Aktuelles Thema

Aiman Mazyek

Sortieren nach
1 1
Seehofer kritisiert Geldgeber
28.11.2018
Gehört der Islam zu Deutschland oder nicht? Auf diese Debatte hat bei der Deutschen Islam-Konferenz keiner mehr Lust. Weil sie praktische Fortschritte behindert. Wichtiger sind den meisten Teilnehmern ganz andere Fragen. mehr »
"Die Zeit wird knapp"
11.11.2018
Acht Jahre saß Asia Bibi in Pakistan in der Todeszelle. Ihr angebliches Vergehen: Gotteslästerung. Nun will die fünffache Mutter mit ihrer Familie ausreisen, zur eigenen Sicherheit. mehr »
Weniger Gebetshäuser dabei
03.10.2018
Der Tag der offenen Moschee soll ein weltoffeneres Bild des Islam vermitteln. Doch in diesem Jahr machen weniger Gebetshäuser mit. Als Grund nennt der Zentralrat der Muslime fehlende Solidarität in der Gesellschaft und Angst vor Übergriffen. mehr »
EM 2024: Muslimen-Chef Mazyek sieht "Stellvertreterkrieg"
17.09.2018
Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland sieht in der Vergabe der EM 2024 ein politisches Duell zwischen Deutschland und der Türkei. mehr »
Grindel unter Druck
23.07.2018
Erst über 18 Stunden nach dessen Rundumschlag reagiert der DFB auf den Rücktritt von Mesut Özil. Klar distanziert sich der Verband von Rassismusvorwürfen. Viele Anschuldigungen bleiben unkommentiert. mehr »
Einmalige Einrichtung
23.07.2018
Religiöse Begegnung schon im Kleinkindalter: Im August eröffnet mit einer "Zwei-Religionen-Kita" im niedersächsischen Gifhorn eine laut Initiatoren bundesweit einmalige Einrichtung. Ganz ohne Schwierigkeiten und Kritik läuft das Projekt aber nicht an. mehr »
Wechselnde Teilnehmer
13.07.2018
Vor mehr als zehn Jahren hat der damalige Innenminister Schäuble die Islamkonferenz ins Leben gerufen. Unter dem neuen Ressortchef Horst Seehofer stehen diesem Gesprächsformat einige Änderungen ins Haus. mehr »
ZMD-Chef Mazyek fordert Rücktritt von Grindel und Bierhoff
10.07.2018
Der Vorsitzende des Zentralrats der Muslime in Deutschland hat als Konsequenz aus der Causa Mesut Özil den Rücktritt von Reinhard Grindel gefordert. mehr »
Bildungsauftrag im Vordergrund
25.06.2018
Schwimmunterricht mit Burkini? Für die CDU ist dies ein Einknicken vor dem Fundamentalismus, auch der Zentralrat der Muslime ist skeptisch. Für die Familienministerin ist etwas anderes entscheidend. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige