Aktuelles Thema

Alexander Gerst

Sortieren nach
1 2
Ursache bleibt unklar
12.12.2018
Wie entstand ein kleines Bohrloch an einem russischen Raumschiff? Zwei ISS-Raumfahrer sammeln im offenen Weltall Beweisstücke. Der deutsche Astronaut Alexander Gerst bringt sie bald zur Erde mit. mehr »
Ablösung für "Astro-Alex"
04.12.2018
"Willkommen im All", begrüßte der deutsche Astronaut Alexander Gerst seine Ablösung. Zwei Monate nach einem dramatischen Fehlstart sind erstmals wieder Raumfahrer zur ISS geflogen - und der nächste Start ist auch schon angekündigt. mehr »
Mitten in der kasachischen Steppe
28.11.2018
Nach mehr als vier Jahrzehnten des Kalten Krieges musste die Sowjetunion Anfang der 90er-Jahre kapitulieren. Das technologische Wettrennen mit dem Westen hatte einen großen Teil dazu beigetragen, dass der Ostblock letztendlich finanziell zerbrach. Ein Überbleibsel dieser Entwicklung steht bis heute in der kasachischen Steppe. mehr »
ISS bald wieder erreichbar?
01.11.2018
Ein Konstruktionsfehler war es nicht, der die Sojus-Rakete vor drei Wochen abstürzen ließ. Doch auch die Feststellung, dass bei ihrem Zusammenbau gepfuscht wurde, beruhigt nicht unbedingt. mehr »
Nach Sojus-Fehlstart
12.10.2018
Der Tag nach dem Raketenfehlstart: Experten ermitteln, Flugpläne zur ISS werden neu sortiert. Am Einsatz der Sojus wird jedoch nicht gerüttelt. Wie die kleine Crew um den Deutschen Gerst weiter arbeiten wird, steht in den Sternen. mehr »
Dramatische Notlandung
11.10.2018
Über der ISS-Mission von Alexander Gerst scheint kein guter Stern zu stehen. Erst gibt es ein rätselhaftes Leck an seinem Raumschiff. Nun scheitert der Start neuer Kollegen zum Außenposten der Menschheit im All. Muss der Deutsche länger oben bleiben? mehr »
Noch bis Dezember im All
03.10.2018
Astronaut Alexander Gerst (42) hat als erster Deutscher das Kommando und somit die Gesamtverantwortung auf der Internationalen Raumstation (ISS) übernommen. mehr »
Trotz Beschädigung
19.09.2018
Das russische Raumschiff ist nach Einschätzung der Raumfahrtbehörde Roskomos trotz Beschädigung voll tauglich für den Rückflug des deutschen Astronauten Alexander Gerst von der ISS zur Erde. mehr »
Letzte Chance zur Flucht
12.09.2018
Ein "Monster", ein "Mike-Tyson-Faustschlag" für die Küste: Die Warnungen vor dem Hurrikan "Florence" sind eindringlich. Der Sturm nähert sich unaufhaltsam der Südostküste der USA. Die Zeit, vor dem Unwetter zu flüchten, läuft ab. mehr »
Astronauten dichten Leck ab
30.08.2018
Die an der Internationalen Raumstation ISS angedockte Sojus-Raumkapsel ist in der Nacht zum Donnerstag beschädigt worden. Durch ein etwa 1,5 Millimeter großes Leck sei es zu einem Druckabfall gekommen, bestätigte die russische Raumfahrtbehörde Roskosmos der Deutschen Presse-Agentur. mehr »
Bilderbuch-Mondfinsternis
28.07.2018
Es ist ein astronomisches Jahrhundertereignis: Eine besonders lange Mondfinsternis und eine erdnahe Mars-Stellung fallen am Freitagabend zusammen. Deutschlandweit verfolgen Menschen das Spektakel - und hoffen auf klare Sicht. mehr »
Fragen und Antworten
27.07.2018
Zwei besondere astronomische Konstellationen fallen am späten Freitagabend zu einem ganz besonderen Himmelsereignis zusammen: die längste Mondfinsternis des 21. Jahrhunderts und ein riesiger, der Erde besonders naher Mars. mehr »
Jam-Session mit der ISS
21.07.2018
Beim Kraftwerk-Konzert am Freitag in Stuttgart gab es einen Special Guest von ziemlich weit weg. Astronaut Alexander Gerst schaltete sich aus der Raumstation zu. mehr »
Trost aus dem All: Gerst drückt DFB-Elf die Daumen
18.06.2018
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft erhält nach dem verpatzten WM-Auftakt in Russland Unterstützung aus dem All. mehr »
Cebit-Rede
12.06.2018
Altmaier statt Merkel, Hipster statt Schlipsträger: Bei der IT-Messe Cebit ist diesmal vieles anders. Der Wirtschaftsminister bietet einem Roboter eine Pressekonferenz in Berlin an, und die Digitalministerin nimmt schon mal Platz in einem Flugtaxi. Tüftler sind begeistert. mehr »
Einzug in die «Weltraum-WG»
08.06.2018
Zwei Tage in einem engen Raumschiff haben ein Ende. Alexander Gerst schwebt durch eine Luke in die Raumstation ISS, nun geht die Arbeit im All los. Schon kommende Woche wartet ein Highlight auf die Crew. mehr »
Zitate von Alexander Gerst
08.06.2018
Berlin (dpa) - Mit Respekt sieht Alexander Gerst seiner Aufgabe als Kommandant der Internationalen Raumstation (ISS) entgegen. Bei seinem ersten Aufenthalt dort im Jahr 2014 war er eine Art Social-Media-Außenposten: Regelmäßig schickte er Bilder und Eindrücke. Seine Fans hoffen auf Wiederholung. Eine Gerst-Rückschau in Zitaten: mehr »
Porträt
08.06.2018
Vor gut 30 Jahren war er ein kleiner Junge mit einem großen Traum. Alexander Gerst wurde tatsächlich Astronaut. Nun darf er schon zum zweiten Mal ins All. Wer ist der Typ im Raumanzug? mehr »
Deutscher Astronaut
06.06.2018
Bis zuletzt scherzt und lächelt er, dann hebt er ab. Alexander Gerst ist auf dem Weg zu seiner zweiten Mission im All. An vielen Orten bundesweit wurde bei Live-Schalten mitgefiebert. mehr »
Sechs Monate im All
06.06.2018
Sie sind alle gekommen, um Deutschlands Astronauten-Star Alexander Gerst auf seinem Weg zu den Sternen zu begleiten. Freunde, Verwandte und Raumfahrtgrößen begleiten ihn bei seinem Start zur ISS. Einem geht der Abschied von Gerst besonders nahe. mehr »
Erbe aus Sowjetzeiten
06.06.2018
Baikonur (dpa) - Für den Start des deutschen Astronauten Alexander Gerst wurde die historische Startrampe 1 gewählt, von der aus Juri Gagarin 1961 als erster Mensch den Kosmos erkundete. mehr »
Chronologie
05.06.2018
Berlin (dpa) - Alexander Gerst startet im Juni erneut zur Internationalen Raumstation ISS. Bereits 2014 war er als dritter Deutscher auf der Station 400 Kilometer über der Erde. Ein Rückblick: mehr »
Hintergrund
05.06.2018
Baikonur (dpa) - Wenn der deutsche Astronaut Alexander Gerst gemeinsam mit der US-Amerikanerin Serena Auñón-Chancellor und dem Russen Sergej Prokopjew am Mittwoch (6. Juni) zur Internationalen Raumstation (ISS) aufbricht, ist kein Platz für Improvisation. mehr »
Welche Sender zeigen den Start?
05.06.2018
Alexander Gerst fliegt am morgigen 6. Juni ins Weltall - alles Wissenswerte über den Astronauten, seine Vorbereitung und die TV-Übertragung des Raketenstarts. mehr »
Seine "Horizons"-Mission ins All
28.05.2018
166 Tage ist der deutsche Astronaut Alexander Gerst bereits im All gewesen, ab dem 6. Juni kommen dank der "Horizons"-Mission noch viele weitere hinzu. mehr »
Sortieren nach
1 2
Anzeige
Anzeige