Aktuelles Thema

Addis Abeba

Sortieren nach
1 2
FC Bayern eröffnet Fußballschule in Äthiopien
17.04.2019
Bayern München geht weiter auf Expansionskurs und hat in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba seine erste Fußballschule in Afrika eröffnet. mehr »
Überblick
16.04.2019
Die Notlandung der Flugbereitschaft-Maschine in Berlin-Schönefeld reiht sich ein in eine Pannenserie bei deutschen Regierungsfliegern. Ein Überblick: mehr »
Crew handelte nach Vorschrift
04.04.2019
Nach zwei Boeing-Abstürzen mit insgesamt 346 Todesopfern steht der US-Konzern ohnehin massiv in der Kritik. Nun liegt der erste Unfallbericht zum jüngsten Unglück in Äthiopien vor und entlastet die Crew. Damit scheint ein Herstellerfehler immer wahrscheinlicher. mehr »
Steuerungssoftware im Verdacht
04.04.2019
Nach dem Absturz einer Boeing 737 Max liegt aus Äthiopien ein erster Untersuchungsbericht vor. Er stellt fest, dass die Piloten nach den Vorgaben des Herstellers gehandelt haben. Die Frage nach der Ursache bleibt offen. mehr »
Nach Crash in Äthiopien
20.03.2019
Binnen weniger Monate sind zwei Boeing-Flugzeuge vom Typ 737 Max abgestürzt. Nun gerät die Sicherheits-Zertifizierung ins Visier. mehr »
Zwei Abstürze binnen Monaten
18.03.2019
Die französische Luftsicherheitsbehörde BEA hat nach dem Absturz einer Boeing 737 Max 8 in Äthiopien Gemeinsamkeiten mit dem Unglück einer baugleichen Maschine in Indonesien bestätigt. mehr »
Absturz der Boeing 737 Max 8
18.03.2019
Der Druck auf Flugzeughersteller Boeing steigt weiter. Die Daten der Blackboxes deuten nach dem jüngsten Absturz auf Ähnlichkeiten mit dem Crash in Indonesien im Oktober hin. Unterdessen wurden bei einem Trauergottesdienst für die Opfer in Äthiopien leere Särge beigesetzt. mehr »
Stornierungen drohen
15.03.2019
Der US-Flugzeugbauer hält an der Produktion der 737-Max-Flieger fest. Und das, obwohl sie derzeit nicht mehr ausgeliefert werden dürfen. Zudem drohen dem Konzern Schadenersatzforderungen. mehr »
Gesamte Baureihe stillgelegt
14.03.2019
Wieso ist die Boeing in Äthiopien abgestürzt? Lag es am gleichen Problem wie bei dem Crash in Indonesien? Die US-Luftfahrtbehörde spricht jetzt von Ähnlichkeiten bei den Unglücken. Französische Experten nehmen sich nun die Flugschreiber der Maschine vor. mehr »
Analyse
14.03.2019
Der Boeing-Absturz in Afrika wirbelt die Welt der Luftfahrt durcheinander. Nicht nur der US-Flugzeughersteller gerät unter Druck, die Auswirkungen des Unglücks sind global. Es geht um viel Vertrauen - erst nach einigem Zögern haben die USA reagiert. mehr »
Hintergrund
13.03.2019
Nach zwei Abstürzen innerhalb weniger Monate wenden sich viele Airlines und Luftfahrtbehörden aus Furcht vor einem technischen Problem vom neuen Flugzeugtyp Boeing 737 Max 8 ab. mehr »
Konzern-Krise spitzt sich zu
12.03.2019
Nach zwei tödlichen Flugzeugabstürzen innerhalb weniger Monate wird Boeings 737-Max-Serie vom Verkaufsschlager zum Krisenfall. Der Luftraum über Europa ist für die Maschinen ab sofort gesperrt. Auch weltweit ziehen Airlines bereits Konsequenzen. mehr »
Mindestens 110 Jets betroffen
11.03.2019
Bei dem Flugzeugabsturz in Äthiopien sterben 157 Menschen, darunter 5 Deutsche. Experten suchen nach der Unglücksursache, die Blackbox ist gefunden. Bisher im Mittelpunkt der Debatte: der relativ neue Flugzeugtyp der Boeing. mehr »
Steuerungssoftware im Fokus
11.03.2019
Nach dem Flugzeugabsturz in Äthiopien mit 157 Toten hat die Suche nach der Unglücksursache eingesetzt. Ein schlimmer Verdacht drängt sich auf. Denn vor wenigen Monaten gab es bereits einen Unfall mit der relativ neuen Boeing-Reihe. Es gibt bereits erste Flugverbote. mehr »
Alle 157 Insassen tot
10.03.2019
Das Flugzeug war neu, der Pilot galt als erfahren. Trotzdem stürzt eine Boeing der Ethiopian Airlines nur wenige Minuten nach dem Start ab. Menschen aus 35 Nationen sollen an Bord gewesen sein - darunter UN-Mitarbeiter, viele Europäer und wohl auch Deutsche. mehr »
Problem mit Streunern
28.02.2019
Um die Ausbreitung von Tollwut in Addis Abeba einzudämmen, hat die Stadt nach eigenen Angaben im vergangenen halben Jahr 8400 streunende Hunde eingeschläfert. mehr »
AU-Treffen in Addis Abeba
10.02.2019
UN-Generalsekretär António Guterres hat Afrika für seine Solidarität mit Flüchtlingen gelobt. mehr »
Regierungsflugzeug defekt
30.01.2019
Die "Konrad Adenauer" ist noch in der Werkstatt, da erwischt die Pannenserie der Bundeswehr auch den zweiten großen Regierungsflieger "Theodor Heuss". Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier strandet in Äthiopien mit der Maschine, mit der am Sonntag Merkel verreisen soll. mehr »
Dreitägiger Staatsbesuch
28.01.2019
Modell Äthiopien? Der neue Ministerpräsident Abiy ist dabei, das Land am Horn von Afrika zu verändern. Bundespräsident Steinmeier ist beeindruckt und mahnt: Europa und Afrika müssen in der Welt gemeinsam agieren. mehr »
Chronologie
30.11.2018
Störungen an Regierungsfliegern haben schon so manchen Reiseplan deutscher Politiker empfindlich durcheinander gebracht. Eine Auswahl: mehr »
Medien: Gebrselassie als Äthiopiens Leichtathletik-Boss zurückgetreten
20.11.2018
Äthiopiens Leichtathletik-Idol Haile Gebrselassie ist offenbar als Präsident des nationalen Verbandes zurückgetreten. mehr »
Nach jahrelangem Bürgerkrieg
13.09.2018
Das unterzeichnete "endgültige Abkommen" sieht unter anderem vor, dass Machar wieder zum ersten Vizepräsidenten des Landes ernannt wird. mehr »
An Botschaften rund um Syrien
16.08.2018
Der syrische Bürgerkrieg hat Familien zerrissen. Viele Syrer hierzulande würden gerne Ehepartner, Vater und Mutter oder Kinder zu sich nach Deutschland holen. Doch nicht nur Syrer möchten ihren Angehörigen folgen. mehr »
Helfer schlagen Alarm
03.08.2018
Alarmierende Zahlen kommen aus dem nordostafrikanischen Äthiopien. Im Süden des Vielvölkerstaates treibt Gewalt Hunderttausende Menschen in die Flucht. Diese Krise ist noch nicht auf dem internationalen Radar. mehr »
Afrika: Ahmad löst Hayatou als Fußball-Boss ab
16.03.2017
Ahmad Ahmad ist zum neuen Präsidenten der afrikanischen Fußball-Konföderation CAF gewählt worden. mehr »
Sortieren nach
1 2