Aktuelles Thema

Alabama

Sortieren nach
1 2 3 ... 9
Hurrikan "Nate" schwächt sich über dem Festland zum Tropensturm ab
08.10.2017
Mit Hurrikan "Nate" hat der dritte schwere Wirbelsturm in nur sechs Wochen das US-Festland erreicht. Mit Windgeschwindigkeiten von bis zu 140 Stundenkilometern traf "Nate" am Samstagabend an der Mississippi-Mündung im Bundesstaat Louisiana auf Land, wie das US-Hurrikanzentrum NHC mitteilte. Die Bewohner mehrerer Bundesstaaten am Golf von Mexiko wurden vor Flutwellen und Überschwemmungen gewarnt. Über dem Festland schwächte sich "Nate" wieder zu einem Tropensturm ab. mehr »
"Nate" könnte Mexiko und die USA als Hurrikan treffen
06.10.2017
Durch den Tropensturm "Nate" sind in Zentralamerika mehr als 20 Menschen ums Leben gekommen. Allein in Nicaragua starben elf Menschen, sieben weitere wurden noch vermisst, wie die Behörden am Donnerstag mitteilten. In Costa Rica und Honduras gab es insgesamt elf weitere Todesopfer, tausende Menschen mussten ihre Häuser verlassen. Der Sturm zog Richtung Mexiko und USA, wo er sich zum Hurrikan entwickeln sollte. mehr »
Republikaner scheitern mit neuem Anlauf für Gesundheitsreform
26.09.2017
Eines der zentralen Reformvorhaben von US-Präsident Donald Trump ist auf absehbare Zeit gescheitert. Eine für diese Woche geplante Abstimmung im Senat über ein neues Gesundheitssystem wurde am Dienstag abgesetzt, wie republikanische Parlamentarier mitteilten. Grund war, dass drei Senatoren von Trumps Partei ihren Widerstand gegen den jüngsten Gesetzentwurf für die Reform angekündigt hatten - damit gab es keine Mehrheit für das Vorhaben. mehr »
Mehr und mehr Stars machen mit
26.09.2017
Rassismus oder Patriotismus? Bei US-Präsident Donald Trump scheinen die Grenzen hier recht fließend zu sein, wie der aktuelle Hymnen-Streit nahelegt. Doch warum schlägt die Protest-Aktion einiger NFL-Spieler so hohe Wellen? mehr »
Profis knien am Spielfeldrand nieder
25.09.2017
Nach seinen Verbalattacken gegen die in den sportbegeisterten USA populären Football-Spieler schlägt Präsident Donald Trump eine Welle des Protestes aus der US-Football-Liga entgegen. Als Zeichen des Protestes knieten sich am Sonntag insgesamt mehr als 150 Profis in den Stadien des Landes vor dem Spiel nieder. Die US-Fernsehsender zeigten die Spieler in dieser Pose am Spielfeldrand. Seine wütende Kritik könnte für Trump zum Bumerang werden. mehr »
Wortgefechte nicht nur mit dem Machthaber in Nordkorea
24.09.2017
Gerade noch hat er sich zum Schrecken der Welt schrille Wortgefechte mit Nordkoreas Machthaber Kim Yong Un geliefert, da bricht Donald Trump einen neuen Krieg der Worte vom Zaun: Erst beschimpft der US-Präsident Footballer, die gegen den Rassismus protestieren, dann lädt er aus Ärger über Kritik von Basketball-Star Stephen Curry dessen ganze Mannschaft aus dem Weißen Haus aus. Die halbe US-Sportswelt ist in Aufruhr. mehr »
Trump zu NFL-Protestlern: "Nehmt den Hurensohn vom Feld"
23.09.2017
US-Präsident Donald Trump hat Klub-Eigentümer aus der Football-Profiliga NFL aufgefordert, den Boykott der US-Nationalhymne nicht zu tolerieren. mehr »
Senator McCain stellt sich erneut gegen zentrales Wahlversprechen von Trump
23.09.2017
Die von US-Präsident Donald Trump im Wahlkampf versprochene Abschaffung von "Obamacare" droht endgültig zu scheitern. Der republikanische Senator John McCain erklärte am Freitag in Washington, er könne nicht "guten Gewissens" für den Rückbau des Gesundheitssystems stimmen. Damit haben bereits zwei Republikaner ihr Nein angekündigt; im Senat hat die Partei nur eine knappe Mehrheit. mehr »
Weiter 15 Millionen Menschen ohne Strom
13.09.2017
Zerschmetterte Wohnmobile, abgedeckte Häuser, entwurzelte Bäume: Nach dem Durchzug des Hurrikans "Irma" haben die Bewohner der Inselkette Florida Keys bei ihrer Rückkehr ein Bild der Verwüstung vorgefunden. 90 Prozent der Häuser auf den Keys seien zerstört oder schwer beschädigt, teilte die US-Katastrophenschutzbehörde Fema am Dienstag mit. Nach Behördenangaben starben mindestens zwölf Menschen in Florida. Rund 15 Millionen Menschen waren weiter ohne Strom. mehr »
Französischer Präsident und niederländischer König besuchen Karibik-Inseln
12.09.2017
Nach dem Durchzug von Hurrikan "Irma" durch Florida wird das ganze Ausmaß der Zerstörung erst langsam sichtbar: Experten schätzten die Schäden durch Sturm und Überschwemmungen allein in dem US-Küstenstaat auf 20 bis 60 Milliarden Dollar, und 6,2 Millionen Menschen waren auch am Dienstag weiter ohne Strom. Doch waren die Verwüstungen weniger schlimm als befürchtet. Weitaus schwerer hatte "Irma" zuvor in der Karibik gewütet. mehr »
Nordamerikas WM-Bewerbung: 41 Spielorte auf Kandidatenliste
08.09.2017
41 Städte haben sich offiziell als Austragungsort einer möglichen Fußball-Weltmeisterschaft 2026 in den USA, Kanada und Mexiko beworben. mehr »
WM-Bewerbung USA-Kanada-Mexiko: 44 Spielorte auf Kandidatenliste
16.08.2017
Das Organisationskomitee für eine Fußball-Weltmeisterschaft 2026 in den USA, Kanada und Mexiko hat eine Liste möglicher Austragungsorte erstellt. mehr »
An der Seite von John Travolta
15.08.2017
Vom Country- und Popstar zum Schauspieltalent: Shania Twain wird neben John Travolta und Michael Madsen in "Trading Paint" mitspielen. mehr »
Produktion endgültig eingestellt
27.07.2017
Die Mercedes R-Klasse wurde zuletzt nur noch für den chinesischen Markt gebaut. Jetzt laufen die letzten Exemplare vom Band. Bis September wird noch produziert und bis Ende 2018 ausgeliefert. mehr »
Golf: Murray siegt in Auburn - Cejka 15.
24.07.2017
Der Münchner Golfprofi Alex Cejka hat das US-Tour-Turnier in Auburn/Alabama auf dem geteilten 15. Rang beendet. Der 46-Jährige spielte am Sonntag auf dem Par-71-Platz eine gute 66er-Schlussrunde, nachdem ihm am Tag zuvor nur eine durchschnittliche 70 gelungen war. Insgesamt schloss der gebürtige Tscheche mit 270 Schlägen nach vier Runden ab. mehr »
Cejka rutscht in Auburn ab
23.07.2017
Der Münchner Golfprofi Alex Cejka ist auf der dritten Runde des US-Tour-Turniers in Auburn/Alabama erstmals aus den Top 10 gerutscht. mehr »
Cejka in Auburn "bei Halbzeit" weiter in Top 10
22.07.2017
Der Münchner Golfprofi Alex Cejka geht beim US-Tour-Turnier in Auburn/Alabama von einer Top-10-Position in die zweite Hälfte. mehr »
Rang acht in Auburn - Golfprofi Cejka mit starker Auftaktrunde
21.07.2017
Golfprofi Alex Cejka hat auf der US-Tour beim PGA-Turnier in Auburn/Alabama einen glänzenden Start hingelegt. mehr »
Box-Champ Wilder mit Cannabis im Auto erwischt
16.06.2017
Schwergewichts-Champ Deontay Wilder ist bei einer Verkehrskontrolle in seiner Heimatstadt Tuscaloosa im US-Staat Alabama mit Drogen erwischt worden. mehr »
Sieg beim Major in Washington: Golf-Ikone Langer schreibt weiter Geschichte
29.05.2017
Golf-Ikone Bernhard Langer schreibt auf der US-Champions-Tour weiter Geschichte. mehr »
Fall des "Houdini des Todestrakts" beschäftigte die Justiz mehr als 30 Jahre
26.05.2017
Im achten Anlauf hat der US-Bundesstaat Alabama einen verurteilten Mörder hinrichten lassen. Der 75-jährige Tommy Arthur sei am Donnerstagabend durch eine Giftspritze gestorben, teilte Alabamas Generalstaatsanwalt Steve Marshall mit. Zuvor waren Arthurs Anwälte beim Obersten Gerichtshof in Washington mit dem Versuch gescheitert, die Exekution in letzter Minute zu stoppen. mehr »
Golf-Ikone Langer gleichauf mit Nicklaus: "Außergewöhnlich"
22.05.2017
Golf-Ikone Bernhard Langer hat mit Stolz auf seinen achten Major-Triumph auf der US-Champions-Tour reagiert. mehr »
Champions Tour: Golf-Ikone Langer feiert achten Major-Sieg
21.05.2017
Golf-Ikone Bernhard Langer hat auf der US-Champions-Tour seinen achten Major-Triumph gefeiert. mehr »
US-Open-Qualifikation: Golfer benötigt 127 Schläge für eine Runde
12.05.2017
US-Golfer Clifton McDonald ist bei seinem Traum von der Teilnahme an der US Open krachend gescheitert. mehr »
Bottas qualmt in Budapest
03.05.2017
Was sonst noch so am Rennwochenende in Russland passiert ist, erfahren Sie in unserer Rubrik Radio Fahrerlager. Hier haben wir die kleinen Geschichten aus der Formel 1-Gerüchteküche gesammelt. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 9
Aus unserem Netzwerk
Tagesschau