Aktuelles Thema

Alfred Nobel

Sortieren nach
1 1
Arbeiten rund um Klimawandel
08.10.2018
Und wieder sind US-Amerikaner beim Wirtschafts-Nobelpreis erfolgreich. Mit William Nordhaus und Paul Romer erhalten diesmal zwei Forscher die renommierteste Auszeichnung des Faches. Ihre Beiträge haben auch mit Klimawandel und sauberem Wachstum zu tun. mehr »
Preisträger Murad und Mukwege
05.10.2018
Die Jury für den Friedensnobelpreis greift ein hochaktuelles Thema auf: Tausende Frauen werden in Konfliktgebieten systematisch vergewaltigt, sexuelle Gewalt dient dort als Waffe. Zwei Menschenrechtler riskieren im Kampf dagegen ihr Leben. mehr »
Entscheidung in Stockholm
03.10.2018
Sie haben biologische Abläufe so verändert, dass sich Biotreibstoffe, Arzneien und vieles mehr umweltfreundlich herstellen lassen. Drei Forscher erhalten dafür den Chemie-Nobelpreis. Ihre Arbeiten hätten den Menschen größten Nutzen gebracht, heißt es vom Nobelkomitee. mehr »
Kleine Veränderungen im Erbgut
03.10.2018
Abschreiben erlaubt: Zwei Männer und eine Frau schauen der Evolution auf die Finger und verwenden diese Erkenntnisse. Anstatt Schelte für Abkupfern erhalten sie die höchste Auszeichnung ihres Faches. mehr »
Mit der Kraft des Lichts
02.10.2018
Augenpatienten verdanken ihnen mehr Sehkraft, Biologen unzählige Forschungsergebnisse. Für die Erfindung hochpräziser Werkzeuge aus Laserlicht bekommen drei Forscher den Physik-Nobelpreis. Erstmals seit 55 Jahren sind es nicht ausschließlich Männer. mehr »
Ehrung für zwei Mediziner
01.10.2018
Bei herkömmlichen Chemotherapien greifen die Wirkstoffe die Tumorzellen an. Bei der Checkpoint-Therapie wird das Immunsystem der Patienten auf die Krebszellen losgelassen. Zwei Mediziner werden für die Entwicklung des Konzepts mit dem Medizin-Nobelpreis gewürdigt. mehr »
Hintergrund
01.10.2018
Mit der Stiftung der Nobelpreise wollte der schwedische Forscher und Großindustrielle Alfred Nobel (1833-1896) einen Konflikt lösen, der sein Leben bestimmte: Der Dynamit-Erfinder konnte es nicht verwinden, dass viele seiner Entdeckungen für den Krieg genutzt wurden. mehr »
Zum dritten Mal in Folge nominiert
01.02.2018
Zum dritten Mal in Folge ist US-Präsident Donald Trump für den Friedensnobelpreis nominiert worden. Wer ihn vorgeschlagen hat, bleibt aber geheim. mehr »
Bekanntgabe in Stockholm
05.10.2017
Auf Bob Dylan folgt Kazuo Ishiguro! Die Jury in Stockholm ehrt den britischen Schriftsteller 2017 mit dem Nobelpreis für Literatur. mehr »
Drei Kinder, drei Enkel, zwei Schwangere
10.12.2015
Wenn am 10. Dezember die Nobelpreise in Stockholm verliehen werden, ist das für die schwedischen Royals zwar alles andere als ungewöhnlich. Und doch ist dieses Jahr vieles anders. König Carl XVI. Gustaf und Co. zwischen Großfamilie und Nobelpreisverleihung. mehr »
Weißrussische Autorin
08.10.2015
Swetlana Alexijewitsch ist mit dem Nobelpreis für Literatur ausgezeichnet worden - "für ihr vielstimmiges Werk, das dem Leiden und dem Mut in unserer Zeit ein Denkmal setzt". mehr »
Die neue "Le Halle" des Hauses wurde im Retro-Stil renoviert
12.01.2015
Ein Stück europäischer Hotelgeschichte wird um ein kleines Kapitel reicher: In der Hotelhalle des weltberühmten Baur au Lac am Zürichsee herrscht nach aufwendiger Renovierung wieder jenes Ambiente, das schon Kaiserin Sissi und andere berühmte Personen der Zeitgeschichte genossen. mehr »
Der Schauspieler über Tratsch, Steven Spielberg und Briefe
02.01.2015
Die einen Promis geben viel preis aus ihrem Privatleben, die anderen möglichst gar nichts. Schauspieler Sebastian Koch gehört zu letzteren. Warum, erklärt er im Interview. Dabei verrät er auch, wie die Zusammenarbeit mit Hollywood-Regisseur Steven Spielberg war und wann er seinen letzten echten Brief geschrieben hat. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige