Aktuelles Thema

ALDI

Sortieren nach
1 2 3 ... 23
Preis für Milch dürfte dagegen steigen
19.10.2017
Rechtzeitig zur Plätzchen- und Stollensaison wird die Butter in Deutschland wieder billiger. Voraussichtlich ab November wird der Discounterpreis für das 250-Gramm-Päckchen, der auf 1,99 Euro gestiegen ist, wieder sinken. Handel und Molkereien verhandeln derzeit über die Preise für Butter und Milch, wie ein Sprecher des Milchindustrie-Verbandes am Donnerstag sagte - die Verträge laufen Ende Oktober aus. Milch dürfte dagegen teurer werden. mehr »
US-Unternehmen stoppt Fischimport aus Anlage in China
05.10.2017
Die Einzelhandelsriesen Aldi und Wal-Mart haben mit Fischimporten offenbar Gelder an die international weitgehend isolierte Regierung von Nordkorea fließen lassen. Beide Unternehmen ließen sich nach einem Bericht der Nachrichtenagentur AP in den USA mit Fisch aus einer chinesischen Fabrik beliefern, die nordkoreanische Arbeiter beschäftigt. Wal-Mart teilte am Donnerstag mit, dass das US-Unternehmen diese Importe inzwischen gestoppt habe. Von Aldi lag zunächst keine Stellungnahme vor. mehr »
30 Millionen Deutsche spielen regelmäßig
26.09.2017
Videospiele sind mitten in der Gesellschaft angekommen. Das hat selbst die Bundeskanzlerin mittlerweile erkannt - und auch Discounter springen auf den rollenden Zug auf. mehr »
Album-Release "Evolution"
15.09.2017
Heute erscheint Anastacias neues Album "Evolution" und die Blondine will damit wieder die Charts stürmen. Im Interview erzählt sie, warum sie einst über Boris Becker lachen musste und warum ein Auftritt in Österreich für sie zum Nervenspiel wurde. mehr »
Erfolgreicher Verkaufsstart
14.09.2017
Heute ist der Verkauf von Anastacias Fashion-Kollektion bei Aldi Süd gestartet. Und nicht nur die Fans sind begeistert, auch der Discounter hat mit so viel Andrang nicht gerechnet. mehr »
Verkaufsstart ihrer Aldi-Modekollektion
14.09.2017
Das Warten hat ein Ende: Heute kommt die neue Fashion-Kollektion von Anastacia in die Aldi-Supermärkte. Die Sängerin verrät im Interview unter anderem, welche Klamotten ihr davon am besten gefallen. mehr »
Startschuss, Preise, Teile,...
08.09.2017
Heidi Klum und Anastacia haben beide ihre Discounter-Kollektionen am Donnerstag präsentiert. Was gibt es wo zu welchem Preis? Alles Wissenswerte zu den modischen Teilchen... mehr »
Ihre neue Aldi-Kollektion
07.09.2017
Anastacia präsentiert heute ihre neue Modekollektion für Aldi Süd. Aber auch der Discounter Lidl bringt demnächst eine Promi-Kollektion heraus - von Heidi Klum. Im Interview verrät Anastacia, warum es besser ist, dass Heidi und sie nichts von der Kollektion der jeweils anderen wussten. mehr »
Preis war zuletzt auf historisches Hoch geklettert
07.09.2017
Der erhöhte Butterpreis führt bei den Brandenburger Milchbauern noch nicht zu einem Aufatmen. Trotz der inzwischen gestiegenen Milcherzeugerpreise hätten alle Milchbetriebe "immer noch ein sehr großes Defizit der vergangenen zwei bis drei Jahre auszugleichen", erklärte Lars Schmidt vom Landesbauernverband Brandenburg am Donnerstag. Ein "Hoch" bei den Milcherzeugerpreisen sei noch weit entfernt. mehr »
Nach Merkel stellt sich auch Schulz Fragen der Youtube-Community
05.09.2017
Vier junge Youtuber haben am Dienstag SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz auf den Zahn gefühlt. Neben klassischen politischen Themen musste Schulz dabei auch persönliche Fragen beantworten, etwa nach seinem Haustier oder ob er lieber Wander- oder Strandurlaub macht. "Strand" war im letzten Fall die spontane Antwort. mehr »
Molkereien rechnen kurzfristig nicht mit Änderung
05.09.2017
Der Butterpreis hat ein historisches Hoch erreicht: Ein 250-Gramm-Päckchen kostet seit Anfang September bei Aldi 1,99 Euro - das ist der höchste Preis seit Einführung des Euro im Jahr 2002. Andere Supermärkte folgen Aldi in der Regel. Die Molkereien in Deutschland erwarten nicht, dass die Preise so schnell wieder sinken. mehr »
Aldi plant eigene Tankstellen
31.08.2017
Der Lebensmitteldiscounter Aldi plant offenbar ins Tankstellengeschäft einzusteigen. Wir die „tz“ berichtet plant Aldi Süd zunächst zehn Filialen in den Großräumen München, Nürnberg und Stuttgart. mehr »
Live-Fragerunde mit der Kanzlerin
09.08.2017
LeFloid sprach 2015 mit der Kanzlerin, jetzt sind vier andere YouTuber an der Reihe. Das sind AlexiBexi, Ischtar Isik, MrWissen2go und ItsColeslaw. mehr »
Landwirtschaftsminister: "Erwarte Transparenz und schnelle Information"
08.08.2017
Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) hat das Krisenmanagement der Niederlande und Belgiens im Fipronil-Skandal um belastete Eier kritisiert. "Die Geschwindigkeit und der Umfang der Informationen seitens Belgien und der Niederlande ist zu optimieren", sagte Schmidt der "Neuen Osnabrücker Zeitung" vom Dienstag. In Telefonaten mit seinen Kollegen aus den Beneluxstaaten habe er am Montag "unmissverständlich" zum Ausdruck gebracht, dass er "schnelle Informationen und Transparenz" erwarte. mehr »
"Es gelangen keine belasteten Eier mehr in den Handel"
07.08.2017
Der Verein für kontrollierte alternative Tierhaltungsformen KAT, dem europaweit 2200 Legehennenbetriebe angehören, hat im Skandal um mit dem Insektizid Fipronil belastete Eier Entwarnung gegeben. "Das Ventil ist zu. Es gelangen keine belasteten Eier mehr frisch in den Handel", sagte der KAT-Vorsitzende Friedrich-Otto Ripke der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Verbraucher könnten wieder unbesorgt Schaleneier deutscher Betriebe kaufen. Fast jedes Ei in deutschen Supermärkten kommt aus einem KAT-Betrieb. mehr »
Göring-Eckardt: Verbraucher haben "mehr Schutz verdient"
06.08.2017
Die Grünen fordern angesichts der jüngsten Giftfunde in Eiern eine Kennzeichnungspflicht für alle Eierprodukte wie Nudeln oder Kekse. "Verbraucherinnen und Verbraucher haben mehr Schutz verdient“ , sagte Grünen-Fraktionschefin Katrin Göring-Eckardt den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben). Dringend erforderlich sei deshalb "eine Information auf verarbeiteten Produkten, die Eier enthalten, aus welchem Betrieb diese stammen." mehr »
Landwirtschaftsminister Schmidt wehrt sich in Fipronil-Affäre gegen Kritik
05.08.2017
Die belgischen Behörden haben bereits vor zwei Monaten von einer möglichen Belastung von Hühnereiern durch das Insektizid Fipronil erfahren. Aufgrund von Betrugsermittlungen sei diese Information aber nicht öffentlich gemacht worden, teilte die belgische Behörde für Lebensmittelsicherheit am Samstag mit. In Deutschland forderte der Bauernverband Schadenersatz für die betroffenen Hühnerbetriebe. Landwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) wies derweil Kritik an seinem Krisenmanagement zurück. mehr »
"Lebensmittelüberwachung ist Aufgabe der Länder"
05.08.2017
In der Affäre um mit dem Insektengift Fipronil belastete Eier hat Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) Kritik an seinem Krisenmanagement zurückgewiesen. "Die Lebensmittelüberwachung ist Aufgabe der Bundesländer", sagte Schmidt dem Redaktionsnetzwerk Deutschland (Samstagsausgaben). Trotzdem habe sich sein Ministerium "unverzüglich eingeschaltet" und befinde sich "im engen Austausch" mit den Behörden der Länder. mehr »
Landwirtschaftsminister Schmidt unter Druck
04.08.2017
Der Skandal um Eier, die mit dem Insektizid Fipronil belastet sind, hat sich am Freitag ausgeweitet. Nach Angaben des niedersächsischen Landwirtschaftsministers Christian Meyer (Grüne) wurden möglicherweise über zehn Millionen belastete Eier aus den Niederlanden in deutschen Supermärkten verkauft. Der Discounter Aldi nahm deutschlandweit seine Eier aus dem Verkauf, andere Supermärkte reagierten zurückhaltender. Bundeslandwirtschaftsminister Christian Schmidt (CSU) schloss eine gesundheitliche Gefährdung aus, wollte aber keine Entwarnung geben. mehr »
Discounter warnt vor "Eier-Engpässen"
04.08.2017
Der Lebensmittel-Discounter Aldi nimmt wegen des Fipronil-Skandals deutschlandweit sämtliche Eier aus dem Verkauf. Es handle sich um eine reine Vorsichtsmaßnahme, teilten Aldi Nord und Aldi Süd am Freitag mit. Es sei mit Eier-Engpässen zu rechnen. mehr »
Die Bestsellerautorin ist 60 geworden
01.08.2017
Gaby Hauptmann hat gerade ihren 60. Geburtstag gefeiert. Ob sie Angst vor dem Altern hat und um was es in ihrem neuen Buch geht, verrät sie hier. mehr »
Neue Musik gibt's auch von ihr
24.07.2017
Diese Kooperation ist ungewöhnlich: Anastacia macht jetzt Mode für den Discounter Aldi Süd. Musik macht sie aber auch noch. Sie startet mit einer neuen Single durch. mehr »
Einigung zwischen westlichen Modekonzernen und Gewerkschaften
29.06.2017
Die Sicherheit der Näherinnen und der Brandschutz in den Textilfabriken von Bangladesch sollen auch in den kommenden Jahren weiter verbessert und von unabhängigen Inspektoren überwacht werden. Internationale Markenunternehmen, Einzelhändler und internationale Gewerkschaftsverbände vereinbarten am Donnerstag die Verlängerung des sogenannten Bangladesh Accord bis zum Jahr 2021, wie Jenny Holdcroft, Vize-Generalsekretärin des Gewerkschaftsbundes IndustriAll, in Paris mitteilte. mehr »
Große und schwere Waren kommen versandkostenfrei zum Kunden
21.06.2017
Aldi Süd will künftig große und schwere Waren versandkostenfrei nach Hause liefern. Es handele sich dabei um ausgewählte Aktionsartikel, die nicht direkt in den Filialen erhältlich seien, erklärte der Discounter am Mittwoch. Über Prospekte, Flyer oder online können sich Kunden demnach über die "Aldi liefert"-Produkte informieren. mehr »
Aldi will 900 Läden öffnen und drittgrößte Lebensmittelkette werden
12.06.2017
Deutsche Discounter gehen in den USA in die Offensive. Aldi will innerhalb der nächsten fünf Jahre fünf Milliarden Dollar (4,5 Milliarden Euro) investieren und fast 900 neue Läden eröffnen, wie das Unternehmen am Montag mitteilte. Das erklärte Ziel von Aldi ist es, den US-Markt aufzurollen und drittgrößte Lebensmittelkette des Landes zu werden. Lidl wiederum eröffnet diese Woche seine ersten neun Läden in den USA. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 23
Aus unserem Netzwerk
Tagesschau