Aktuelles Thema

Angela Merkel

© ddp Images
Angela Dorothea Merkel (* 17. Juli 1954 in Hamburg als Angela Dorothea Kasner) ist eine deutsche Politikerin. Bei der Bundestagswahl am 2. Dezember 1990 errang Merkel, die in der DDR als Physikerin ausgebildet wurde und auch tätig war, erstmals ein Bundestagsmandat. In allen darauffolgenden sechs Bundestagswahlen wurde sie in ihrem Wahlkreis direkt gewählt. Von 1991 bis 1994 war Merkel Bundesministerin für Frauen und Jugend im Kabinett Kohl IV und von 1994 bis 1998 Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit im Kabinett Kohl V. Von 1998 bis 2000 amtierte sie als Generalsekretärin der CDU. Am 10. April 2000 wurde sie zur Bundesvorsitzenden der CDU und am 22. November 2005 zur ersten Bundeskanzlerin der Bundesrepublik Deutschland gewählt.
Sortieren nach
BND: Das ist die neue Zentrale des Geheimdienstes
08.02.2019
Am heutigen Freitag wird in Berlin Mitte feierlich der neue Sitz der Zentrale des Bundesnachrichtendienstes (BND) eröffnet. Bundeskanzlerin Angela Merkel wird die Eröffnungsrede halten. Wir stellen Ihnen den neuen, mächtigen Gebäudekomplex vor. mehr »
Duda-Besuch in Berlin
23.10.2018
Es sollte eigentlich eine freundschaftliche Geste zum 100. Unabhängigkeitstag Polens werden. Doch die aktuellen Beziehungen sind äußerst angespannt. Präsident Duda und Bundespräsident Steinmeier ließen am Dienstag daran keinen Zweifel. mehr »
Neue Klagen der Umwelthilfe
23.10.2018
Seit Monaten treibt die Sorge um Fahrverbote und schlechte Stadtluft die Bundesbürger um, am Mittwoch steht die nächste Gerichtsverhandlung an. An eine rasche Lösung glauben viele nicht mehr - und stellen der Bundesregierung ein schlechtes Zeugnis aus. mehr »
Umfrage
23.10.2018
Viele Autobesitzer in Deutschland sorgen sich seit Monaten: Kommen sie mit ihrem älteren Diesel noch überall in die Innenstädte? Die Bundesregierung bekommt für ihr Krisenmanagement schlechte Noten. mehr »
Absage an Merkel-Vorstoß
22.10.2018
In Sachen Diesel steht in Mainz das nächste Urteil bevor, im Endspurt des Hessen-Wahlkampfs dreht sich ebenfalls vieles um mögliche Fahrverbote. Die Bundesregierung setzt auch auf neue Regeln. mehr »
Innenminister und CSU-Chef
22.10.2018
Fast täglich wächst der Druck auf Horst Seehofer. Weite Teile seiner Partei machen ihn für die Wahlpleite verantwortlich. Zwei Drittel der Deutschen würden seinen Rücktritt von beiden Ämtern begrüßen. mehr »
Ranking:
22.10.2018
Die Jobsuchmaschine "Adzuna" legt in einem Ranking offen, welche Regierungschefs weltweit am meisten verdienen. Die deutsche Bundeskanzlerin Angela Merkel steht weit oben im Ranking. mehr »
SPD zweifelt an Koalition
15.10.2018
Die CSU ist in Bayern abgestürzt - und nun? Personelle Konsequenzen? Bisher nicht. Und die SPD? Soll sie nach dem Bayern-Debakel doch aus der GroKo aussteigen? Die Debatte nimmt Fahrt auf. mehr »
Turnbull gestürzt
24.08.2018
Mit dem Sturz ihrer Premierminister haben Australiens Parteien Routine. Doch dieses Mal verkalkuliert sich die konservative Rechte böse. Nachfolger von Malcolm Turnbull wird überraschend Scott Morrison. Manche reden nun von "Dschungelcamp". mehr »
Kaukasus-Reise
24.08.2018
Von Georgien geht es weiter nach Armenien. Zum Abschluss dann reist Kanzlerin Merkel nach Aserbaidschan. Wirtschaftlich interessant sind alle drei Länder. mehr »
Hilfe für ländliche Gebiete
24.08.2018
Probleme auf dem Land gibt es viele: Schulen schließen, Arztpraxen machen dicht, und der Bus kommt auch nicht mehr. Der Bundespräsident hat das Thema zu einem Schwerpunkt seiner Amtszeit gemacht. In der Uckermark sieht er aber auch Dinge, die Mut machen. mehr »
Nach Vorstoß von Heiko Maas
24.08.2018
Unionsfraktionschef Kauder sieht in den Eckpunkten von Außenminister Maas für eine neue USA-Strategie Rückenwind für die Forderung nach einem höheren Wehretat. Der SPD dürfte das kaum gefallen. Finanzminister Scholz hält sich bedeckt. mehr »
Geplante Rodungen
23.08.2018
Ein Konflikt im Rheinland droht die Arbeit der Kohlekommission zu überlagern. Das Gremium will sich zur Frage von Rodungsarbeiten von RWE für einen Braunkohle-Tagebau nicht positionieren. mehr »
Heikle Südkaukasus-Reise
23.08.2018
Georgien gilt als "Topreformer". Doch es gibt noch viel zu tun, räumt auch der Ministerpräsident des Staates im Südkaukasus ein. Zudem lastet seit Jahren ein Territorialkonflikt mit Russland auf der ehemaligen Sowjetrepublik. mehr »
Neue USA-Strategie
22.08.2018
Wie soll man mit der erratischen Außenpolitik eines Donald Trump umgehen? Ertragen und abwarten, dagegenhalten oder eine Mischung aus beidem. Außenminister Maas entscheidet sich für den Mittelweg - allerdings im Alleingang. mehr »
Erstes Treffen mit Ministern
22.08.2018
Die Digitalisierung verändert die Welt rasant - und Deutschland ist für diesen Prozess nicht sehr gut aufgestellt. Anerkannte Experten sollen nun die Bundesregierung bei Digitalprojekten beraten. Was können die Fachleute anschieben? mehr »
Debatte nach Günther-Aussage
13.08.2018
Sollte die CDU auch mit der Linken reden, wenn in ostdeutschen Ländern keine Regierung ohne Linke oder AfD möglich wäre? Der Kieler Regierungschef Günther hat eine heftige Debatte in der Union ausgelöst. Und findet dabei durchaus Mitstreiter. mehr »
Neue US-Strafzölle
13.08.2018
Der Streit zwischen Amerika und der Türkei eskaliert: Präsident Erdogan wütet gegen neue US-Zölle und nennt die USA die "Kraftmeier des globalen Systems". Die Zentralbank reagiert mit Notmaßnahmen. Kritik am Kurs Erdogans ist nicht erwünscht. mehr »
Schloss Meseberg bei Berlin
13.08.2018
Lange Zeit haben sich Merkel und Putin kaum noch getroffen. Jetzt gibt es ein Gespräch nach dem anderen. Dabei geht es vor allem um zwei Themen. mehr »
CDU-Generalsekretärin
13.08.2018
Was passiert, wenn Angela Merkel 2021 nicht mehr zur Wahl antreten will? Über eine mögliche Nachfolge in der CDU wird jetzt schon spekuliert. mehr »
Erhofftes Flüchtlingsabkommen
11.08.2018
Spanien hat Italien abgelöst als Hauptankunftsland für Bootsflüchtlinge in der EU. Viele, die dort ankommen, machen sich in Marokko auf den Weg übers Mittelmeer. Grund genug für Gespräche beider Länder - doch Marokko hat auch Erwartungen. mehr »
Informelles Treffen
10.08.2018
Ministerpräsident Sánchez wird in Spanien als "Retter" Merkels in der Flüchtlingsfrage tituliert. Am Wochenende besucht die Kanzlerin den Sozialisten, der trotz gewagter Vorstöße in der Migrationspolitik daheim noch keinen großen Widerstand spürt. Aber Kritik beginnt sich zu regen. mehr »
Experten fürchten um Abkommen
08.08.2018
Das Abkommen mit den linken Rebellen hat den jahrzehntelangen Bürgerkrieg beendet, aber richtig zufrieden ist eigentlich niemand. Das Aufschnüren des Vertragswerks ist jedoch gefährlich: Die Ex-Guerilleros könnten in den Untergrund zurückkehren. mehr »
Wir grün wird Deutschland nach der Bundestagswahl?
14.11.2017
Eine Studie zeigt, wie dramatisch schlecht es um die Gesundheit von Hartz-IV-Empfängern steht. mehr »
Bundestagswahl 2017: So wählen die Promis
19.09.2017
Eigentlich gilt in Deutschland der Grundsatz, dass Wahlen allgemein, unmittelbar, frei, gleich und geheim sind. Doch immer mehr Promis verzichten auf ihr Recht der Anonymität und unterstützen die Partei ihres Vertrauens ganz offen im Wahlkampf. Sehen Sie jetzt in unserer Bildershow, wem die Promis bei der Bundestagswahl 2017 ihre Stimme geben wollen! mehr »
Sortieren nach