Aktuelles Thema

Anatolien

Sortieren nach
1 1
Konyaspor gewinnt erstmals türkischen Pokal
31.05.2017
Der türkische Fußball-Erstligist Konyaspor hat den ersten großen Titel der Vereinsgeschichte geholt. mehr »
Er ist gescheitert
07.12.2016
Amtlich gesehen ist alles vorbei. Aus. Ende. Der türkisch-deutsche Unternehmer Vural Öger hat Privatinsolvenz angemeldet. Damit findet eine der schillerndsten Wirtschaftskarrieren ein (vorläufiges?) Ende. mehr »
Kurdische Rebellen beschießen Flughafen in Diyarbakir
28.08.2016
Bei einem Raketenangriff kurdischer Milizen auf zwei türkische Panzer im Norden Syriens ist am Samstag ein türkischer Soldat getötet worden. Er ist der erste Tote auf türkischer Seite seit dem Beginn von Ankaras Bodenoffensive in dem Nachbarland, wie die Nachrichtenagentur Dogan berichtete. Kurdische Rebellen feuerten unterdessen vier Raketen auf den Flughafen von Diyarbakir im Südosten der Türkei, doch gab es keine Opfer. mehr »
Demonstration am Samstag in Berlin und Protest-Schreiben an die Fraktionen
25.05.2016
Im Vorfeld der geplanten Bundestagsabstimmung zu Armenien ruft ein breites Bündnis türkischer Verbände und Organisationen zu Protesten auf. Am Samstagnachmittag soll in Berlin eine Demonstration stattfinden, um gegen die Einstufung der Massaker an den Armeniern in der heutigen Türkei im Ersten Weltkrieg als "Völkermord" zu protestieren. "Bundestag ist nicht zuständig. Parlamente sind keine Gerichte", steht auf dem Plakat zur Demonstration, das AFP vorlag. mehr »
Reaktion auf Anschlag in Ankara - Prokurdische Anwälte und Dozenten festgenommen
16.03.2016
Drei Tage nach dem der Selbstmordanschlag in Ankara wächst der Druck auf prokurdische Vertreter in der Türkei: Präsident Recep Tayyip Erdogan rief das Parlament am Mittwoch auf, die Immunität prokurdischer Abgeordneter "rasch" aufzuheben. Er warf ihnen vor, "zu Terrorismus" anzustacheln. In Istanbul wurden mehrere Anwälte und Dozenten festgenommen. Die türkische Regierung macht eine kurdische Kämpferin für das Attentat mit 36 Toten verantwortlich. mehr »
Drama
07.11.2015
Es ist eine raue, von Männern beherrschte Welt, in der der 11-jährige Aslan lebt. mehr »
Mehr als 80.000 BVB-Fans verabschieden Dede
05.09.2015
Vor 81.359 Fans hat sich der langjährige Publikumsliebling Dede unter Tränen vom Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund verabschiedet. mehr »
Skibbe heuert zum zweiten Mal bei Eskisehirspor an
12.01.2015
Der ehemalige Bundesligatrainer Michael Skibbe ist neuer Coach des türkischen Fußballklubs Eskisehirspor. mehr »
Ferienwohnungen für Tolkin-Fans
29.10.2014
Echte Hobbit-Fans würden am liebsten wohnen wie Bilbo Beutlin. Die gute Nachricht: Es gibt Ferienhäuser im Stil der Eigenheime aus "Der Herr der Ringe" und "Der Hobbit" zu mieten. mehr »
Vogelperspektive
24.09.2013
Wie die Vögel: Wir haben für Sie die zehn luftigsten Aufnahmen der Welt zusammengestellt! mehr »
Studie belegt mysteriöse genetische Neuausrichtung der Mitteleuropäer vor 4.500 Jahren
21.05.2013
Adelaide (Australien) - Vor rund 4.500 Jahren kam es in der Abstammungslinie der Mitteleuropäer zu einem vollständigen genetischen Neuausrichtung. Welches Ereignis für den heute noch genetisch nachweisbaren Wandel verantwortlich war. ist den Genetikern bislang noch ein großes Rätsel. mehr »
Haselnuss-Ernte in der Türkei - mit kurdischen Saisonarbeitern
18.08.2010
Mit dem Fastenmonat Ramadan hat in der Türkei auch die Haselnuss-Ernte begonnen. mehr »
Psychisch kranker Chauffeur hatte "Erscheinung"
04.06.2010
Der tödliche Angriff auf den katholischen Bischof Luigi Padovese in der Türkei ist aufgeklärt. Der Chauffeur des Geistlichen sagte in einem Verhör aus, den Bischof auf eine göttliche "Erscheinung" hin getötet zu haben. mehr »
Täter soll ebenfalls Christ sein
03.06.2010
In der Türkei ist der Vorsitzende der katholischen Bischofskonferenz ermordet worden: Der 63-jährige Bischof Luigi Padovese wurde laut Behörden offenbar von seinem Fahrer und Leibwächter im südtürkischen Iskenderun erstochen. mehr »
Übersetzungsfehler zum Totlachen
27.05.2010
Von putzig bis unverständlich: Die lustigsten Übersetzungs-Pannen auf Schildern im Ausland. mehr »
Vorschau Rallye Türkei: Rock 'n' Roll
09.10.2008
Nach den rauen Schotterprüfungen der Akropolis erwartet die Rallye-Piloten direkt die nächste harte Prüfung. In der Türkei könnte es wieder zu einem echten Team-Dreikampf an der Spitze kommen. mehr »
Rallye Türkei: Sieg für Citroen und Loeb
03.06.2008
Lediglich auf drei Rädern und der Bremsscheibe hinten rechts rettete sich Sebastien Loeb auf seinem Citroen Xsara WRC als Sieger ins Ziel der Rallye Türkei. Hinter dem Franzosen platzierte sich Marcus Grönholm auf Peugeot, dicht gefolgt vom amtierenden Weltmeister Petter Solberg auf Subaru. mehr »
Vorschau Rallye Türkei: Alles läuft für Loeb
03.06.2008
Das Citroen-Team hat beim siebten WM-Lauf rund um die Ferienhochburg Kemer die besten Karten. Egal ob Auto, Reifen, Wetter oder Teamkollege. Zur Zeit läuft alles für das Weltmeister-Team. Die Hauptgegner Peugeot und Subaru hoffen auf bessere Reifen als zuletzt. mehr »
Vorschau Rallye Türkei: Fords große Chance
03.06.2008
In Abwesenheit von Weltmeister Sébastien Loeb hat Marcus Grönholm beim 13. von 16 WM-Läufen in der Türkei (13. bis 15.10.) beste Siegchancen. Das einzige Hindernis für einen Ford-Sieg scheint Citroën-Aushilfe Colin McRae zu sein. mehr »
Reise in die Märchenwelt aus 1001 Nacht
29.02.2008
von Reinhard Hauke Ein Märchen aus 1001 Nacht wird wahr auf einer zwölftägigen Zugreise von Istanbul nach Damaskus. Mit der Bagdadbahn geht es zurück in der Zeit zu historischen Stätten des Orients, in Länder mit verschiedenartigen Kulturen. Der Express zieht durch zerklüftete Felslandschaften, enge Tunnel und über Schwindel erregend hohe Viadukte. Und an jedem Bahnhof wartet eine neue faszinierende Attraktion. mehr »
Dschungelkönige unter Beschuss
11.06.2007
von Gabriele Gcocos Kinobesucher staunen über die faszinierende Geschichte der "Zwei Brüder". Doch in Wirklichkeit ist der Tiger vom Aussterben bedroht. mehr »
Mythos Barbarossa
11.06.2007
von Matthias Seng Keiner der deutschen Kaiser des Mittelalters hat die Fantasie späterer Generationen derart beflügelt wie Friedrich I., wegen seines rotblonden Bartes Barbarossa genannt. Vor allem die romantisch-nationale Einigungsbewegung des 19. Jahrhunderts nutzte den Mythos Barbarossa für ihre Zwecke – wegen Barbarossas absolutem Herrschaftsanspruch und seinen Erfolgen im Kampf um ein starkes und einiges Reich. mehr »
Sensationsfund in Anatolien
08.06.2007
von Kristian Büsch In Göbekli Tepe entdeckte ein deutscher Archäologe einen der Ursprungsorte menschlicher Zivilisation. Auf einem Bergrücken in der Südosttürkei, nicht weit weg von der syrischen Grenze, ergraben Archäologen unter Leitung von Klaus Schmidt einen fast 12.000 Jahre alten Tempel der Superlative. mehr »
Der erste Krieg
08.06.2007
von Grigorios Petsos Forscher haben jetzt den ersten Krieg der Menschheit identifiziert. Im sechsten Jahrtausend vor Christus wurde die Stadt Hamoukar von übermächtigen Truppen angegriffen und zerstört. Mit den Anfängen von Ackerbau und Viehzucht, dem Bau der ersten Städte, dem Entstehen der ersten Staaten kam auch der erste Krieg. Ist der moderne Mensch untrennbar mit kriegerischen Handlungen verbunden? mehr »
"Wie ein Nazi-Kopf" Türkische Zeitung beleidigt Schröder
23.05.2007
Infame Hetze gegen deutsche Politiker: Eine türkische Zeitung verunglimpfte Bundeskanzler Gerhard Schröder, verglich ihn mit einem Nazi. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Börse
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Tagesschau