Aktuelles Thema

Addis Abeba

Sortieren nach
1 1
Covax-Initiative
25.03.2021
Dutzende Entwicklungsländer zählen beim Corona-Impfstoff auf die Hilfe der solidarischen Covax-Initiative. Die soll einen Großteil der Impfdosen aus Indien bekommen - aber dort hakt es jetzt. mehr »
Tigray-Konflikt
26.02.2021
Aus dem Konflikt um die abtrünnige äthiopische Region Tigray ist ein blutiger Krieg geworden. Menschenrechtler sind alarmiert: Es soll im vergangenen Jahr ein Massaker in der Stadt Axum gegeben haben. mehr »
Dennenesch Zoudé im Interview: "Wer international mitspielen will, muss divers produzieren"
07.02.2021
Die erfolgreiche Familienserie "Tierärztin Dr. Mertens" geht überraschend zu Ende. Warum eigentlich? "Zoodirektorin" Dennenesch Zoudé über den Sonderfall Corona-Dreh im Tierpark sowie viel Nachholbedarf beim deutschen Fernsehen in Sachen "Diversity" und "Black Lives Matter". mehr »
Im Norden von Äthiopien
02.02.2021
Eine Offensive in Tigray in Äthiopien hat sich in einen komplexen Konflikt verwandelt. Tausende Notleidende bekommen nicht genug Hilfe. Der Konflikt könnte weitere verheerende Folgen haben - denn er droht, wie ein schwarzes Loch die gesamte Region zu verschlucken. mehr »
"Trier steht zusammen": Virtueller Silvesterlauf mit Lauf-Prominenz
08.01.2021
Leichtathletik-Legende Haile Gebrselassie, der deutsche Marathonrekordler Aman Petros und Hindernis-Ass Gesa Felicitas Krause laufen für Trier. mehr »
Konfliktregion
25.12.2020
Addis Abeba (dpa) - Bei einem Massaker im Westen Äthiopiens sind neuen Behördenangaben zufolge am Mittwoch mindestens 207 Menschen getötet worden. mehr »
Humanitäre Hilfe
02.12.2020
Rund einen Monat nach Beginn der Offensive gegen die Volksbefreiungsfront von Tigray (TPLF) gewährt Äthiopiens Regierung Zugang zu den mehr als fünf Millionen Einwohnern von Tigray sowie den dort lebenden Flüchtlingen. mehr »
Horn von Afrika
18.11.2020
Im Windschatten der US-Wahl ist am Horn von Afrika weitgehend unbemerkt ein neuer Konfliktherd entstanden. In einer Region, in der auch die Großmächte wieder Fuß fassen, brechen alte Rivalitäten auf. Es drohen Elend und Vertreibung. mehr »
Militärische Eskalation
13.11.2020
Regierungschef Abiy Ahmed hatte eigentlich Stabilität am Horn von Afrika versprochen - doch nun entfaltet sich in Äthiopien ein Konflikt, der die ganze Region destabilisieren könnte. Die internationale Gemeinschaft blickt mit Entsetzen auf die Lage. mehr »
FIFA vergibt Frauen-WM 2023 am 25. Juni
15.05.2020
Der Fußball-Weltverband FIFA will die Frauen-Weltmeisterschaft 2023 am 25. Juni vergeben. mehr »
FIFA-Kongress am 18. September wird als Videokonferenz abgehalten
12.05.2020
Der aufgrund der Coronakrise verlegte Kongress des Fußball-Weltverbandes FIFA am 18. September findet als Videokonferenz statt. mehr »
FIFA-Kongress wegen Coronavirus verlegt
11.03.2020
Die Ausbreitung des Coronavirus und damit einhergehende Reisebeschränkungen zwingen auch den Fußball-Weltverband FIFA zur Verlegung mehrerer Termine. mehr »
Vier Bewerbungen für Frauen-WM 2023
13.12.2019
Insgesamt vier Bewerbungen für die Fußball-WM der Frauen 2023 sind zum Stichtag beim Weltverband FIFA eingegangen. mehr »
FC Bayern eröffnet Fußballschule in Äthiopien
17.04.2019
Bayern München geht weiter auf Expansionskurs und hat in der äthiopischen Hauptstadt Addis Abeba seine erste Fußballschule in Afrika eröffnet. mehr »
Medien: Gebrselassie als Äthiopiens Leichtathletik-Boss zurückgetreten
20.11.2018
Äthiopiens Leichtathletik-Idol Haile Gebrselassie ist offenbar als Präsident des nationalen Verbandes zurückgetreten. mehr »
Afrika: Ahmad löst Hayatou als Fußball-Boss ab
16.03.2017
Ahmad Ahmad ist zum neuen Präsidenten der afrikanischen Fußball-Konföderation CAF gewählt worden. mehr »
Äthiopiens Lauf-Legende Yifter verstorben
23.12.2016
Äthiopien trauert um einen seiner größten Läufer: Der zweimalige Olympiasieger Miruts Yifter ist im Alter von offiziell 72 Jahren gestorben. mehr »
Olympiasieger Gebrselassie führt Äthiopiens Leichtathletik-Verband
05.11.2016
Der zweimalige 10.000-m-Olympiasieger Haile Gebrselassie ist neuer Präsident des Leichtathletik-Verbandes in seinem Heimatland Äthiopien. mehr »
Lauf-Idol Gebrselassie kandidiert als ähtiopischer Verbandspräsident
02.11.2016
Lauf-Idol Haile Gebrselassie kandidiert für das Präsidentenamt des äthiopischen Leichtathletik-Verbandes. mehr »
Berater: Protestierender Marathonläufer kehrt nicht nach Äthiopien zurück
23.08.2016
Der Berater des protestierenden Olympia-Silbermedaillengewinners Feyisa Lilesa glaubt nicht an eine Rückkehr des Athleten nach Äthiopien. mehr »
Protestierender Marathonläufer "wird keine Probleme haben"
22.08.2016
Die äthiopische Regierung hat Feyisa Lilesa versichert, dass er bei seiner Rückkehr nach Addis Abeba nichts zu befürchten habe. mehr »
Luxus-Uhren verteilt: Ermittlungen gegen IAAF-Funktionär al Kamali
25.03.2015
Der Leichtathletik-Weltverband IAAF hat gegen Ahmad al Kamali ein Verfahren wegen unerlaubter Präsente im Rahmen seiner Wahl-Kampagne eingeleitet. mehr »
Karlheinz Böhm bei Autounfall verletzt
05.11.2008
Der frühere Schauspieler und Gründer der Stiftung "Menschen für Menschen", Karlheinz Böhm (79), ist bei einem Autounfall in Äthiopien schwer verletzt worden. Wie eine Sprecherin seiner Stiftung am Donnerstag (4.10.) in München mitteilte, erlitt er Prellungen im Brust und Rückenbereich sowie eventuell einen Rippenanriss. mehr »
Sortieren nach
1 1