Aktuelles Thema

Anden

Sortieren nach
1 2 3 4
«Haus des Jaguars»
03.07.2018
In dem Gebiet zwischen Orinoco-Ebene, Anden und dem Amazonas-Gebiet sind Jaguare, Flussdelfine und Tapire zuhause. Über 20 000 Jahre alte Wandmalereien zeugen von der langen Geschichte der indigenen Völker. Sie sollen das Gebiet nun schützen. mehr »
Gedanken in Zeiten des Klimawandels
16.06.2018
Schnorcheln vor den Bahamas? Ein Roadtrip durch Australien? Klettern in den Anden? Im Jahr 2018 sind all diese Dinge eine Selbstverständlichkeit. Mit wenigen Klicks ist der Traumurlaub am anderen Ende der Welt gebucht. Eine tolle Sache für den Menschen, doch was sind die Konsequenzen für die Umwelt? mehr »
Mini mit neuem Heckantriebs-Buggy zur Dakar
09.05.2018
Mini dominierte jahrelang mit seinen Allradlern die Dakar. Dann kamen die heckgetrieben Buggys von Peugeot und siegten reihenweise. Jetzt schwenkt Mini beim Antriebskonzept um und will ebenfalls mit einem Buggy zurückschlagen. mehr »
Zehn weitere deutsche Touristen und peruanische Busbesatzung verletzt
21.04.2018
Bei einem Busunglück in Peru sind am Freitag zwei deutsche Urlauber ums Leben gekommen und zwölf weitere Menschen verletzt worden. Bei den Verletzten handelte es sich um zehn deutsche Touristen und zwei peruanische Besatzungsmitglieder, wie die Polizei mitteilte. Der Kleinbus stürzte den Angaben zufolge am Nachmittag (Ortszeit) auf einer Straße in den Anden im Süden des Landes einen 20 Meter tiefen Abgrund hinunter. mehr »
200.000 km um die Welt in fünf Jahren
06.04.2018
Vor 50 Jahren starteten Marlotte und Peter Backhaus zur Weltreise – zunächst im Goggomobil TS 300 Coupé, später im Isar T 700. In ihrem Buch erzählen sie von  ihrem Abenteuer. mehr »
Germanwatch: OLG Hamm weist Gegenvorstellung des Konzerns zurück
15.02.2018
Im Prozess gegen den Energieriesen RWE um die Folgen des Klimawandels kann die Beweisaufnahme beginnen. Wie die Entwicklungshilfeorganisation Germanwatch, die den klagenden peruanischen Kleinbauern unterstützt, am Donnerstag mitteilte, wies das Oberlandesgericht Hamm eine Art Eilantrag, eine Gegenvorstellung, von RWE gegen den Beweisbeschluss zurück. Das Gericht habe klargestellt, dass Unternehmen für Klimafolgen zur Verantwortung gezogen werden können, erklärte Germanwatch. mehr »
Nächster Frühstücks-Trend ist geboren
15.02.2018
Quinoa ist häufig Bestandteil von herzhaften Gerichten. Dabei sind die Powerkörner auch süß ein wahrer Genuss. Darum hat "Breakfast Quinoa" das Zeug zum Foodtrend. mehr »
Fahrzeug stürzte an Steilküste hundert Meter in die Tiefe
04.01.2018
Nach dem schweren Busunglück in Peru ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 50 gestiegen. Die Einsatzkräfte hätten die "schmerzhafte Arbeit" der Bergung der Leichen beendet, teilten die Gesundheitsbehörden am Mittwoch mit. 50 Todesopfer seien in dem Buswrack gefunden und von ihren Angehörigen identifiziert worden. mehr »
Fahrzeug stürzt von Klippe hundert Meter in die Tiefe
03.01.2018
Bei einem schweren Busunglück in Peru sind mindestens 48 Menschen ums Leben gekommen. Der Bus wurde am Dienstag auf einer Küstenstraße nördlich der Hauptstadt Lima von einem Lastwagen gerammt und stürzte von einer Klippe etwa hundert Meter in die Tiefe, wie die Polizei mitteilte. Vermutlich überlebten nur sechs Menschen das Unglück an der als "Teufelskurve" bekannten Stelle. mehr »
Bus stützt von Klippe - Polizei rechnet mit weiteren Opfern
02.01.2018
Bei einem Busunglück in Peru sind am Dienstag mindestens 25 Menschen ums Leben gekommen. Der Bus kollidierte auf einer Küstenstraße nördlich der Hauptstadt Lima mit einem Lastwagen und stürzte von einer Klippe etwa hundert Meter in die Tiefe, wie die Polizei mitteilte. Es sei mit weiteren Toten an Bord des mit 53 Passagieren besetzten Busses zu rechnen. mehr »
Oberlandesgericht Hamm wertet Klage als zulässig und ordnet Beweisaufnahme an
30.11.2017
Im bundesweit ersten Zivilprozess um die Folgen des Klimawandels hat ein Kleinbauer aus Peru einen Etappensieg gegen den Energieriesen RWE erzielt: Das Oberlandesgericht (OLG) Hamm ordnete am Donnerstag die Beweisaufnahme in dem Verfahren an. Dabei zeigte sich der OLG-Senat überzeugt, dass die Klimaklage des Bauern zulässig und auch schlüssig begründet ist. mehr »
OLG Hamm entscheidet über Fortsetzung des Verfahrens um Klimaklage gegen RWE
30.11.2017
Im Rechtsstreit um die Klimaklage eines peruanischen Kleinbauern gegen den Energieriesen RWE will das Oberlandesgericht in Hamm heute (12.00 Uhr) über eine Fortsetzung des Verfahrens entscheiden. Der Kläger Saúl Luciano Lliuya hofft darauf, dass der Zivilprozess in die Beweisaufnahme geht. In der mündlichen Verhandlung am 13. November hatte das Gericht den Eintritt in die Beweisaufnahme als wahrscheinlich bezeichnet. mehr »
OLG Hamm hält Fortsetzung des Berufungsverfahrens für wahrscheinlich
13.11.2017
Ein peruanischer Kleinbauer hat mit seiner Klimaklage gegen den Energieriesen RWE einen Teilerfolg errungen. Das Oberlandesgericht (OLG) in Hamm stufte die Klage im Berufungsverfahren am Montag als "schlüssig" ein, eine Beweisaufnahme sei "wahrscheinlich". Der Landwirt Saúl Luciano Lliuya verlangt vom Energiekonzern RWE, sich an den Kosten für einen Überflutungsschutz seines Hauses zu beteiligen. In erster Instanz war er gescheitert. mehr »
Der Masterplan fürs Offroad-Abenteuer
11.10.2017
Die Land-Rover-Experience-Touren sind seit Jahren das Aushängeschild in Sachen Abenteuerreisen. Wir wollten von den Machern wissen: Wie geht man solche Trips an? Einfach drauflos? Oder klug auskundschaften? mehr »
Naan-Pizza, Eis-Burger und Co.
23.08.2017
Die Food-Szene ist ständig im Wandel. Kein Wunder, dass in rasendem Tempo neue Trends aufkeimen. Diese kulinarischen Highlights sorgen derzeit für Gaumenfreuden. mehr »
Mit der Eisenbahn zum Titicacasee
04.05.2017
Der erste Luxuszug Südamerikas rollt in Peru. Der Belmond Andean Explorer ist auf den höchstgelegenen Bahnstrecken der Welt unterwegs, die die peruanischen Anden überqueren und Cusco mit Arequipa und dem Titicacasee verbindet. mehr »
Hausbesitzer aus Andenstadt Huarez legt Berufung gegen Essener Urteil ein
26.01.2017
Die Klimaklage eines peruanischen Kleinbauern gegen den Energieriesen RWE geht in die zweite Instanz: Der Kläger Saúl Luciano Lliuya legte am Donnerstag Berufung gegen die Abweisung seiner Klage durch das Landgericht Essen ein, wie die Entwicklungsorganisation Germanwatch in Bonn mitteilte. Mit der Zivilklage des Bauern und Bergführers aus Peru wegen den Folgen der Klimaerwärmung befasst sich nun das Oberlandesgericht Hamm. mehr »
Das etwas andere Rennerlebnis
06.01.2017
Meterhohe Wüstendünen, enge Bergpässe und PS-Junkies mit jeder Menge Benzin im Blut: Von 2. bis 14. Januar tobt sie wieder, die berühmte Rallye Dakar. Was das Spektakel so sehr von anderen Rennveranstaltungen abhebt und wieso selbst erfahrene Profis gehörigen Respekt haben, erfahren Sie hier. mehr »
Die Sport-Höhepunkte am Montag, 2. Januar 2017
02.01.2017
Im berühmt-berüchtigten "Ally Pally" ermitteln die Herren der Pfeile ihren Weltmeister. Zudem beginnt in Paraguay die Rallye Dakar. mehr »
Trotz Handyverbot und Hitze: Co-Pilot von Zitzewitz vor Dakar-Start angriffslustig
01.01.2017
Die Teilnehmer der am Montag beginnenden Rallye Dakar müssen in diesem Jahr in ihren Fahrzeugen aller Voraussicht nach auf ihr Handy verzichten. mehr »
Gericht: Einzelne Firma kann nicht für Klimawandel verantwortlich gemacht werden
15.12.2016
Die Klage eines peruanischen Kleinbauern gegen den Energiekonzern RWE wegen den Folgen der Klimaerwärmung in seiner Heimat ist gescheitert. Nach einem am Donnerstag vom Landgericht Essen verkündeten Urteil gibt es zwar einen möglichen naturwissenschaftlichen Zusammenhang zwischen Abgasen aus RWE-Kraftwerken und dem Klimawandel. Rechtlich könne dem Konzern aber keine direkte Verursacher-Rolle als sogenannter Störer nachgewiesen werden. (Az. 2 O 285/15) mehr »
Erste Eindrücke vom Bayern-Roadster mit Hardtop
08.12.2016
Die neueste Generation des BMW Z4 leistet sich erstmals ein elektrisch bedienbares Hardtop. Ebenfalls neu im Bayern-Roadster: Der aufgeladene Reihensechszylinder-Benziner, der auch in Verbindung mit einem Doppelkupplungsgetriebe bestellt werden kann. mehr »
Gericht will am 15. Dezember Entscheidung in möglichem Musterprozess verkünden
24.11.2016
Klima-Klage mit ungewissem Ausgang: Das Landgericht Essen will am 15. Dezember eine Entscheidung zur Klage eines peruanischen Kleinbauern gegen den Energiekonzern RWE verkünden. In der ersten öffentlichen Verhandlung über den europaweit einmaligen Rechtsstreit ließen die Richter am Donnerstag nicht erkennen, ob sie der Forderung des Bauern aus dem Hochland der Anden Erfolgsaussichten beimessen. mehr »
Auf den Spuren der Dakar-Rallye
01.09.2016
Auf den Spuren der Dakar-Rallye mit der Mercedes R-Klasse durch Chile und Argentinien: Höhepunkte des wüsten Trips sind die Bergriesen der Anden, die biomassefreie Atacamawüste und die wilde Pazifikküste. mehr »
"Supermodel Snowpocalypse"
28.07.2016
Paul Feig hat ein neues Projekt am Start. Der "Ghostbusters"-Regisseur plant eine Komödie, die auf einem Artikel aus dem Modemagazin "Elle" - und zugleich auf wahren Begebenheiten - basiert. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4
Anzeige
Anzeige