Aktuelles Thema

Andreas Tilp

Sortieren nach
1 1
Investoren klagen
13.04.2020
In der Dieselaffäre sind die Gerichte bislang weitgehend auf der Seite von Daimler. Die allermeisten Schadenersatzklagen von Autobesitzern gingen verloren. Juristischer Ärger droht dem Konzern aber immer noch auch von einer anderen Seite. mehr »
Schadenersatzklage eingereicht
07.01.2020
Im Zuge der Dieselaffäre verlor der Autobauer Daimler an öffentlichem Rückhalt und die Aktie an Wert. Anleger mussten mitansehen, wie der Kurs nach unten ging - nun ziehen einige Investoren vor Gericht. mehr »
Sortieren nach
1 1