Aktuelles Thema

Alexanderplatz

Sortieren nach
1 2 3
Kundgebungen auch in anderen Städten nach Wahlerfolg
24.09.2017
Mehrere hundert Menschen haben am Sonntagabend am Berliner Alexanderplatz gegen die AfD protestiert. Sie versammelten sich vor dem Club "Traffic Berlin", in dem die rechtspopulistische Partei ihre Wahlparty veranstaltete. Die Polizei war mit dutzenden Einsatzkräften vor Ort und sperrte den Bereich um den Clubeingang ab. mehr »
"Bild": AfD legt zwei Punkte zu - Auch Grüne gewinnen hinzu
23.09.2017
Laut einem letzten Insa-Meinungstrend vor der Bundestagswahl verlieren die Unionsparteien und die SPD an Zustimmung. Wie die "Bild"-Zeitung (Samstagsausgabe) berichtet, kommen CDU/CSU auf 34 Prozent, das sind zwei Prozentpunkte weniger. Die SPD verliert demnach einen Prozentpunkt und kann mit 21 Prozent rechnen. Linke (elf Prozent) und FDP (neun Prozent) halten ihre Ergebnisse vom vergangenen Wochenende. mehr »
Parteien werben bis zuletzt um Wählerstimmen
22.09.2017
Die Union und Kanzlerin Angela Merkel (CDU) gehen als klare Favoriten in die Bundestagswahl am Sonntag. Letzte Umfragen bestätigten am Freitag den großen Vorsprung von CDU und CSU, die aber mit Verlusten gegenüber dem Ergebnis von 2013 rechnen müssen. Die SPD könnte ein historisch schlechtes Resultat einfahren, die AfD aus dem Stand als drittstärkste Kraft in das Parlament einziehen. mehr »
Psychisch kranker 39-Jähriger in Obdachlosenwohnheim festgenommen
13.07.2017
Nach dem neuerlichen brutalen Angriff auf einer U-Bahntreppe in Berlin hat die Polizei einen psychisch Kranken als Verdächtigen festgenommen. Der 39-Jährige sei am Mittwochabend in einem Wohnheim für Obdachlose gefasst worden, teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag mit. Demnach führten "zahlreiche Hinweise" zu ihm. mehr »
Zukunft der Formel E in Berlin weiter unklar
11.06.2017
Der Verbleib des deutschen WM-Laufes der Formel E in Berlin ist weiterhin ungewiss. mehr »
Halbzeittext Frankfurt - Dortmund: Rebic kontert BVB-Führung
27.05.2017
Borussia Dortmund zittert wieder vor dem "Fluch von Berlin". mehr »
Dortmund besiegt "Fluch von Berlin" - Triumph für Tuchel
27.05.2017
Borussia Dortmund hat den "Fluch von Berlin" gebannt und am Ende einer dramatischen Saison den DFB-Pokal gewonnen. Im wahrscheinlich letzten Spiel mit Trainer Thomas Tuchel und Siegtorschütze Pierre-Emerick Aubameyang rang der BVB im Finale Eintracht Frankfurt am Samstag mit 2:1 (1:1) nieder - es war eine Erlösung nach drei Endspiel-Niederlagen in den vergangenen drei Jahren. mehr »
Sicherheit: Bislang keine Zwischenfälle vor dem Pokalfinale
27.05.2017
Die Party rund um das DFB-Pokal-Finale in Berlin verlief bis zum frühen Abend ausgesprochen friedlich. mehr »
Sicherheitskonzept für Pokalfinale wird nach Manchester-Attentat überprüft
23.05.2017
Das jüngste Attentat in Manchester mit mehr als 20 Toten könnte die ohnehin umfangreichen Sicherheitsmaßnahmen für das DFB-Pokalfinale verschärfen. mehr »
Pokalfinale: Eintracht-Fans auf der Osttribüne, BVB-Anhang am Marathontor
28.04.2017
Die Fans von Eintracht Frankfurt werden im DFB-Pokal-Finale gegen Borussia Dortmund am 27. Mai im Berliner Olympiastadion in der Ostkurve stehen. mehr »
Neue Ost-West-Verbindung zwischen Linien U5 und U55 entsteht
22.03.2017
Ein Lückenschluss im Berliner U-Bahnnetz kommt weiter voran: Am Mittwoch durchbrachen Arbeiter die letzte Trennwand zwischen dem neu gebohrten Verlängerungstunnel der Linie U5 vom Alexanderplatz und dem bereits bestehenden Bahnhof Brandenburger Tor, an dem die U55 verkehrt. Durch die Verbindung der beiden Linien soll eine durchgehende Ost-West-Verbindung zwischen dem Hauptbahnhof über den Alexanderplatz bis zur U5-Endhaltestelle Hönow geschaffen werden. mehr »
20-jähriger Syrer soll mögliche Anschlagsziele in Berlin ausgekundschaftet haben
04.01.2017
Zum Auftakt des Prozesses gegen einen mutmaßlichen IS-Kämpfer hat der angeklagte Syrer am Mittwoch vor dem Berliner Kammergericht zu den Tatvorwürfen geschwiegen. Die Bundesanwaltschaft legte dem 20-jährigen Shaas al-M. bei der Verlesung der Anklageschrift Mitgliedschaft in einer Terrorvereinigung und Verstoß gegen das Kriegswaffenkontrollgesetz zur Last. Einen Antrag der Verteidigung auf Ausschluss der Öffentlichkeit wies der Staatsschutzsenat zurück. mehr »
Zahl von Reisebussen auch am Brandenburger Tor und Alexanderplatz IS gemeldet
10.11.2016
Ein wegen Mitgliedschaft in der Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) angeklagter junger Syrer soll in Berlin den Reichstag, das Brandenburger Tor und den Alexanderplatz für mögliche Anschläge ausgespäht haben. Dies geht aus einem am Donnerstag veröffentlichten Beschluss des Bundesgerichtshofs (BGH) zur Fortdauer der Untersuchungshaft des Beschuldigten hervor. (Az. AK 52/16) mehr »
18-jähriger Beifahrer eines Beteiligten verletzt
24.09.2016
Schwerer Verkehrsunfall nach mutmaßlich illegalem Autorennen in Berlin: In der Nacht zum Samstag lieferten sich ein 19-jähriger BMW-Fahrer und ein 26-jähriger Audi-Fahrer nach Polizeiangaben ein Rennen im Bezirk Mitte. Der 19-Jährige verlor dabei in einer leichten Linkskurve die Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Lichtmast. Während er selbst offensichtlich unverletzt blieb, erlitt sein 18-jähriger Beifahrer ein Schädelhirntrauma und wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. mehr »
Erstes Kollabo-Album ab Freitag
11.08.2016
Mit "Der Holland Job" erscheint am Freitag das erste Kollabo-Album der Rapper Haftbefehl und Xatar alias "Coup". Im Interview erzählen sie, warum die erste Single-Auskopplung bei den Fans schlecht ankam und wodurch sie sich von anderen deutschen Rappern abheben. mehr »
Frau überlebt Angriff nach Streit leicht verletzt
15.06.2016
In Berlin hat ein Mann eine 60 Jahre alte Frau in das Gleisbett einer U-Bahnlinie geschubst. Wie die Berliner Polizei am Mittwoch mitteilte, ereignete sich der Vorfall am späten Dienstagnachmittag auf dem U-Bahnhof Alexanderplatz. Zeugen und Sicherheitspersonal seien der nur leicht verletzten Frau rechtzeitig zu Hilfe gekommen und hätten sie zurück auf den Bahnsteig gehoben. mehr »
Pokal-Finale: Weitgehend friedliches Fußball-Fest in Berlin
22.05.2016
Berlin erlebte zum DFB-Pokalfinale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund (4:3 i.E.) ein weitgehend friedliches Fußball-Fest. mehr »
Vor Pokalfinale: Fans in Berlin feiern friedlich
21.05.2016
Zehntausende Fußball-Fans in schwarz-gelb und rot-weiß haben sich in Berlin bis zum Samstagnachmittag friedlich auf das DFB-Pokal-Finale eingestimmt. mehr »
Die Hotspots der "KLUB"-Moderatorin
04.04.2016
Was hat Berlin neben dem Brandenburger Tor noch zu bieten? Moderatorin Julia Krüger verrät ihre Insider-Tipps. mehr »
Wegen Flüchtlingen: Formel-E-Rennen in Berlin wird verlegt
15.02.2016
Der achte Lauf der Formel-E-Saison in Berlin wird verlegt, weil Flüchtlinge auf dem Gelände des Flughafens Tempelhof ihre Unterkünfte haben. mehr »
Festnahmen in der Hauptstadt und in Nordrhein-Westfalen
04.02.2016
Die am Donnerstag festgenommenen mutmaßlichen Islamisten hatten möglicherweise einen Anschlag in Berlin geplant. Gegen die ins Visier der Ermittler geratenen Männer werde wegen der Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Gewalttat ermittelt, sagte der Sprecher der Staatsanwaltschaft Berlin, Martin Steltner, am Donnerstag. Berichte, denenzufolge ein Anschlag am Alexanderplatz im Berliner Stadtzentrum geplant gewesen sein soll, bestätigte er aber nicht. mehr »
Friedrich Mücke, Tobias Moretti und Co.
01.12.2015
Das Berlin der 20er-Jahre ist anziehend und abstoßend zugleich. Dieses Phänomen macht sich nun die Sat.1-Produktion "Mordkommission Berlin 1" zu eigen. Doch was denken die Darsteller Friedrich Mücke, Tobias Moretti, Frederick Lau und Emilia Schüle über diese mysteriöse Zeit? mehr »
Weihnachtsmarkt Berlin Alexanderplatz: "Wintertraum" trifft Rummel
07.09.2015
Mehr Rummel als Winterzauber bietet der Weihnachtsmarkt am Alex. Hier trifft die beschauliche Glühweinstube auf Riesenrad, Geisterbahn und Wilde Maus. Vor allem für junge Leute ist damit jede Menge geboten. mehr »
55-Jähriger mag es "gern gemütlich"
10.06.2015
Der als "Tatort"-Kommissar bekannte Schauspieler Axel Prahl will seine Karriere in fünf Jahren an den Nagel hängen. "Bevor ich von der staatlichen Rente überhaupt nichts mehr sehe, mache ich lieber mit 60 einen Punkt", sagte der 55-Jährige dem Magazin "Playboy". "Ich will ja noch ein bisschen mit meiner Familie das Leben genießen." mehr »
Fans feiern friedlich: Keine Ausschreitungen bei Finale
07.06.2015
Rund um das Finale der Fußball-Champions-League zwischen dem FC Barcelona und Juventus Turin kam es in Berlin zu keinerlei Ausschreitungen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3
Aus unserem Netzwerk
Tagesschau