Aktuelles Thema

Ägypten

Sortieren nach
1 2 3 ... 5
Chancen gegen GE
21.10.2018
Aufatmen bei Siemens. Nach einer längeren Zitterpartie sind die Münchner einem möglichen Zuschlag für ein Milliarden-Geschäft im Irak einen wichtigen Schritt nähergekommen. Sowohl dem Land als auch dem Konzern würde ein Abschluss guttun. mehr »
EU-Gipfel
18.10.2018
Brexit, Brexit, Brexit - und sonst? In der EU gibt es auch andere Großbaustellen. Bringt der zweite Gipfeltag Ergebnisse bei Migration, Eurozonen-Reform und Cyberabwehr? mehr »
Nach mehr als vier Jahren
18.10.2018
Trotz erschütternder Berichte aus Syrien schien Staffan de Mistura die Hoffnung auf eine Lösung des Konflikts nicht aufzugeben. Nun gibt er das Amt nach jahrelangen Bemühungen als UN-Vermittler auf. mehr »
Reaktion auf Raketenbeschuss
17.10.2018
Die angespannte Lage zwischen Israel und dem Gazastreifen heizt sich erneut auf: Nach Raketenbeschuss aus dem Küstengebiet fliegt Israels Luftwaffe mehrere Angriffe auf "Terrorziele". Ein Mensch stirbt. mehr »
Analyse
16.10.2018
Schon vor dem Journalisten Chaschukdschi verschwanden im Exil lebende saudische Dissidenten. Ein in Deutschland lebender Prinz sagt, er sei erst vor wenigen Tagen einer Entführung entgangen. Wie weit reicht der lange Arm des Königreichs? mehr »
Preis mit 25.000 Euro dotiert
14.10.2018
Über das kulturelle Gedächtnis von Gesellschaften haben die Wissenschaftler Aleida und Jan Assmann geforscht - und dafür den Friedenspreis erhalten. In der Frankfurter Paulskirche nehmen sie eindeutig Stellung zur künftigen Aufgabe Europas. mehr »
Proteste gegen Blockade
12.10.2018
Bei neuen Protesten an der Grenze zwischen Israel und dem Gazastreifen sind sieben Palästinenser ums Leben gekommen. Sie seien vom israelischen Militär am Freitag erschossen worden, teilte das Gesundheitsministerium von Gaza mit, das die radikalislamische Hamas kontrolliert. mehr »
Suche nach Nachfolger läuft
10.10.2018
Die UN-Botschafterin der USA erklärt überraschend ihren Rücktritt. Was sind die Hintergründe? Die Spekulationen über die Nachfolge sind bereites in vollem Gang - auch der Name des umstrittenen US-Botschafters in Deutschland fällt. mehr »
Entwicklungszusammenarbeit
10.10.2018
In Nordafrika setzt die deutsche Entwicklungszusammenarbeit auf die Ausbildung der überwiegend arbeitslosen Jugend. Dies ist auch ein Beitrag gegen illegale Migration über das Mittelmeer. Tunesien ist ein Modell für Reformen. mehr »
Erneuter Kleidungs-Fauxpas
06.10.2018
Melania Trump reist ohne ihren Mann, US-Präsident Donald Trump, durch Afrika. Auf ihrer ersten Solo-Reise fällt die First Lady vor allem durch einen Hut auf, der an Kolonialherrscher in Afrika erinnert. mehr »
Flüchtlingspolitik der EU
03.10.2018
Marokko und Ägypten wollen keines der von der EU angestrebten Sammelzentren für aus Seenot gerettete Migranten auf ihrem Boden errichten. "Marokko ist generell gegen alle Arten von Zentren", sagte Außenminister Nasser Bourita der "Welt". mehr »
Aufholjagd im Onlinehandel
27.09.2018
Die Sommerhitze hat H&M - anders als anderen Textilhändlern - nicht geschadet. Die Schweden verkaufen wieder besser. Sie machen sich am Ende jedoch selbst einen Strich durch die Rechnung. mehr »
EU-Gipfel in Salzburg
20.09.2018
Es war ein zentrales Thema des EU-Gipfels - die Flüchtlingspolitik. Nach Anlaufschwierigkeiten am ersten Tag lief es am Ende besser. Doch ein zentrales Thema wurde ausgeklammert. mehr »
EU-Gipfel in Salzburg
19.09.2018
In der Asylpolitik kommt die EU seit Jahren nicht voran, weil einige Staaten sich der Aufnahme von Flüchtlingen strikt verweigern. Beugt sich die Gemeinschaft der Macht des Faktischen? mehr »
Salvini erhöht den Druck
14.09.2018
"Das Abkommen mit Italien ist abgeschlossen", hieß es noch am Donnerstag von Innenminister Seehofer zur Rücknahme von Asylbewerbern. Sein italienischer Amtskollege Salvini sieht das etwas anders. mehr »
Grenze zum Gazastreifen
08.09.2018
Die israelische Luftwaffe griff als Reaktion auf palästinensische Attacken zwei Stützpunkte der im Gazastreifen herrschenden Hamas an. mehr »
Bundesregierung gibt mehr Geld
01.09.2018
Die UN unterstützen mehr als fünf Millionen Palästinenser unter anderem mit Nahrungsmitteln und Schulen. Nun streichen die USA ihre Finanzhilfe. Die zuständige Organisation UNRWA sei "hoffnungslos fehlerbehaftet". mehr »
Trump mit harter Linie
25.08.2018
Nichts weniger als einen "Jahrhundertdeal" versprach US-Präsident Trump zur Lösung des Nahost-Konfliktes zwischen Israel und den Palästinensern. Jetzt kürzte er Hilfszahlungen für die Palästinenser. Die sehen dahinter eine Strategie. mehr »
Trotz Air-Berlin-Lücke
23.08.2018
Trotz der Nachwehen der Air-Berlin-Pleite ist die Zahl der von deutschen Flughäfen startenden Passagiere auf den höchsten Stand in einem ersten Halbjahr gestiegen. mehr »
Porträt
18.08.2018
Kofi Annan war Moralist, Realist und führte die Weltgemeinschaft mit ruhiger Hand. Ruanda und Srebrenica bleiben unglückliche Kapitel seiner langen, von vielen Erfolgen gekrönten UN-Karriere. Aber als Generalsekretär setzte der Ghanaer über ein Jahrzehnt Optimismus gegen globale Ängste. mehr »
Entspannung in Nahost
10.08.2018
Nach einer neuen Eskalation der Gewalt im Nahen Osten kehrt vorerst Ruhe ein. Militante Palästinenser haben ein Ende der Kämpfe verkündet - doch am Gaza-Grenzzaun fließt wieder Blut. mehr »
Drei Todesopfer
09.08.2018
Die Gewalt im Nahen Osten eskaliert erneut und gefährdet Gespräche über eine langfristige Waffenruhe zwischen Israel und Gaza. Nach drei Toten in Gaza verkünden militante Palästinenser ein Ende der aktuellen Welle der Gewalt. mehr »
WHO und Unicef warnen
31.07.2018
Sofortiges Stillen nach der Geburt ist besonders in ärmeren Ländern wie eine Lebensversicherung für Neugeborene. Viel zu wenige Babys profitieren aber davon, warnen WHO und Unicef. Die steigende Zahl der Kaiserschnitte ist eines der Probleme. mehr »
Mitglieder der Muslimbrüder
28.07.2018
Für Amnesty International sind die Massenprozesse in Ägypten eine "groteske Parodie einer Justiz". Am Samstag produzierten die Richter in Kairo weitere Dutzende Todesurteile. mehr »
Seit zwei Wochen geschlossen
24.07.2018
Israel hatte vor einer Woche die Lieferungen von Treibstoff nach Gaza gestoppt. Nach Angaben der israelischen Armee hatten von Hamas abgefeuerte Raketen vor einer Woche außerdem die zentrale Stromleitung von Israel in den Gazastreifen beschädigt. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 5
Länderlexikon
Hauptstadt:
Bevölkerung:
Lebenserwartung:
Fläche:
Staatsform:
Währung:
Telefon-Vorwahl:
Internet-Domain:
KFZ-Kennzeichen:
Zeitzone:
Bildquelle: Wikimedia Commons
Mehr zum Thema: |
Anzeige
Anzeige