Aktuelles Thema

Afrika

Sortieren nach
1 2 3 ... 66
Auftaktspiel bei fünftägigem Turnier in den USA endet mit Remis
14.08.2017
Zwölf Jahre nach seinem Wechsel in die Politik ist die russische Schach-Legende Garri Kasparow ans Brett zurückgekehrt. Bei seinem Auftaktspiel beim St. Louis Rapid & Blitz, einem Blitz- und Schnellschachturnier im US-Bundesstaat Missouri, zeigte der 54-Jährige am Montag, dass er immer noch mit Schachmeistern mithalten kann, die halb so alt sind wie er. So rang Kasparow seinem 27-jährigen Kontrahenten, dem letztjährigen WM-Finalisten Sergej Karjakin, ein Remis ab. mehr »
Jens Hilbert versagt beim Quiz
14.08.2017
Das Gezicke im "Promi Big Brother"-Haus wird immer heftiger - und ein Opfer gibt es auch: Sarah Knappik, die hinter ihrem Rücken wüste Beschimpfungen über sich ergehen lassen muss. Das Gute daran: Sie selbst ahnt noch überhaupt nichts davon... mehr »
Minister: Rückführung muss auch in schwierigen Einzelfällen erfolgen
13.08.2017
Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) hat eine konsequente Abschiebung abgelehnter Asylbewerber gefordert, auch wenn dies in Einzelfällen als hart erscheint. "Es gibt hierzulande eine abstrakte Zustimmung zu Abschiebungen, im konkreten Einzelfall dann aber häufig auch Ablehnung", sagte der Minister der "Welt am Sonntag". Er plädiere aber dafür, sich klar an rechtlichen Kriterien zu orientieren. mehr »
Kenianerin Chepkoech reißt Deutsche mit zu Boden
12.08.2017
Europameisterin Gesa Felicitas Krause hat nach großem Sturzpech bei der Leichtathletik-WM in London eine Medaille über 3000 m Hindernis verpasst. Die verzweifelt kämpfende 25-Jährige musste sich im Olympiastadion beim Überraschungssieg der Amerikanerin Emma Coburn in 9:23,87 Minuten mit Platz neun begnügen. Vor zwei Jahren in Peking hatte Krause überraschend Bronze geholt. mehr »
Sturzpech bringt Krause um Hindernis-Medaille
11.08.2017
Europameisterin Gesa Felicitas Krause hat nach großem Sturzpech bei der Leichtathletik-WM in London eine Medaille über 3000 m Hindernis verpasst. mehr »
Sea Eye: Manövrierunfähige Rechtsextremisten weisen Hilfsangebot zurück
11.08.2017
Ein Schiff rechtsextremer Aktivisten, die Flüchtlinge an der Überfahrt nach Europa hindern wollen, hat im Mittelmeer mit technischen Problemen zu kämpfen. Die italienische Seenotleitzentrale habe deshalb am Freitag ein in der Nähe befindliches Boot mit deutschen Flüchtlingsrettern - die Sea Eye - beauftragt, den Flüchtlingsgegnern zur Hilfe zu kommen, teilte deren Pressesprecher mit. Das "Nazi-Schiff" habe die Hilfe aber nicht annehmen wollen, erklärte der Sprecher. mehr »
Auch Marokko will Mega-WM 2026 ausrichten
11.08.2017
Die Dreier-Bewerbung aus den USA, Kanada und Mexiko um die Fußball-WM 2026 bekommt Konkurrenz aus Marokko. mehr »
Regierung in Rom verlangt mehr Hilfe von EU-Partnern
11.08.2017
Vor dem Hintergrund der Flüchtlingskrise in Italien empfängt Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) heute in Berlin UN-Flüchtlingskommissar Filippo Grandi. An dem Treffen im Kanzleramt nimmt auch der Generaldirektor der Internationalen Organisation für Migration (IOM), William Lacy Swing, teil. Nach dem Gespräch wollen Merkel und ihre Gäste gegen 14.00 Uhr vor die Presse treten. mehr »
Grüne warnen vor Verlagerung des Problems in andere Weltregionen
10.08.2017
Eine knappe Mehrheit der Deutschen begrüßt einer Umfrage zufolge die Kaufprämien für ältere Dieselfahrzeuge. Wie die "Bild"-Zeitung am Donnerstag unter Berufung auf eine repräsentative Befragung durch das Institut Insa berichtete, finden 52 Prozent der Befragten den Kaufanreiz richtig, gut 30 Prozent sagten, er sei falsch. Alle anderen hatten keine Meinung dazu. mehr »
Franzose Bosse feiert Überraschungssieg über 800 m
08.08.2017
Pierre-Ambroise Bosse hat bei der Leichtathletik-WM in London als erster Franzose Gold über 800 m gewonnen. mehr »
Manyonga erster afrikanischer Weltmeister im Weitsprung
05.08.2017
Der Südafrikaner Luvo Manyonga hat bei der Leichtathletik-WM in London Gold im Weitsprung gewonnen. mehr »
36. Geburtstag der Schauspielerin
05.08.2017
Mit seiner Angebeteten in trauter Zweisamkeit unter dem Sternenhimmel Afrikas liegen - ist das romantisch genug für einen Hochzeitsantrag, Prinz Harry? mehr »
Grüne fordern von Merkel europäische Initiative zur Stabilisierung des Landes
04.08.2017
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz (SPD) hat sich gegen Auffanglager für Flüchtlinge in dem nordafrikanischen Krisenstaat Libyen ausgesprochen. "Zum jetzigen Zeitpunkt halte ich Auffanglager in Libyen für nicht machbar", sagte Schulz dem "Spiegel" laut Vorabmeldung vom Freitag. SPD-Fraktionschef Thomas Oppermann schlug ein Netz von Anlaufstellen für Flüchtlinge in Afrika vor. mehr »
520 von Wilderei bedrohte Dickhäuter in Naturreservat gebracht
03.08.2017
Die größte Elefantenumsiedlung aller Zeiten ist beendet: Über zwei Jahre hinweg wurden in Malawi 520 Dickhäuter von zwei Nationalparks in ein 350 Kilometer entferntes Naturreservat gebracht, wie die private Naturschutzorganisation African Parks am Donnerstag mitteilte. Die Elefanten sollen dort sicher vor Wilderern sein und mehr Platz haben. mehr »
Im vergangenen Jahr stärkster Zuwachs seit Jahren
01.08.2017
Die Zahl der Menschen mit Migrationshintergrund in Deutschland ist im vergangenen Jahr auf rund 18,6 Millionen gestiegen. Das ist ein Zuwachs um 8,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr und ein neuer Höchststand, wie das Statistische Bundesamt am Dienstag in Wiesbaden mitteilte. Zugleich ist dies der stärkste Zuwachs überhaupt seit Beginn der Erhebung im Jahr 2005. mehr »
200 Autos täglich für Afrika
27.07.2017
Der Volkswagenkonzern hat jetzt in Algerien ein Montagewerk in Betrieb genommen, in dem Modelle der Marken VW, Skoda und Seat gefertigt werden können. mehr »
CDU-Generalsekretär Tauber wirft SPD-Kanzlerkandidaten "Wahlkampftourismus" vor
27.07.2017
SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat bei einem Kurzbesuch in Italien eine gerechte Verteilung von Flüchtlingen in Europa angemahnt. Nicht zuletzt angesichts der zugespitzten Lage in Italien müsse es eine "praktizierte Solidarität" unter den EU-Staaten geben, forderte Schulz am Donnerstag nach einem Treffen mit dem italienischen Ministerpräsidenten Paolo Gentiloni in Rom. Den Vorwurf aus der Union, er betreibe "Wahlkampftourismus", wies er zurück. mehr »
SPD-Kanzlerkandidat macht sich vor Ort Bild von der Flüchtlingskrise
27.07.2017
CDU-Generalsekretär Peter Tauber hat die im Zeichen der Flüchtlingskrise stehende Italien-Reise von SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz als "reinen Wahlkampftourismus" kritisiert. Schulz hätte zur Lösung der Flüchtlingskrise "schon längst einen Beitrag leisten können", sagte Tauber der "Passauer Neuen Presse". Die SPD habe aber "viele notwendige Entscheidungen lange blockiert". mehr »
Regierung und General Haftar wollen Waffenruhe und Wahlen im Frühjahr
25.07.2017
Annäherung im Libyen-Konflikt: Die international anerkannte Regierung hat sich am Dienstag mit dem abtrünnigen General Chalifa Haftar auf einen Fahrplan zur Beilegung der Krise geeinigt. Er sieht eine Waffenruhe und Wahlen im kommenden Frühjahr vor, wie Frankreichs Präsident Emmanuel Macron mitteilte. Die Einigung zwischen Ministerpräsident Fajes al-Sarradsch und Haftar kam bei einem Treffen nahe Paris zustande. mehr »
Treffen im Élysée-Palast
25.07.2017
Elegant, stylisch und ein bisschen rockig. Für den Besuch von Superstar Bono hat sich Brigitte Macron herausgeputzt - dabei war das Outfit eigentlich das Unwichtigste. mehr »
Afrika-Cup findet künftig im Sommer statt - Ausweitung auf 24 Teams
20.07.2017
Die Fußball-Afrikameisterschaft wird künftig im Sommer ausgespielt und mit 24 Mannschaften stattfinden. mehr »
Neue Folgen ab Ende August
18.07.2017
Der Sommer ist keine leicht Zeit für echte "Tatort"-Fans: Bis Ende August müssen sie sich noch auf neue Folgen gedulden. Doch einen ersten Vorgeschmack auf die neue Saison gibt es bereits. mehr »
Umsatz in China eingebrochen
13.07.2017
Der französische Autobauer PSA Peugeot-Citroën hat dank seiner Rückkehr in den Iran im ersten Halbjahr den Absatz gesteigert. Insgesamt verkaufte die Gruppe von Januar bis Juni weltweit knapp 1,58 Millionen Autos, das waren 2,3 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum, wie das Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Die Verkäufe in China brachen demnach regelrecht ein, in der Region Nahost und Afrika dagegen verdreifachten sie sich. mehr »
Caroline Link führt Regie
11.07.2017
Die Dreharbeiten zur Verfilmung von Hape Kerkelings Bestseller "Der Junge muss an die frische Luft" haben begonnen. Der Entertainer selbst lobt das Casting. mehr »
Bertha wurde 65 Jahre alt
10.07.2017
Das nach Zoo-Angaben älteste Flusspferd der Welt, Bertha, ist im Alter von 65 Jahren gestorben. Das 2,5 Kilogramm schwere Weibchen wurde tot in seinem Gehege gefunden, wie der Zoo der philippinischen Hauptstadt Manila am Montag mitteilte. Todesursache sei Organversagen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 66
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Börse
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Tagesschau