Aktuelles Thema

Amerika

Sortieren nach
1 2 3 ... 88
Dark Shadows, Das Supertalent, ...
16.12.2017
Johnny Depp verschlägt es in "Dark Shadows" (VOX) als Vampir in die 70er Jahre. Im Finale von "Das Supertalent" (RTL) stehen 100.000 Euro und einen Auftritt in Las Vegas auf dem Spiel. Das harmonische "Weihnachten bei den Coopers" (Sat.1) wird indessen von einer Ehekrise überschattet. mehr »
Wie wird sich Amerika entscheiden?
14.12.2017
Zahlreiche Frauen warfen und werfen US-Präsident Donald Trump sexuelle Belästigung vor. Doch kann ihn das als mächtigsten Mann der Welt wirklich zu Fall bringen? mehr »
Neue Vorwürfe gegen den Kult-Regisseur
13.12.2017
Neue Vorwürfe gegen Roman Polanski: Die Polizei in Los Angeles ermittelt in einem Vorfall aus den 70ern. Der Regisseur soll ein Kind sexuell missbraucht haben. mehr »
Privilegierte Lage mit Traumpanoramen
11.12.2017
Ski in - Ski out nennen die Amerikaner Unterkünfte in Pistennähe, bei denen Skifahrer und Snowboarder gleich mittendrin sind im Vergnügen. Das ist nicht nur bequem, sondern spart auch jede Menge Zeit. mehr »
Über 150 Neuheiten rollen auf uns zu
11.12.2017
Vom Kleinwagen über den großen SUV und den Luxus-Liner bis zum Supersportler: 2017 gibt es über 150 Neuheiten! mehr »
Tillerson: Umzug der US-Botschaft "wahrscheinlich" nicht vor 2019
08.12.2017
Bei gewaltsamen Protesten gegen die Israel-Politik der USA ist am Freitag mindestens ein Palästinenser im Gazastreifen getötet worden, weitere 35 wurden verletzt. Zehntausende Menschen protestierten in mehreren muslimisch geprägten Staaten, etwa in der Türkei, Afghanistan und dem Iran gegen die Anerkennung Jerusalems als Israels Hauptstadt. Derweil sagte US-Außenminister Rex Tillerson, die Verlegung der Botschaft nach Jerusalem werde "wahrscheinlich" nicht vor 2019 erfolgen. mehr »
Ärztliche Untersuchung 2018
08.12.2017
Der Gesundheitszustand von US-Präsident Donald Trump steht einmal mehr zur Debatte. Anfang 2018 will er sich untersuchen lassen und die Ergebnisse öffentlich machen. Was war passiert? mehr »
Neue Folgen auf Netflix
08.12.2017
In Staffel zwei von "The Crown" treffen die britischen Royals auf das wohl bekannteste amerikanische Politiker-Ehepaar: die Kennedys. Ob das gut geht? mehr »
UN-Sicherheitsrat kommt Freitag zu Dringlichkeitssitzung zusammen
07.12.2017
Die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, als einziges Land weltweit Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, stößt fast einhellig auf Ablehnung. Mit Ausnahme Israels kritisierten am Mittwoch Politiker in aller Welt den beispiellosen Schritt. Vor allem in den Palästinensergebieten wurde mit schweren Ausschreitungen gerechnet. Am Freitag will sich der UN-Sicherheitsrat in einer Dringlichkeitssitzung mit der Frage beschäftigen. mehr »
Ankündigung Trumps ist radikale Abkehr von bisheriger US-Nahostpolitik
06.12.2017
Die Entscheidung von US-Präsident Donald Trump, mit der jahrzehntelangen Nahostpolitik seines Landes zu brechen und Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, hat unter Palästinensern Wut und Empörung ausgelöst und in Israel Jubel über einen "historischen Tag". Palästinenserpräsident Mahmud Abbas sprach den USA am Mittwoch ihre Vermittlerrolle im Nahostkonflikt ab. Die EU zeigte sich "zutiefst besorgt", die Bundesregierung distanzierte sich von der Haltung der USA. mehr »
Das Auto des Kings ist jetzt wirklich zurück
06.12.2017
Fast zwei Jahre hat es gedauert, jetzt ist es soweit: BMW hat den 507 von Elvis Presley vollständig restauriert. mehr »
Kesler im "Geburtstagsanzug" - Ducks ziehen Nacktvideo zurück
05.12.2017
Die Anaheim Ducks aus der NHL haben ein Nacktvideo mit Ryan Kesler nach Protesten aus ihren Social-Media-Kanälen gelöscht und sich entschuldigt. mehr »
Grundlage für globalen Flüchtlingspakt "unvereinbar" mit US-Einwanderungspolitik
03.12.2017
Die USA ziehen sich wieder einmal aus einer internationalen Vereinbarung zurück: Die US-Regierung werde sich nicht länger an der Ausarbeitung des globalen Flüchtlings- und Migrationspaktes der UNO beteiligen, erklärte die US-Vertretung bei den Vereinten Nationen in New York am Samstag. Sie habe UN-Generalsekretär Antonio Guterres darüber informiert. Zur Begründung hieß es, die zu dem Pakt verabschiedete New Yorker Erklärung sei "unvereinbar" mit der Einwanderungs- und Flüchtlingspolitik der USA. mehr »
Wichtiger Etappensieg für Präsident Trump
02.12.2017
Es ist ein wichtiger Etappensieg für US-Präsident Donald Trump: Mit der knappen Mehrheit der Republikaner hat der US-Senat eine historische Steuerreform verabschiedet. Mit 51 zu 49 Stimmen votierte die Kammer am frühen Samstagmorgen nach einer Marathonsitzung für das Vorhaben. Bis auf einen Abweichler stimmten alle republikanischen Senatoren für die größte US-Steuerreform seit 31 Jahren. Scharfe Kritik kam von den Demokraten. mehr »
Hybridsportwagen mit 1.150 PS
01.12.2017
Amerika fordert Europa. Die amerikanische Aria Group hat auf der L.A. Autoshow den Hybridsupersportwagen FXE vorgestellt. Mit einer Leistung von 1.150 PS soll er McLaren, Ferrari, Porsche und Co. herausfordern. mehr »
"Ich habe kein Verbrechen begangen"
30.11.2017
Der Mann, der Donald Trumps privaten Twitter-Account stilllegte, hat sich nun zu erkennen gegeben. Er spricht von einem "Fehler", aber nicht von einem "Verbrechen". mehr »
Der Rockgitarrist wäre 75 geworden
27.11.2017
Er ist eine echte Legende: Jimi Hendrix. Am 27. November wäre der Rockvirtuose 75 Jahre alt geworden. So besessen er von seiner Musik war, so besessen war er auch vom Leben. mehr »
"Wahrscheinlich" reicht US-Präsident nicht aus
25.11.2017
US-Präsident Donald Trump hat nach eigenen Angaben ein Angebot des Magazins "Time" ausgeschlagen, zur "Persönlichkeit des Jahres" gekürt zu werden - weil ihn eine abschwächende Ergänzung offenbar verärgert hat: "Time Magazine hat angerufen, um zu sagen, dass ich WAHRSCHEINLICH zum 'Mann (Persönlichkeit) des Jahres' ernannt werde, wie letztes Jahr, aber ich müsste einem Interview und einem Foto-Shooting zustimmen", schrieb Trump am Freitag (Ortszeit) auf Twitter. "Ich habe gesagt, dass wahrscheinlich nicht gut ist und habe abgelehnt. Danke trotzdem!" mehr »
Nordschleifen-Helden im Hockenheim-Duell
24.11.2017
Sie haben beide für Überraschungen auf der Nordschleife gesorgt. Selten haben sich zwei Sportwagen einen gemeinsamen Rückkampf so verdient wie die Corvette Z06 und der Mercedes-AMG GT R. Zeit für eine Runde automobiles Armdrücken. mehr »
Wie die Freizeit mit dem Hund zu etwas ganz Besonderem wird
20.11.2017
Eine Studie zeigt, wie dramatisch schlecht es um die Gesundheit von Hartz-IV-Empfängern steht. mehr »
"Ein Ortswechsel ist nötig"
12.11.2017
Christine Kaufmanns Tochter, Allegra Curtis, will mit ihrem Sohn Raphael nicht länger in Deutschland leben. "Wir brauchen frischen Wind", begründet sie. mehr »
Brown: Haltung des US-Präsidenten stimuliert andere zu mehr Engagement
11.11.2017
Die Haltung von US-Präsident Donald Trump wird dem weltweiten Klimaschutz nach Einschätzung von Kaliforniens Gouverneur Jerry Brown nicht schaden. "Mit seinen widersprüchlichen Zügen bringt er andere dazu, ihre Anstrengungen gegen den Klimawandel noch zu steigern, in Amerika wie auf der ganzen Welt", sagte Brown der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Trump sei "selbst Teil eines dialektischen Prozesses", deshalb habe er "nichts verlangsamt, sondern alle anderen stimuliert, selbst mehr gegen den Klimawandel zu tun". mehr »
Präsidenten-Gattin hat sich gewandelt
10.11.2017
Seit einem Jahr ist Melania Trump die First Lady der USA. Wirkte sie anfangs desinteressiert bis genervt, scheint sie ihre Rolle inzwischen nicht nur gefunden zu haben - sie interpretiert sie auf ihre Art. mehr »
Chinas Präsident Xi fordert mehr Ausgewogenheit im globalen Handel
10.11.2017
Ein Aufruf zu mehr Protektionismus auf der einen Seite, ein Lob für die Globalisierung auf der anderen: US-Präsident Donald Trump und Chinas Staatschef Xi Jinping haben am Freitag ihre gegensätzlichen Vorstellungen vom globalen Handel deutlich gemacht. Beim Apec-Gipfel in Vietnam verteidigte Trump mit Nachdruck seine "America First"-Doktrin und wetterte gegen unfaire Handelspraktiken. Xi nannte die Globalisierung "ununmkehrbar". Allerdings räumte er ein, dass sie gerechter gestaltet werden müsse. mehr »
US-Präsident im vietnamesischen Danang eingetroffen
10.11.2017
Beim Apec-Gipfel in Vietnam wird es kein bilaterales Treffen von US-Präsident Donald Trump und Russlands Präsident Wladimir Putin geben. Das Weiße Haus teilte am Freitag mit, ein solches Treffen sei nie bestätigt worden und werde wegen Terminschwierigkeiten auch nicht stattfinden. Der Kreml hatte erklärt, es werde ein bilaterales Gespräch der beiden Präsidenten am Rande des Gipfels der Asiatisch-Pazifischen Wirtschaftsgemeinschaft (Apec) in Vietnam geben. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 88