Aktuelles Thema

Andreas Scheuer

Sortieren nach
1 2 3 ... 6
Kampf gegen Fahrverbote
13.12.2018
Sie sollen ein zentrales Mittel sein, um die Luft in deutschen Städten schnell sauberer zu bekommen - doch bei den lange zugesagten Updates für Diesel-Autos läuft der Branche jetzt die Zeit davon. mehr »
Zu Lasten der Kunden
06.12.2018
Der Bund gibt der Bahn jedes Jahr Milliarden zum Bau neuer Schienen oder Brücken - und der bundeseigene Konzern will künftig noch mehr Geld. Der Bundesrechnungshof knöpft sich nun aber das gesamte Finanzierungssystem vor. mehr »
Airlines geloben Besserung
05.12.2018
So groß wie in diesem Jahr war das Chaos am Himmel lange nicht. Jetzt hat sich das Verbraucherministerium eingeschaltet. Das Ergebnis: Passagiere sollen ihre Entschädigung bald einfach per App beantragen. mehr »
Regierung stockt Finanzhilfe um eine Milliarde auf
04.12.2018
Die Ergebnisse des letzten Diesel-Gipfels sind überschaubar. Eines lautet: Die Bundesregierung will weitere 932 Millionen Euro für schadstoffgeplagte Städte bereitstellen. Konkret wird es allmählich beim Thema „massenhafte Videoüberwachung von Fahrverboten“. mehr »
Neue Verordnung geplant
02.12.2018
Elektrische Skateboards sind auf öffentlichen Wegen verboten. Aber mit kleinen Tretrollern könnten Berliner im nächsten Sommer durch die Stadt sausen. Wenn es denn bis dahin eine Erlaubnis gibt. mehr »
Vor "Dieselgipfel" mit Merkel
02.12.2018
In der Dieselkrise dürfte es am Montag beim neuen "Dieselgipfel" im Kanzleramt knistern. Viele Kommunen und Spitzenverbände sind sauer über den Kurs der Bundesregierung. mehr »
Ministerium will Klarheit
30.11.2018
Diesel-Fahrverbot oder nicht: Für diese Frage ist vor Gericht die Stickoxid-Konzentration in Städten entscheidend. Für die Messung gibt es EU-Vorgaben, die einen Spielraum lassen - und Kritiker auf den Plan rufen. Das Umweltministerium will die Debatte nun beenden. mehr »
Verstöße sollen teuer werden
27.11.2018
Nun steht schwarz auf weiß fest, welche Auflagen Netzbetreiber beim 5G-Mobilfunkausbau einhalten müssen. Die Provider beklagen sich lautstark über die Vorgaben. Doch einigen Bundespolitikern gehen die Regeln nicht weit genug. mehr »
Staatskonzern in der Krise
25.11.2018
Die Bahn plant eine Investitionsoffensive und hat dafür Rückendeckung des Bundes. Für zufriedene Kunden, mehr Schienenverkehr und gute Unternehmenszahlen muss der Staatskonzern mehr Geld in die Hand nehmen. Es ist nicht die einzige Botschaft von Bahn-Chef Lutz. mehr »
Bessere Kommunikation
23.11.2018
Angesichts zunehmender Verspätungen und Ausfälle von Flügen holt Verbraucherministerin Katarina Barley (SPD) Airlines, Flughäfen und Verbraucherschützer an einen Tisch. mehr »
EU-Kommissarin sagt Gipfel ab
22.11.2018
Die EU-Kommission drängt die Staaten, Lehren aus der Diesel-Affäre zu ziehen. Ein Treffen dazu findet nun nicht statt - und es gibt Ärger. Auch die Frage der Kontrolle von Fahrverboten sorgt für Unruhe, der Verkehrsminister will etwas klarstellen. mehr »
Verkehrsminister will Uber in Deutschland erlauben
22.11.2018
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer will Fahrdienstvermittler wie Uber auch in Deutschland genehmigen. Im Jahr 2021 sollen die entsprechenden Voraussetzungen geschaffen sein. mehr »
Bahn-Aufsichtsrat tagt
22.11.2018
Bei der Deutschen Bahn haben sich zuletzt die Probleme gehäuft. Der Aufsichtsrat sieht sich das nun genauer an. Das Unternehmen relativiert Zahlen über Mängel bei eingesetzten Zügen. mehr »
Frist bis zum 19. Dezember
21.11.2018
Das Verwaltungsgericht Wiesbaden fällt nach einem langen Verhandlungstag kein Urteil, sondern bringt die Parteien dazu, sich zusammen zu setzen. mehr »
ICE-Rundfahrt
20.11.2018
Der Bahnchef und sein Minister auf ICE-Rundfahrt in Berlin. Richard Lutz und Andreas Scheuer wollen die Bahn gemeinsam voranbringen. Doch einige Fragen zur Zukunft des Unternehmens bleiben offen. mehr »
Grundlage des Rechtsstaates
20.11.2018
Nach der Kritik von Unionspolitikern an den Urteilen deutscher Gerichte zu Diesel-Fahrverboten hat Justizministerin Katarina Barley mehr Respekt vor der Rechtsprechung angemahnt. mehr »
Zu niedriger Rheinpegel
18.11.2018
Der niedrige Rheinpegel gilt als Hauptursache dafür, dass mancherorts Tankstellen leer laufen. Viele Tankschiffe können nur noch halb so viel Diesel und Benzin transportieren. Es kommt nun immer mehr auf Tanklaster auf der Straße an. mehr »
Revierschlagader betroffen
15.11.2018
Paukenschlag des Verwaltungsgerichts Gelsenkirchen. Es verhängt ein großflächiges Diesel-Fahrverbot für Essen - und bezieht auch den Ruhrschnellweg mit ein. Die Landesregierung von NRW will jedoch in Berufung gehen. mehr »
Klausur zur Digitalstrategie
14.11.2018
Die Künstliche Intelligenz verändert die Arbeitswelt grundlegend, daher will die Bundesregierung Milliarden in die Forschung und Anwendung stecken. Wirtschaftsminister Altmaier erinnert an die industrielle Revolution durch die Dampfmaschine. mehr »
Ministerium fördert Umbau
13.11.2018
Rund 945.000 Dieselfahrzeuge von Handwerkern und Lieferdiensten kommen nach Einschätzung des Bundesverkehrsministeriums für mögliche Hardware-Nachrüstungen in besonders belasteten Städten in Betracht. mehr »
Umweltministerin: Reicht nicht
09.11.2018
Die nächste Einigung mit der Autoindustrie ist kompliziert - und muss noch präzisiert werden. Manch einer wittert erneute "Trickserei", Umweltschützer rechnen mit weiteren Fahrverboten. mehr »
Diesel-Krisentreffen
08.11.2018
Mehr als fünf Stunden verhandeln Minister Scheuer und die deutschen Autobauer. Jetzt gibt es eine Einigung. Es geht dabei auch um Hardware-Nachrüstungen älterer Diesel. Aber es bleiben Fragen offen. mehr »
Hardware-Nachrüstungen
06.11.2018
Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer (CSU) hat vor einem Spitzentreffen zu Hardware-Nachrüstungen bei älteren Dieselautos Bewegung von den Autoherstellern gefordert. mehr »
Ultraschnelle Datenströme
06.11.2018
Während mancherorts noch über langsames Internet oder gar Funklöcher geflucht wird in Deutschland, steht ein neuer Mobilfunkstandard in den Startlöchern: 5G soll ultraschnelle Datenströme ermöglichen. Die Vergaberegeln nehmen nun Konturen an - nicht jeder ist begeistert. mehr »
29 Projekte mit Top-Priorität
06.11.2018
Mehr Verkehr von der Straße auf die Schiene bringen - das ist das Ziel der Bundesregierung. Dafür muss die Infrastruktur vielerorts stark erneuert werden. Auch für den geplanten "Deutschlandtakt". mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 6
Anzeige
Anzeige