Aktuelles Thema

Alien

Sortieren nach
1 2 3
Zum Start von "Alien: Covenant"
18.05.2017
Vor 38 Jahren kam Ridley Scotts "Alien" ins Kino. Doch einige dieser Fun-Facts zur Filmreihe dürften selbst eingefleischte Fans noch nicht wissen. mehr »
Kinostart am 18. Mai
17.05.2017
Mit "Alien: Covenant" hat Ridley Scott einen optisch schön-schaurigen Sci-Fi-Horrorfilm erschaffen, der seinem Namenspatron von 1979 aber nicht das Wasser reichen kann. mehr »
Das Grauen zum Greifen nahe
05.01.2017
So greifbar nah war das Grauen noch nie: Hollywood-Regisseur Ridley Scott bringt sein düsteres Weltraumabenteuer "Alien: Covenant" auch als VR-Game auf den Markt. mehr »
Star Wars, 50 Shades, Trainspotting 2
02.01.2017
Nach "Star Wars" ist vor "Star Wars". Doch neben den Sternenkriegern, die jährlich den Dezember erobern, gibt es 2017 noch reichlich anderes Kinofutter. mehr »
Hinweis auf Film-Poster
25.11.2016
Gute Nachricht für alle "Alien"-Fans. Der neue Film von Kultregisseur Ridley Scott, "Alien: Covenant" kommt drei Monate früher ins Kino. mehr »
Kinostart am 24. August 2017
28.04.2016
Es dauert noch bis "Alien: Covenant" endlich in den Kinos kommt. Jetzt veröffentlichten die Macher allerdings das erste Bild des kommenden Action-Krachers. mehr »
Fachmagazin beteuert: Studie ist kein Aprilscherz
01.04.2016
Nein, es soll kein Aprilscherz sein: Mit gigantischen Laserstrahlen könnte die Erde Forschern zufolge vor einer Entdeckung durch potenziell gefährliche Aliens geschützt werden. Den Vorschlag machen die Astronomen David Kipping und Alex Teachey von der New Yorker Columbia University in der neuesten Ausgabe des britischen Fachmagazins "Monthly Notices of the Royal Astronomical Society". mehr »
J.J. Abrams bestätigt
11.12.2015
Tatsache: Im neuen "Star Wars" wurde ein Alien zu Ehren der Kult-Hip-Hopper Beastie Boys benannt. Das hat Regisseur J.J. Abrams nun vorab verraten. So nebenbei gewährt er einen Einblick in die Namensgebung der außerirdischen Sternenkrieger. mehr »
Vorbild "Star Wars"
27.11.2015
Eigentlich macht er keine Sequels, sagt Ridley Scott. Bei Prequels sieht die Sache allerdings anders aus. Und so soll "Alien" neben "Prometheus" drei weitere Sequels bekommen. Die Inspiration hierfür: "Star Wars". mehr »
Regisseur Ridley Scott über Fortsetzung
26.09.2015
Regisseur Ridley Scott hat mal wieder Neuigkeiten für die Fans der "Alien"-Saga: Demnach verschwindet der Name "Prometheus" aus dem Titel des kommenden Prequels. mehr »
Außerirdischer Terminkonflikt
19.08.2015
Die bei Fans ohnehin nicht unumstrittene "Prometheus"-Fortsetzung sorgt nun offenbar auch noch dafür, dass Neill Blomkamps neuer "Alien"-Film erst 2018 das Licht der Welt erblickt. mehr »
Theologe nennt Fund von Erdzwilling aber "großartig"
31.07.2015
Trotz der spektakulären Entdeckung eines Zwillingsplaneten der Erde in einem fernen Sonnensystem geht der Chefastronom des Vatikan nicht von einer baldigen Begegnung mit Aliens aus. Zugleich bezeichnete der Argentinier die Entdeckung des Erdzwillings als "eine großartige Nachricht". mehr »
So kam es zu Ripleys Rückkehr
06.03.2015
Wenn Fan-Träume wahr werden: Erst durfte Neill Blomkamp mit "Alien"-Heldin Sigourney Weaver drehen, dann holte er sie gleich für seine eigene Fortsetzung der Kult-Reihe an Bord. mehr »
Teil fünf schreibt Geschichte neu
26.02.2015
Jetzt ist es offiziell: Sigourney Weaver wird auch im nächsten "Alien"-Teil dabei sein. Außerdem sickerte durch, dass das Sequel direkt an die Handlung des zweiten Teils anknüpfen wird. mehr »
Auch Sigourney Weaver mit dabei?
19.02.2015
Regisseur Neill Blomkamp lässt die Herzen der "Alien"-Fans höher schlagen: Der Südafrikaner wird offiziell die Dreharbeiten für den fünften Teil übernehmen. Offenbar ist auch Sigourney Weaver wieder mit von der Partie. mehr »
Neill Blomkamp veröffentlicht Entwürfe
05.01.2015
Im neuen Jahr hat Filmemacher Neill Blomkamp eine Überraschung für die Fans der "Alien"-Reihe parat: Eine Serie von Entwürfen deutet daraufhin, dass der "District 9"-Regisseur an einem Projekt zu den Killer-Außerirdischen gearbeitet hat. mehr »
Zweiter Teil des "Alien"-Ablegers soll 2016 erscheinen
04.01.2015
Der düstere Science-Fiction-Film "Prometheus - Dunkle Zeichen" erschien 2012 und spielt vor den Ereignissen der legendären "Alien"-Reihe. 2016 soll die Fortsetzung mit dem Namen "Paradise" erscheinen. mehr »
PC- und Konsolenspiel erscheint heute
07.10.2014
Selbst nach gut 35 Jahren sorgt die legendäre "Alien"-Reihe für Gänsehaut bei Filmfreunden. Während diese seit 1997 auf möglichen Nachschub warten, gruseln sich Videospieler ab heute in "Alien: Isolation". mehr »
Aliens?
30.07.2014
Waren es Aliens oder übernatürliche Kräfte? Woher dieser Kornkreis kommt, ist völlig unklar. mehr »
Schweizer Künstler erlangte mit Monstern Weltruhm
13.05.2014
In die Filmgeschichte ist er eingegangen als der "Alien"-Erfinder - nun ist H.R. Giger im Alr von 74 Jahren gestorben. Der Schweizer Künstler sei den Folgen eines Sturzes erlegen, berichtete der Fernsehsender SRF unter Berufung auf seine Familie. Hans-Ruedi Giger hatte die extraterrestrischen "Alien"-Monster für den gleichnamigen Film von Ridley Scott geschaffen - zusammen mit dem "Vater von E.T.", Carlo Rambaldi. Dafür gab es 1980 den Oscar für die besten visuellen Effekte. mehr »
Alicia Keys glaubt an Aliens
08.10.2013
Alicia Keys ist anscheinend nicht abgeneigt von der Idee, dass Außerirdische existieren und sie die Erde sogar bereits besucht haben. mehr »
Alice Eve glaubt an Aliens
23.05.2013
Alice Eve spielt derzeit in "Star Trek Into Darkness" an der Seite einiger "Aliens", doch auch im wahren Leben glaubt die Aktrice durchaus an Außerirdische. mehr »
Italiener Rambaldi erhielt Oscars für Spezialeffekte
10.08.2012
Der Schöpfer von Filmfiguren wie des Außerirdischen E.T. und des Monsters aus "Alien", Carlo Rambaldi, ist tot. Der Italiener starb am Freitag im Alter von 86 Jahren in einem Krankenhaus in Kalabrien, wie der Kulturbeauftragte der Region, Mario Caligiuri, mitteilte. "Mit Rambaldi verlieren wir eines der internationalen Filmgenies, einen Magier der Spezialeffekte", erklärte Caligiuri. mehr »
Lady Gaga wird zum Alien
25.04.2012
Lady Gaga und Justin Bieber schlüpfen im dritten Teil der "Men in Black"-Reihe in die Rollen von Außerirdischen. mehr »
UFOs, Aliens und die US-Regierung: Zweite "Disclosure Petition"
22.11.2011
Washington/ USA - Nachdem die Obama-Administration auf eine erste Online-Petition, die das Eingeständnis und Freigabe des angeblich geheimen Wissens der US-Regierung über UFOs, Außerirdische und deren Anwesenheit auf der Erde forderte, mit der Antwort reagiert hatte, man habe "keine glaubwürdigen Beweise für die Existenz Außerirdischer", nimmt der Autor der Petition, der Disclsoure- und Exopolitik-Lobbyist Stephen Bassett von der "Paradigm Research Group" (PRG) nun einen zweiten Anlauf in der Bemühung um einen Offenlegung der US-amerikanischen UFO-Geheimnisse. mehr »
Sortieren nach
1 2 3
Aus unserem Netzwerk
Tagesschau