Aktuelles Thema

Alexander Lukaschenko

Sortieren nach
1 2 3
Konflikte
05.05.2021
Folter, Entführungen, Misshandlungen - die Liste der Vorwürfe gegen Machthaber Lukaschenko in Belarus ist lang. Nun klagen ihn auch Anwälte in Deutschland wegen Verbrechen gegen die Menschlichkeit an. mehr »
Rede an die Nation
21.04.2021
In seiner Rede an die Nation stimmt der russische Präsident Putin harsche Töne an in Richtung Westen und warnt vor unzulässiger Einmischung und Provokationen. mehr »
Applaus, Applaus: Zwiespältiges Echo auf Annalena Baerbocks Auftritt bei ProSieben
20.04.2021
Für Annalena Baerbock war es ein ereignisreicher Tag: Sie ist die erste Kanzlerkandidatin in der Geschichte der Grünen. Ihr erstes Interview in dieser Funktion gab sie am Montagabend Katrin Bauerfeind und Thilo Mischke auf ProSieben. Die unkonventionelle Interview-Führung blieb nicht frei von Kritik. mehr »
Belarus
18.04.2021
Ist in Belarus ein bewaffneter Aufstand vorbereitet worden, bei dem die Führung hätte gestürzt, der Präsident, seine Familie und hochrangige Beamte hätten getötet werden sollen? mehr »
Bahnrad-EM soll weiter in Belarus ausgetragen werden
05.04.2021
Die Bahnrad-EM (23. bis 27. Juni) soll trotz der politisch angespannten Situation in Belarus weiterhin in Minsk ausgetragen werden. mehr »
Belarus
28.03.2021
Nach der weithin als gefälscht geltenden Präsidentenwahl fordern Menschen weiterhin den Rücktritt Alexander Lukaschenkos und Neuwahlen. Die Polizei geht brutal gegen Demonstranten vor. mehr »
Demonstrationen
27.03.2021
In Belarus sind erneut Menschen aus Protest gegen Machthaber Alexander Lukaschenko auf die Straßen gegangen. Dabei gingen Sicherheitskräfte teilweise brutal gegen die Demonstranten vor. mehr »
Kritik an Band Galasy ZMesta
27.03.2021
Der Eurovision Song Contest wird 2021 ohne einen Beitrag von Belarus stattfinden. Die Teilnehmer aus Weißrussland wurden aufgrund von Regelverstößen disqualifiziert. mehr »
IOC-Sanktionen für Belarus "politisch motiviert"
09.03.2021
In Belarus hat die Verlängerung der sportpolitischen Sanktionen des IOC gegen das Nationale Olympische Komitee (NOK) des Landes Kritik ausgelöst. mehr »
IOC erkennt Lukaschenko-Sohn als NOK-Chef nicht an
08.03.2021
Das Internationale Olympische Komitee (IOC) hat sich erneut besorgt über die Situation von Spitzenathleten in Belarus gezeigt. mehr »
Wunsch nach Unterstützung
28.02.2021
Nach fortdauernder Gewalt gegen Demonstranten haben USA und EU bereits Sanktionen gegen Belarus verhängt. Die Demokratiebewegung wünscht sich nun weiteren Druck auf Staatspräsident Lukaschenko. mehr »
Belarus: Lukaschenko von seinem Sohn als NOK-Präsident abgelöst
26.02.2021
Wiktor Lukaschenko hat seinen Vater, den belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko, an der Spitze des Nationalen Olympischen Komitees abgelöst. mehr »
Opposition
21.02.2021
Svetlana Tichanowskaja hat Weißrussland längst verlassen, aber gilt als Gesicht der Opposition gegen Machthaber Alexander Lukaschenko. In einem Interview sagt sie nun: "Wir haben die Straße verloren." mehr »
Urteil
18.02.2021
Sie sollen mit ihren Berichten über die Proteste in Belarus die "öffentliche Ordnung" verletzt haben: Ein Gericht in Minsk hat zwei Journalistinnen zu zwei Jahren Haft verurteilt. mehr »
Weltverbandspräsident Reindl? "Noch habe ich mich nicht entschieden"
12.02.2021
Die Kandidatur von Franz Reindl für das Amt des Präsidenten im Eishockey-Weltverband IIHF ist bislang offen. mehr »
Jubel von Anhängern
11.02.2021
Bilder wie aus Sowjetzeiten in Minsk: Nach monatelangen Protesten inszeniert sich der belarussische Machthaber Lukaschenko als Sieger. Es wird eine neue Verfassung geben, verspricht er. Ein Belarus ohne ihn auch - irgendwann einmal. mehr »
Deutscher "Aktionsplan"
06.02.2021
Vor einem halben Jahr wurde in Belarus gewählt. Und das Ergebnis gefälscht, wie die Demokratiebewegung dort und viele Staaten inklusive Deutschland sagen. Seitdem protestieren die Menschen in Minsk und andernorts. Aus Berlin kommt demonstrativ Unterstützung. mehr »
Eishockey-WM: Deutschland zum Auftakt gegen Italien
05.02.2021
Die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft wird bei der Weltmeisterschaft in Lettland ihr Auftaktspiel gegen Italien bestreiten. mehr »
Lettland alleiniger Gastgeber der Eishockey-WM: "Keine andere Entscheidung möglich"
02.02.2021
Nach dem Aus für den umstrittenen Co-Gastgeber Belarus wird Lettland die Eishockey-Weltmeisterschaft vom 21. Mai bis 6. Juni alleine ausrichten. mehr »
Nach Eishockey: Belarus auch Fünfkampf-WM entzogen
22.01.2021
Der Weltverband der Modernen Fünfkämpfer hat auf den zunehmenden Druck reagiert und Belarus die WM (7. bis 13. Juni) entzogen. mehr »
Fünfkampf-WM: Athleten aus Belarus erhöhen Druck auf Weltverband
21.01.2021
Der Druck auf den Weltverband der Modernen Fünfkämpfer UIPM mit dem deutschen Präsidenten Klaus Schormann nimmt zu. mehr »
Entscheidung über Fünfkampf-WM in Belarus naht
20.01.2021
Der Weltverband der Modernen Fünfkämpfer (UIPM) will in den kommenden Tagen über die geplante Ausrichtung der WM im Juni in Belarus entscheiden. mehr »
Keine WM in Minsk: Belarus bedauert "grundlose Entscheidung" - Menschenrechtler zufrieden
19.01.2021
Belarus hat wie erwartet mit Unverständnis auf den Entzug der Gastgeberrolle für die Eishockey-WM 2021 reagiert. mehr »
Außenminister Maas: Belarus soll Eishockey-WM entzogen werden
14.01.2021
Außenminister Heiko Maas hat sich dafür ausgesprochen, Belarus die Eishockey-WM zu entziehen. mehr »
Fasel bereut Umarmung mit Lukaschenko: "Es ist mir auch peinlich"
13.01.2021
Präsident Rene Fasel vom Eishockey-Weltverband ist die innigen Umarmung mit dem belarussischen Machthaber Alexander Lukaschenko höchst unangenehm. mehr »
Sortieren nach
1 2 3