Aktuelles Thema

Ärzte ohne Grenzen

Sortieren nach
1 1
Milliarden zugesagt
04.06.2020
Polio, Typhus, Masern und aktuell Corona: darum ging es auf der Online-Geberkonferenz der globalen Impfallianz Gavi. Einig sind sich die Staats- und Regierungschefs, dass Impfstoffe für alle Menschen zugänglich sein müssen. mehr »
Impfstoff-Allianz Gavi
04.06.2020
Mit dem Geld sollen 300 Millionen Kinder in den ärmsten Ländern der Welt gegen Krankheiten wie Polio, Typhus und Masern geimpft werden. Doch es geht auch darum, wie ein künftiger Coronavirus-Impfstoff für Menschen auf der ganzen Welt zugänglich gemacht werden kann. mehr »
"Moral scheint nur bis zur eigenen Grenze zu gehen": Im Flüchtlingslager während der Pandemie
15.05.2020
Rechte Schlägertrupps marodieren, die Helfer sind abgereist, die Bewohner verzweifeln: Nach der EU-Grenzöffnung und dem Beginn der Corona-Pandemie ist die Lage im Flüchtlingscamp auf Lesbos prekärer denn je. Reporterin Anne Thiele berichtet anderthalb Jahre nach ihrem ersten Film erneut. mehr »
Autobombe
14.05.2020
Die Explosion einer Autobombe kostet mindestens fünf Menschen im Osten Afghanistans das Leben - der zweite Anschlag binnen weinger Tage. Das Land kommt nicht zur Ruhe. mehr »
Kinder unter den Opfern
12.05.2020
Die Gewalt in Afghanistan nimmt kein Ende. Lange Zeit war es ruhiger in der Hauptstadt Kabul. Nun erschüttern gleich zwei schwere Anschläge das Land. mehr »
Release vorgezogen
08.04.2020
Als Quarantäne-Witz mit Popkultur-Referenz ist man in letzter Zeit im Internet öfter über den schon älteren Tocotronic-Song "Sag alles ab" gestolpert. Nun hat die Hamburger Band einen neuen Song veröffentlicht, der besonders gut zur aktuellen Situation passt: "Hoffnung". mehr »
MSF steckt fest
02.04.2020
Den Iran trifft die Corona-Pandemie besonders hart. Denn schon seit langem leidet das Land unter den Auswirkungen scharfer US-Sanktionen. Doch auch mit Hilfe von außen tut sich der Gottesstaat schwer. mehr »
Über 200.000 Infizierte
01.04.2020
Von Trumps einstiger Verharmlosungstaktik ist in der Corona-Krise nichts mehr übrig geblieben. Stattdessen bereitet der US-Präsident die Amerikaner auf harte Zeiten vor - mit vielen Toten. mehr »
Dramatische Folgen
18.03.2020
Im verheehrenden Bürgerkrieg in Syrien sind auch systematisch Krankenhäuser und Kliniken Ziel der Bomben geworden. Das könnte jetzt dramatische Folgen für die Menschen haben, denn Hilfe gegen den Coronavirus gibt es nicht. mehr »
Eskalation in Idlib droht
27.02.2020
Die Lage in der letzten großen Rebellenhochburg Idlib wird immer dramatischer. Fast einen Million Menschen sind auf der Flucht. Mit Hilfe der Türkei versetzen Rebellen der Regierung einen Schlag. mehr »
900.000 Menschen vertrieben
19.02.2020
900.000 Menschen fliehen vor den heranrückenden Regierungstruppen, die Lager sind überfüllt, die ersten Flüchtlinge erfrieren, und die Grenzen zur Türkei sind dicht. So schlimm war es im Bürgerkriegsland Syrien noch nie. mehr »
EU irritiert
30.01.2020
"Wir wollen unsere Inseln und unser Leben zurück", skandierten Tausende Bewohner der griechischen Ägäisinseln vergangene Woche. Nun sollen schwimmende Barrieren Migrantenboote an der Überfahrt von der Türkei nach Griechenland hindern. Die EU fordert Aufklärung. mehr »
Trotz Einigung in Berlin
26.01.2020
Libyen wird mit Waffen und militärischer Ausrüstung regelrecht überflutet. Die UN-Mission im Land beklagt jetzt erneute Verstöße gegen das seit 2011 bestehende Waffenembargo. Der Kampf um Tripolis läuft auch nach der Berliner Konferenz weiter. mehr »
"Alan Kurdi"
25.01.2020
Das deutsche Rettungsschiff "Alan Kurdi" hat auf dem Mittelmeer 78 Migranten vor Libyen aufgenommen. Die Menschen seien in zwei unterschiedlichen Aktionen geborgen worden, sagte eine Sprecher der Hilfsorganisation Sea-Eye. mehr »
DFB stellt Ermittlungsverfahren gegen St. Pauli ein
24.01.2020
Das DFB-Sportgericht hat die Ermittlungen gegen den FC St. Pauli eingestellt, dessen Fans ein Banner mit einer politischen Botschaft gezeigt hatten. mehr »
Rettungsschiff
24.01.2020
Die Besatzung der "Ocean Viking" meldet, dass sie auf dem Mittelmeer vor Libyen Migranten aus einem Schlauchboot gerettet hat. Unter den Geretteten sollen auch Schwangere und Babys sein. mehr »
Berlin zögert
22.08.2018
Sie beten und sie warten: Wieder harren zahlreiche Migranten auf einem Schiff vor Italien aus. Sie sind zwar im Hafen, dürfen aber nicht von Bord. Italien will, dass andere Länder Menschen übernehmen. Deutschland zeigt bisher wenig Interesse. mehr »
Brüssel vermittelt
13.08.2018
Nur 60 Kilometer trennen das Rettungsschiff und Europa. Doch wieder ist völlig unklar, wo und wann die geretteten Migranten von Bord gehen können. mehr »
Sterbehilfe-Pakt bei Demenz
14.08.2016
Alice und Ellen Kessler wollen auf keinen Fall mit einer schweren Krankheit dahinvegetieren. Darum haben sie einen Sterbehilfe-Pakt geschlossen. mehr »
Der Schauspieler über seine Rolle in "Gegen den Sturm"
04.11.2014
Hannes Jaenicke hilft gerne in Krisengebieten. Allerdings übernimmt der Schauspieler nicht nur in seiner neuesten Rolle in "Gegen den Sturm" am Dienstagabend in Sat.1 Verantwortung, sondern auch in seinem Privatleben. Im Interview spricht Jaenicke über seinen Einsatz und den Groll über Menschen, die nicht helfen wollen. mehr »
Olympia nackt
04.03.2010
Die US-Snowboarderin Hannah Teter hat mit freizügigen Bildern für viel Aufregung in Amerika gesorgt. Und auf einer Pressekonferenz bot sie Unterwäsche ihrer eigenen Kollektion an. mehr »
Midler sammelt bei Las Vegas-Konzert für Haiti
21.01.2010
Bette Midler hat während eines einzigen Las Vegas-Konzerts am Samstag mehr als 35.000 Dollar zugunsten des von einem Erdbeben erschütterten Haiti gesammelt. mehr »
Bullock spendet 1 Million Dollar für Erdbeben-Opfer in Haiti
17.01.2010
Sandra Bullock hat eine Million Dollar gespendet, um den Opfern des Erdbebens in Haiti zu helfen. mehr »
Sortieren nach
1 1