Aktuelles Thema

Akw

Sortieren nach
1 1
Polizei räumt weitere Blockade von Erdöllager in Frankreich
27.05.2016
Angesichts der Zuspitzung der Proteste gegen seine Arbeitsrechtsreform hat Frankreichs Staatschef François Hollande bekräftigt, an dem umstrittenen Vorhaben festhalten zu wollen. "Ich werde durchhalten, denn ich denke, es ist eine gute Reform", sagte Hollande am Freitag am Rande des G7-Gipfels im japanischen Ise-Shima. "Wir müssen bis zu einer Verabschiedung (im Parlament) gehen." mehr »
Ministerium: Betreiber EnBW darf Reaktor vorläufig nicht wieder anfahren
14.04.2016
Nach vorgetäuschten Sicherheitstests im baden-württembergischen Atomkraftwerk Philippsburg 2 haben die Grünen ein Einschreiten der Bundesatomaufsicht gefordert. Es müsse analysiert werden, ob es Lücken im deutschen Regelwerk für Akw-Prüfungen gebe, erklärte die Grünen-Atomexpertin Sylvia Kotting-Uhl am Donnerstag in Berlin. Der Philippsburg-2-Betreiber EnBW hatte zuvor mitgeteilt, ein Mitarbeiter eines externen Dienstleisters habe die Überprüfung von Messeinrichtungen des Strahlenschutzes nur vorgetäuscht. mehr »
Report zu den Folgen von Fukushima vorgelegt
09.03.2015
Die Atomkatastrophe im japanischen Fukushima vor fast genau vier Jahren hat einer Analyse der Umweltschutzorganisation Greenpeace zufolge erhebliche Folgen für die weltweite Kernenergiebranche gehabt. Nach einem bereits zuvor nachlassenden wirtschaftlichen Erfolg habe sich der "globale Abwärtstrend" danach noch einmal "deutlich" verschärft, erklärte Greenpeace anlässlich des kurz bevorstehenden Jahrestags der Reaktorkatastrophe in einem Report. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige