Aktuelles Thema

Accra

Sortieren nach
1 2
Ghana: Abedi Pele interimsmäßig für Fußball-Organisation verantwortlich
14.06.2018
Der ehemalige Nationalspieler, Abedi Pele, ist nach der Auflösung des nationalen Verbandes GFA als Teil eines fünfköpfigen Komitees verantwortlich. mehr »
Korruptions-Vorwürfe: FIFA-Council-Mitglied Nyantakyi soll verhaftet werden
23.05.2018
Dem ghanaischen FIFA-Council-Mitglied Kwesi Nyantakyi droht in seinem Heimatland juristischer Ärger. mehr »
Afrikas Fußballer des Jahres: Aubameyang Dritter hinter Salah und Mane
05.01.2018
BVB-Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang wurde bei der Wahl zu Afrikas Fußballer des Jahres Dritter. Der Sieg ging an den Ägypter Mohamed Salah. mehr »
Afrikas Fußballer des Jahres: Aubameyang nur Außenseiter - Rohr Finalist
18.12.2017
Torjäger Pierre-Emerick Aubameyang vom Bundesligisten Borussia Dortmund hat bei der Wahl zu Afrikas Fußballer des Jahres 2017 nur Außenseiter-Chancen. mehr »
Bundespräsident Steinmeier reist nach Ghana und Gambia
11.12.2017
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier reist am Montag zu einem mehrtägigen Staatsbesuch nach Ghana und Gambia. In Accra, der Hauptstadt des westafrikanischen Ghanas, wird er dabei zunächst mit Regierungsvertretern über die bilateralen Beziehungen und die Entwicklung des afrikanischen Kontinents sprechen. Deutschland betrachtet Ghana als "Schlüsselland" in Westafrika und als wichtigen politischen Partner in der Region. Anschließend reist Steinmeier nach Gambia weiter. Er ist der erste Bundespräsident, der das Land besucht. mehr »
Afrikas Fußballer des Jahres: Aubameyang und Keita nominiert
01.11.2017
Pierre-Emerick Aubameyang von Borussia Dortmund und Naby Keita von RB Leipzig sind für die Wahl zu Afrikas Fußballer des Jahres 2017 nominiert. mehr »
Ghana: Nationalmannschaftskapitän erwirbt Airline-Lizenz
28.10.2017
Der Kapitän von Ghanas Nationalteam strebt gen Himmel. Asamoah Gyan hat mit Erfolg eine Lizenz für das Betreiben einer Fluggesellschaft beantragt. mehr »
Ghana legt nach WM-Aus Protest ein
08.10.2017
Ghana hat nach dem 0:0 gegen Uganda und der damit verpassten Qualifikation für die Fußball-WM 2018 Protest beim Weltverband FIFA eingelegt. mehr »
VfB leiht Sarpei zu FK Senica aus
05.09.2017
Fußball-Bundesligist VfB Stuttgart hat Hans Nunoo Sarpei für eine Saison zum slowakischen Erstligisten FK Senica ausgeliehen. mehr »
VfB Stuttgart: Räuber brechen in Oforis Haus in Ghana ein
05.09.2017
Ebenezer Ofori vom Fußball-Bundesligisten VfB Stuttgart ist Opfer eines Raubüberfalls geworden. mehr »
Todesopfer bei Unfall von Ghanas Topteam Kumasi
13.07.2017
Bei einem schweren Unfall des Mannschaftsbusses von Ghanas Fußball-Erstligist Kumasi Asante Kotoko ist ein Mitglied des Betreuerstabes gestorben. mehr »
Appiah erneut Trainer von Ghanas Black Stars
04.04.2017
James Kwesi Appiah ist zum zweiten Mal Trainer der ghanaischen Fußball-Nationalmannschaft. Der 56-Jährige wurde vom Verband am Dienstag ernannt. mehr »
Kevin-Prince Boateng liebäugelt mit Nationalmannschafts-Rückkehr
01.11.2016
Der frühere Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng liebäugelt zwei Jahre nach seinem Rauswurf mit der Rückkehr in die Nationalmannschaft Ghanas. mehr »
Teenager Sarpei wechselt zum VfB
05.08.2016
Fußball-Zweitligist VfB Stuttgart setzt weiter verstärkt auf junge Spieler und hat den 17-jährigen Ghanaer Hans Nunoo Sarpei unter Vertrag genommen. mehr »
Swansea-Star Ayew Ghanas Fußballer des Jahres
06.06.2016
Zum zweiten Mal nach 2011 ist Stürmer Andre Ayew vom englischen Erstligisten Swansea City zu Ghanas Fußballer des Jahres gewählt worden. mehr »
Attraktive Frauen sollen mehr Fußballfans in Ghanas Stadien locken
08.09.2015
Um dem Zuschauerschwund im ghanaischen Fußball entgegenzuwirken, setzt Verbandspräsident Kwesi Nyantakyi auf ungewöhnliche Maßnahmen. mehr »
Menschen suchten unter Tankstellendach Schutz vor Regen
05.06.2015
Die Zahl der Todesopfer bei der Brandkatastrophe an einer Tankstelle in Ghanas Hauptstadt Accra ist auf mehr als 150 gestiegen. Dies teilte das Rote Kreuz mit. An der Tankstelle hatte es am Donnerstag eine Explosion und anschließend ein Flammeninferno gegeben. mehr »
Afrika-Cup: Augsburger Baba in Ghanas Aufgebot
08.01.2015
Abwehrspieler Abdul Rahman Baba vom FC Augsburg steht als einziger Bundesliga-Profi im Aufgebot der ghanaischen Nationlmannschaft für den Afrika-Cup. mehr »
Pflegekraft zeigt aber noch keine Symptome
04.01.2015
Der Fall dreier Ebola-Helfer hat ein neues Schlaglicht auf die gefährliche Lage des Pflegepersonals in den von der Epidemie betroffenen afrikanischen Ländern geworfen. In der Berliner Charité wird seit Samstag eine südkoreanische Pflegekraft behandelt, die sich wahrscheinlich mit dem Virus infizierte, ein US-Helfer soll in Nebraska unter Beobachtung gestellt werden. Derweil ringt eine erkrankte schottische Krankenschwester mit dem Tod. mehr »
Weiteres Opfer in Nigeria - Krisentreffen in Westafrika
28.08.2014
Der Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika wird nach Einschätzung von Gesundheitsexperten von einem Anstieg der Fälle begleitet. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) erklärte in Genf, sie fürchte in den kommenden Monaten einen Anstieg auf mehr als 20.000 Infektionen, bevor Maßnahmen gegen das Virus greifen. Bei einem Krisentreffen in Accra berieten westafrikanische Gesundheitsminister über Maßnahmen gegen Ebola. mehr »
Die Soulsängerin im Interview
22.08.2014
Sängerin Y'akoto nimmt sich in ihrer Musik der ganz großen Themen an. Warum sie dabei gerne missverstanden wird und lieber Fragen stellt als Antworten gibt, erzählt sie im Interview. mehr »
WHO: Beschlüsse "entscheidend" für Kampf gegen Virus
02.07.2014
Angesichts der bedrohlichen Ausbreitung der Ebola-Epidemie in Westafrika sind Gesundheitsminister aus der Region und Experten aus aller Welt zu Beratungen über den Kampf gegen das Virus zusammengekommen. Während der zweitägigen Konferenz in Ghanas Hauptstadt Accra wollen die Teilnehmer einen Aktionsplan beschließen. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO), die zu der Konferenz eingeladen hatte, sprach von einem "entscheidenden" Treffen. mehr »
Konferenz am Mittwoch in Ghana
02.07.2014
Seit dem Ausbruch der Ebola-Seuche in Westafrika sind 467 Menschen dem Virus erlegen. In Guinea, Lxiberia und Sierra Leone seien bislang 759 Fälle von hämorrhagischem Fieber verzeichnet worden, darunter 544 bestätige Ebola-Fälle, teilte die Weltgesundheitsorganisation (WHO) mit. Von den Infizierten seien 467 Menschen gestorben. Innerhalb eines Monats erhöhte sich damit die Zahl der Toten um fast 130. mehr »
Oppositioneller ruft Sportler zu Protesten auf
30.01.2014
Der russische Oppositionelle Garri Kasparow hat davor gewarnt, Präsident Wladimir Putin bei den Olympischen Spielen in Sotschi eine Bühne zu geben. Putin sei ein "Diktator", sagte der frühere Schachweltmeister in Ghanas Hauptstadt Accra. Er rief die teilnehmenden Sportler zum Protest auf. mehr »
Schriftsteller tritt in die Fußstapfen von Ian Fleming
25.09.2013
Der britische Autor William Boyd ist in die Fußstapfen des James-Bond-Erfinders Ian Fleming getreten. Der 61-Jährige stellte in London seine Version eines Romans um den Geheimagenten 007 vor - und reihte sich damit in eine Riege bekannter Schriftsteller ein. Boyd präsentierte den Roman "Solo" im Dorchester-Hotel in London, wo die 1969 spielende Geschichte ihren Anfang nimmt. mehr »
Sortieren nach
1 2
Anzeige
Anzeige