Aktuelles Thema

Andy Coulson

Sortieren nach
1 1
"News of the World" belauschte jahrelang Promis
04.07.2014
Im Prozess um die Abhörpraktiken des eingestellten britischen Boulevardblatts "News of the World" ist der frühere Chefredakteur Andy Coulson zu 18 Monaten Gefängnis verurteilt worden. Coulson sei "der Hauptverantwortliche für den Skandal", begründete das zuständige Gericht in London das Strafmaß. Der Prozess schlug auch politisch hohe Wellen, da Coulson ein enger Vertrauter von Regierungschef David Cameron war. mehr »
Ex-Chefredakteur Coulson droht Haftstrafe
24.06.2014
Im Prozess um die Abhörpraktiken des eingestellten britischen Boulevardblatts "News of the World" ist der frühere Chefredakteur Andy Coulson in mindestens einem Punkt schuldig gesprochen worden. Seine Vorgängerin auf dem Posten, Rebekah Brooks, wurde in dem Verfahren in London hingegen in allen elf Anklagepunkten freigesprochen. Coulson droht nun eine Haftstrafe. mehr »
Brooks will von Abhörpraktiken nichts gewusst haben
20.02.2014
Die frühere Chefredakteurin des britischen Boulevardblatts "News of the World" hat die gegen sie erhobenen Vorwürfe im Abhörskandal um die inzwischen eingestellte Zeitung zurückgewiesen. Sie habe von den illegalen Praktiken nichts gewusst, beteuerte Rebekah Brooks vor einem Gericht in London. Es war die erste Prozess-Aussage der 45-jährigen Angeklagten, die zudem pikante Einblicke in die Enthüllungsmethoden ihres Blattes gab. mehr »
Ex-"News of the World"-Mitarbeiter schildert Praktiken
28.01.2014
Im Prozess um die Abhöraffäre bei der "News of the World" hat ein früherer Reporter der britischen Boulevardzeitung geschildert, wie er das Handy von James-Bond-Darsteller Daniel Craig abgehört hat. Auf dessen Mailbox sei eine weibliche Stimme zu hören gewesen, sagte Dan Evans am Dienstag vor Gericht in London. "Hi, ich bin's", sagte die Frau, "kann gerade nicht sprechen, bin mit Jude im (Club) Groucho". mehr »
Gesetzesrahmen für Selbstregulierungsorgan gefordert
30.11.2012
Gut ein Jahr nach der Abhöraffäre um die britische Boulevardzeitung "News of the World" hat die Kommission zur Aufklärung der Vorfälle ihren Abschlussbericht vorgelegt. Der Kommissionsvorsitzende Brian Leveson forderte in London als Konsequenz einen Gesetzesrahmen für ein unabhängiges Selbstregulierungsorgan der Presse. Premierminister David Cameron äußerte im Parlament Vorbehalte gegen eine gesetzliche Regelung. mehr »
Andy Coulson muss sich in Abhöraffäre verantworten
24.07.2012
In der Abhöraffäre um das britische Skandalblatt "News of the World" ist der frühere Pressesprecher des britischen Premierministers David Cameron, Andy Coulson, angeklagt worden. Wie die Staatsanwaltschaft in London mitteilte, wurde gegen insgesamt acht Verdächtige in der Affäre Anklage erhoben. Unter ihnen befindet sich auch die langjährige Vertraute von Medienzar Rupert Murdoch, Rebekah Brooks. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige