international Schlagzeilen: Sie floh vor ihrer Familie, strandete in Bangkok und verhinderte dann per Twitter-Kampagne ihre Abschiebung. Jetzt ist sie in Kanada im Asyl - was ihrem Heimatland nicht gefallen dürfte. mehr »
Australien prüft Visum
09.01.2019
Die weltweit beachtete Flucht aus ihrer Heimat Saudi-Arabien könnte für eine junge Frau ein glückliches Ende nehmen. mehr »
Nach verhinderter Abschiebung
08.01.2019
Eine 18-Jährige aus Saudi-Arabien flieht vor ihrer Familie. Sie will nach Australien, kommt aber nur bis nach Thailand. Nun wartet sie auf die Ausreise in ein Drittland. mehr »
Aus Angst vor eigener Familie
07.01.2019
Eine 18-Jährige aus Saudi-Arabien flieht vor ihrer Familie. Sie will nach Australien, kommt aber nur bis nach Thailand. Dort sitzt sie nun auf dem Flughafen fest. Die größte Gefahr ist nun gebannt: Nach Hause muss sie nicht. Und eine Lösung ihres Problems ist auch in Sicht. mehr »
Comeback im Farmteam: Holzer wieder auf dem Eis
07.01.2019
Eishockey-Nationalspieler Korbinian Holzer hat unmittelbar nach der Abschiebung ins Farmteam des NHL-Teams Anaheim Ducks sein Saisondebüt gegeben. mehr »
Abschiebung von Straftätern
06.01.2019
Bundesjustizministerin Katarina Barley (SPD) geht in der Diskussion um schärfere Regeln für Abschiebungen straffälliger Ausländer auf Konfrontation zu Innenminister Horst Seehofer. mehr »
Abschluss Winterklausur
05.01.2019
2018 war kein gutes Jahr für CDU und CSU. Im Dauerstreit über Asyl und Zuwanderung büßten die Unionsschwestern nicht nur Wählerstimmen ein. 2019 soll nun alles besser werden. Beide Parteien haben für die künftige Zusammenarbeit eine plakative Formel gefunden. mehr »
Nach Prügelattacken
03.01.2019
Nach mutmaßlichen Angriffen junger Asylbewerber auf Passanten in Amberg gibt es Gerüchte um eine rechte Bürgerwehr in der oberpfälzischen Stadt. Die Polizei untersucht, was an den Berichten dran ist. Aus dem Rathaus gibt es ein Dementi. mehr »
Analyse
03.01.2019
Wer die öffentliche Debatte der vergangenen Tage verfolgt, stellt fest: Obwohl in Bottrop und Essen Menschenleben in Gefahr gebracht wurden, kreist die öffentliche Debatte eher um die gewalttätigen Asylbewerber von Amberg und eine mögliche Abschiebung. Warum? mehr »
Hintergrund
03.01.2019
Die Abschiebung von ausländischen Straftätern ist eine populäre Forderung. Zuletzt hat sie durch die mutmaßliche Prügelattacke junger Asylbewerber auf Passanten in Amberg neue Nahrung erhalten. In der Realität gibt es aber hohe Hürden - juristische ebenso wie praktische. mehr »
Prügelattacke
02.01.2019
Die Prügelattacke von vier jungen Männern im bayerischen Amberg hat für viel Aufsehen gesorgt. Die beschuldigten Flüchtlinge können derzeit aber nicht abgeschoben werden - das hat Bayerns Innenminister Herrmann klargestellt. mehr »
"Jahr der Inneren Sicherheit"
29.12.2018
Die Gefahr von Terroranschlägen, Gewaltkriminalität und aggressiven politischen Auseinandersetzungen hierzulande bleibt aus Sicht der Deutschen Polizeigewerkschaft im neuen Jahr anhaltend hoch. mehr »
Ausreisepflichtige Ausländer
22.12.2018
Fast eine viertel Million Ausländer in Deutschland sind ausreisepflichtig. Freiwillig wollen die meisten nicht gehen und Abschiebungen bleiben schwierig. Probleme gibt es zudem mit Straftätern aus patriarchalischen Kulturen. Die Länder machen Druck. mehr »
Bundesanwaltschaft
21.12.2018
IS-Rückkehrer, radikalisierte Asylbewerber, heimische Salafisten, die Geld für Terrorgruppen sammeln, falsche Taliban: Die Ermittlungen gegen mutmaßliche Terroristen aus dem Islamisten-Milieu nimmt bei der Bundesanwaltschaft immer mehr Raum ein. mehr »
CDU-Generalsekretär
19.12.2018
Die Grünen-Vorsitzende Baerbock fordert schnellere Abschiebungen straffällig gewordener abgelehnter Asylbewerber. Die CDU-Spitze pocht prompt auf ein Ja zur Ausweitung der Liste sicherer Herkunftsstaaten. mehr »
Schusswechsel mit Polizisten
13.12.2018
Schüsse am Abend in einem Straßburger Stadtviertel: Polizisten haben den mutmaßlichen Täter des Terroranschlags vom Dienstag ausfindig gemacht. Der 29 Jahre alte Chérif Chekatt stirbt in seiner Heimatstadt. mehr »
Bahrains Ex-Nationalspieler Al Oraibi weiter von Abschiebung bedroht
11.12.2018
Dem ehemaligen Fußball-Nationalspieler Bahrains, Hakeem Al Oraibi, droht weiter die Auslieferung in sein Heimatland. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 6
Anzeige
Anzeige