Aktuelles Thema

Andreas Scheuer

Sortieren nach
1 2 3 ... 5
"Umwelt- und Wechselprämie"
18.10.2018
Abwrackprogramm statt Hardware-Nachrüstung: Um Fahrverboten zu entgehen, legt Volkswagen Nachlässe bei Verschrottung alter Diesel wieder auf - bundesweit, nicht nur in den 14 besonders betroffenen Städten. Nach Expertenmeinung gibt es allerdings einen Haken. mehr »
Unfallverhütungsbericht
17.10.2018
Die Zahl der Verkehrstoten in Deutschland ist auf einem Tiefstand. Die Bundesregierung fühlt sich in ihrer Politik bestätigt. Sie sieht aber auch Möglichkeiten, den Verkehr noch sicherer zu machen - vor allem für die, die nicht selbst am Steuer sitzen. mehr »
Bevorstehender Opel-Rückruf
16.10.2018
Die Bundesregierung sollte im Abgasskandal die Hersteller härter rannehmen, fordert nicht nur die Opposition. Dies könnte bei Opel geschehen, doch der Hersteller kündigt gegen einen möglichen Zwangsrückruf schon mal rechtliche Schritte an. mehr »
Bitkom-Studie
16.10.2018
Der drohende Verkehrskollaps in den Städten ist nur mit neuen Mobilitäts-Konzepten zu verhindern - darüber sind sich nicht nur Experten einig. Doch einfache Patentrezepte gibt es dafür nicht, stellen Experten auf einer Konferenz in Berlin klar. mehr »
Autobauer wehrt sich
15.10.2018
Bloß nicht auffallen, lautete lange die Devise des Autobauers Opel im Diesel-Skandal. In der Sanierung haben die Rüsselsheimer eigentlich genug mit sich selbst zu tun. Doch nun kommt es knüppeldick. mehr »
Es geht um Milliarden
11.10.2018
Erst vor einer Woche einigten sich Union und SPD nach langem Ringen auf neue Maßnahmen gegen Diesel-Fahrverbote. Doch die Hersteller wollen bei technischen Nachrüstungen nicht mitziehen. Das sorgt nun erneut für einen Konflikt in der Koalition. mehr »
Unsicherheit für Autofahrer
10.10.2018
Die Autokonzerne sind über ihre Lobby eng mit der Politik vernetzt, in Brüssel wie Berlin. Schärfere Klimaschutzregeln und neue Risiken beim Diesel bringen sie aus Sicht von Kritikern aber gleich von zwei Seiten in Zugzwang. Was bedeutet das für Verbraucher und Hersteller? mehr »
Nach Urteil in Berlin
10.10.2018
Für immer mehr Städte werden Dieselfahrverbote verhängt. Es drohe ein Flickenteppich von Regelungen, warnen Kommunen und verlangen, die Autohersteller stärker in die Pflicht zu nehmen. Aus Sicht der Kritiker muss aber nicht nur die Industrie nachlegen. mehr »
Kürzere Fahrtzeiten
09.10.2018
Für Zugreisende sind Spitzengeschwindigkeiten nicht alles: Was nützt ein ICE mit Tempo 300, wenn man 45 Minuten beim Umsteigen wartet? Bei einem grundlegend neuen Fahrplansystem soll es nun konkreter werden. mehr »
Warten auf Nachrüstsysteme
08.10.2018
Vieles bleibt nach der Einigung der Koalition auf ein Maßnahmen-Paket beim Diesel unklar. Das betrifft vor allem mögliche Nachrüstungen. Mit Spannung wird eine Gerichtsverhandlung in der Hauptstadt erwartet. mehr »
Das müssen Diesel-Fahrer jetzt wissen
08.10.2018
Die Spitzen der Großen Koalition haben sich auf Maßnahmen geeinigt, wie Diesel-Fahrverbote in Innenstädten vermieden werden sollen. Die wichtigste Säule sind Umtauschprämien. Aber die Hersteller sollen auch zu Hardware-Nachrüstungen verpflichtet werden. Hier die Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr »
Mehr Jets, Crews, Fluglotsen
05.10.2018
Nach einem Chaos-Sommer für viele Fluggäste haben sich Politik und Wirtschaft auf einige Schritte gegen Verspätungen und Ausfälle geeinigt. Sie versprechen: Das Drama von 2018 wird sich im nächsten Jahr nicht wiederholen. mehr »
Großes Rumoren in Junger Union
04.10.2018
Tritt die Kanzlerin im Dezember zur Wiederwahl als CDU-Chefin an? Ein CDU-Ministerpräsident warnt vor neuen Personalquerelen. Doch wie es nach den Wahlen in Bayern und Hessen weitergeht, weiß keiner. mehr »
Fragen und Antworten
04.10.2018
Bekommen Politik und Autoindustrie die Kurve in der Dieselkrise? Auch mit einem neuen Maßnahmen-Paket ist dies ungewiss. Bald steht eine wichtige Entscheidung in Berlin an. mehr »
Nachrüstung bleibt fraglich
02.10.2018
Nach langem Streit besiegelt die Koalition einen Diesel-Plan: Autos umtauschen oder wenn möglich auch technisch umrüsten. Doch vieles ist noch vage - und wie weit zieht die Branche mit? mehr »
Prämien, Umrüstungen, Verbote
01.10.2018
Union und SPD wollen ein großes Paket schnüren, auf das verunsicherte Diesel-Besitzer seit langem warten. Es zeichneten sich neue Prämien ab. Andere Nachbesserungen waren unklar. Gelingt der Durchbruch? mehr »
Fragen und Antworten
01.10.2018
Um Diesel-Besitzern Sicherheit zu geben, plant die Bundesregierung eine ganze Palette neuer Angebote - von Prämien bis Nachrüstungen. Damit etwas zustande kommt, müssen aber die Autobauer mit ins Boot. mehr »
Fahrverbote in Städten
30.09.2018
Verunsicherte Diesel-Besitzer können auf neue Angebote hoffen. Bis Montag will die Bundesregierung mit den Autobauern ein größeres Paket schnüren. Gerungen wurde aber noch, für wen genau es gelten soll. mehr »
Vor Luftfahrtgipfel in Hamburg
30.09.2018
Ausfälle und Verspätungen haben den Passagieren in diesem Sommer das Fliegen verleidet. Nächste Saison will die Branche alles besser machen. Doch an einer entscheidenden Stelle wird es weiter haken. mehr »
Diesel-Gipfel am Montag
29.09.2018
Verunsicherte Diesel-Besitzer können auf neue Angebote hoffen. Bis Montag will die Bundesregierung mit den Autobauern ein größeres Paket schnüren. Gerungen wird noch darum, für wen genau es gelten soll. mehr »
Streit um Nachrüstungen
28.09.2018
Nach langen Diskussionen um den Diesel will die Bundesregierung Klarheit für Autofahrer schaffen - bis Montag. Die Stoßrichtung wird schon erkennbar. Eine brisante Frage bleibt aber vorerst umstritten. mehr »
Fragen und Antworten
28.09.2018
Die Verunsicherung unter Dieselbesitzern bleibt groß. Weitere Fahrverbote drohen, bei den Software-Updates ist noch nicht alles abgearbeitet - und beim Hauptstreitpunkt Hardware-Nachrüstungen war die Regierung zuletzt uneins. Alles wartet nun auf eine Lösung. mehr »
Vor Gespräch im Kanzleramt
27.09.2018
Hinter den Kulissen verhandelt der Verkehrsminister mit den deutschen Autobauern, wie stark sich diese am geplanten Diesel-Paket beteiligen - auch und vor allem finanziell. Vieles kommt nun auf ein Spitzentreffen von Merkel mit Ministern im Kanzleramt an. mehr »
Börse in Frankfurt
27.09.2018
Ein Kurssprung der Thyssenkrupp-Aktie hat am Donnerstag den Dax angeschoben. Der deutsche Leitindex holte anfängliche Verluste auf und drehte am Nachmittag ins Plus, als eine geplante Aufspaltung des Industriekonzerns durchsickerte. mehr »
Finanzielle Beteiligung
27.09.2018
Hinter den Kulissen verhandelt der Verkehrsminister mit den deutschen Autobauern, ob und wie stark sich diese am geplanten Diesel-Paket beteiligen. Nun soll es erste konkrete Angebote der Industrie geben. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 5
Anzeige
Anzeige