Aktuelles Thema

Annäherung

Sortieren nach
1 2 3 4
US-Präsident geißelt "brutale" Zustände im Nachbarland
16.06.2017
US-Präsident Donald Trump macht die von seinem Vorgänger Barack Obama eingeleitete Öffnung gegenüber Kuba teilweise rückgängig. Die "einseitigen" Vereinbarungen mit Havanna würden sofort aufgekündigt, sagte Trump am Freitag in Miami im US-Bundesstaat Florida. Die Lockerung der Reise- und Handelsrestriktionen habe der kubanischen Bevölkerung nicht geholfen, "sondern nur das kubanische Regime bereichert". Er wolle einen "viel besseren Deal für das kubanische Volk" erreichen. mehr »
Ministerin will deutsche Maßnahmen gegen Exportüberschuss erläutern
24.05.2017
Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries (SPD) hat zum Auftakt eines Besuchs in Washington für eine Annäherung zwischen den USA und Deutschland in Handelsfragen geworben. Die Einfuhr deutscher Maschinen nutze der Modernisierung der US-Wirtschaft, sagte Zypries am Dienstag zur Kritik der Regierung von US-Präsident Donald Trump am hohen deutschen Exportüberschuss. mehr »
US-Präsident: Friedensschluss wird "nicht einfach"
23.05.2017
Nach dem Nahost-Besuch von US-Präsident Donald Trump zeichnet sich keine neue Friedensinitiative ab. Der US-Präsident zeigte sich am Dienstag in Jerusalem zwar überzeugt, dass ein "Deal" zwischen Israelis und Palästinensern möglich sei. Konkrete Vereinbarungen zur Wiederaufnahme der seit 2014 festgefahrenen Gespräche gab es aber nicht. mehr »
US-Präsident empfängt russischen Außenminister im Oval Office
10.05.2017
Nach einem Treffen im Weißen Haus haben US-Präsident Donald Trump und der russische Außenminister Sergej Lawrow vorsichtige Signale der Annäherung ausgesendet. Die Begegnung sei "sehr, sehr gut verlaufen", sagte Trump am Mittwoch in Washington. Lawrow sagte, der US-Präsident sei an "pragmatischen Beziehungen" zum "gegenseitigen Nutzen" beider Länder interessiert. mehr »
Dritte Ländertarifrunde beginnt in Potsdam – bisher keine Annäherung
16.02.2017
Für den öffentlichen Dienst der Länder setzen die Tarifparteien ihre Verhandlungen über einen neuen Tarifabschluss am Donnerstag (13.00 Uhr) in dritter Runde in Potsdam fort. In den vergangenen Tagen folgten zehntausende Landesangestellte den Protestaufrufen der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und des Deutschen Beamtenbunds, nachdem die bisherigen Gespräche ergebnislos geblieben waren. mehr »
Auch designierter Außenminister sieht Annäherung an Kreml skeptisch
12.01.2017
Der designierte US-Verteidigungsminister James Mattis hat eine deutlich kritischere Haltung gegenüber Russland erkennen lassen als der künftige US-Präsident Donald Trump. In seiner Nominierungsanhörung vor dem US-Senat warnte Mattis am Donnerstag vor Versuchen des russischen Präsidenten Wladimir Putin, den Interessen der USA und der Nato-Verbündeten zu schaden. Ähnlich russlandkritisch hatte sich tags zuvor bereits Trumps Kandidat für das Außenministerium, Rex Tillerson, geäußert. mehr »
Kreml-Chef bekräftigt gleichzeitig Bereitschaft zu bilateraler Annäherung
23.12.2016
Der designierte US-Präsident Donald Trump heizt die Debatte über eine atomare Aufrüstung weiter an: Seine Regierung werde entsprechende Aktivitäten in Russland und anderen Staaten nicht dulden und mit dem Ausbau des eigenen Nuklearwaffen-Arsenals beantworten, sagte Trumps designierter Sprecher Sean Spicer am Freitag dem Sender CNN. Der russische Präsident Wladimir Putin, der zuvor eine Stärkung der militärischen Atomkapazitäten seines Landes angekündigt hatte, reagierte gelassen. mehr »
Annäherung unter Weltstars
20.12.2016
Das mit Rihanna lief nicht so gut. Aber Rap-Star Drake hat womöglich schon den nächsten Star ins Auge gefasst: Gerüchten zufolge stehen bei ihm und J.Lo die Zeichen auf Annäherung. mehr »
Bahn verkündet "wichtige Annäherung" beim sogenannten Wahlmodell
12.12.2016
Bei ihren Tarifverhandlungen haben die Deutsche Bahn und die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft (EVG) Fortschritte erzielt. Bei einer weiteren Verhandlungsrunde, die bis zum früheren Montagmorgen dauerte, seien beide Seiten "gut vorangekommen", erklärte eine Bahnsprecherin. Nach einem Angebot der Bahn habe es eine "wichtige Annäherung" beim sogenannten Wahlmodell gegeben. Über weitere Themen werde im Laufe des Tages weiter verhandelt. mehr »
Olympia 2020: Tokio will Kosten eindämmen
02.12.2016
Im Streit um die Kostenexplosion der Olympischen Sommerspiele 2020 in Tokio deutet sich eine Annäherung an. mehr »
Wutrede bei Treffen mit führenden Branchenvertretern
22.11.2016
Beschimpfung statt Annäherung: Ein als Neustart in seinem Verhältnis zu den Medien gedachtes Treffen des künftigen US-Präsidenten Donald Trump mit Branchenvertretern ist offenbar fehlgeschlagen. Laut Berichten machte Trump weiter wie im Wahlkampf und bezichtigte die Medien in einer Tirade pauschal der Verbreitung von Lügen. Dies dürfte die Sorgen in der Branche wachsen lassen, dass die Trump-Regierung ihnen die Arbeit erschweren könnte. mehr »
Bundesaußenminister: Vorgehen Ankaras richtet sich nicht nur gegen Putschisten
15.11.2016
Der Besuch von Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier (SPD) in Ankara hat keine Annäherung der gegensätzlichen Positionen gebracht. Steinmeier sprach zum Abschluss seiner Visite am Dienstagabend von den "erwartet schwierigen Gesprächen mit der türkischen Führung". Er beklagte, dass sich das Vorgehen Ankaras gegen die Opposition "längst nicht mehr auf die Verfolgung der Verantwortlichen für den gescheiterten Putschversuch vom 15. Juli" beschränke. mehr »
Bislang in 61 Fällen gefährliche Annäherungen an Flugzeuge
15.11.2016
Die Zahl der gefährlichen Vorfälle mit Drohnen im deutschen Luftraum hat sich in diesem Jahr verfünffacht. Von Januar bis Oktober seien bereits 61 Fälle registriert worden, in denen Drohnen bemannten Fliegern gefährlich nahe gekommen seien, teilte die Deutsche Flugsicherung (DFS) am Dienstag in Langen mit. Im gesamten Jahr 2015 waren es nur 14 derartige Zwischenfälle. In München prallte unlängst eine Drohne gegen den Olympiaturm und stürzte knapp neben einer Familie auf den Boden. mehr »
Franziskus zum 500-jährigen Reformationsjubiläum im schwedischen Lund
31.10.2016
Bei einem gemeinsamen Gottesdienst im schwedischen Lund haben Papst Franziskus und ranghohe Vertreter des Lutherischen Weltbundes ihr Bedauern über Massaker und Vorurteile durch die Spaltung des Christentums vor 500 Jahren bekundet. Gemeinsam riefen sie am Montag zur Fortsetzung des Dialogs zwischen Katholiken und Lutheranern auf. "Wir müssen mit Liebe und Aufrichtigkeit unsere Vergangenheit betrachten und unsere Fehler anerkennen und um Verzeihung bitten", sagte der Papst. mehr »
Unternehmen: Gewerkschaft nimmt Angebot zur Schlichtung nicht an
31.10.2016
Ein Treffen zwischen der Flugbegleitergewerkschaft Ufo und den Lufthansa-Billigtöchtern Eurowings und Germanwings am Sonntagabend hat nach Angaben des Unternehmens keine Annäherung gebracht. Die Gewerkschaft habe das Angebot von Eurowings, die offenen Tarifvertragsthemen durch eine Schlichtung zu klären, "erneut nicht angenommen", teilte Jörg Beißel, Geschäftsführer Personal der Eurowings, mit. Ufo-Tarifvorstand Nicoley Baublies zeigte sich überrascht von der Stellungnahme des Unternehmens. Diese sei eine "Provokation" und "sachlich falsch", sagte er der Nachrichtenagentur AFP. mehr »
Prokop vermisst klärendes Wort im IOC-WADA-Streit
10.10.2016
Präsident Clemens Prokop vom DLV hätte sich vom Olympic Summit eine Annäherung zwischen dem IOC und der Welt-Anti-Doping-Agentur WADA gewünscht. mehr »
Eigentliche Forschungsmission begonnen
28.08.2016
Die Nasa-Forschungssonde "Juno" hat ihre größte Annäherung an den Planeten Jupiter erreicht. Wie die US-Raumfahrtbehörde am Samstag mitteilte, gelangte die Sonde bis auf eine Entfernung von 4200 Kilometer an den größten Planeten des Sonnensystems heran. Die Sonde, die mit einer Geschwindigkeit von 208.000 Stundenkilometern durch das All reist, ist damit näher an den riesigen Gasplaneten herangelangt als jemals eine Sonde zuvor. mehr »
Annäherung der Bosse
10.07.2016
Kehrt der verlorene Sohn wieder heim? Angeblich nähern sich die "Rock am Ring"-Veranstalter und die Nürburgring-Geschäftsführer derzeit an. Die letzten beiden Jahre fand "Rock am Ring" auf einem alten Flugplatz in Mendig statt. mehr »
Gauck und Duda rufen zu weiterer Annäherung zwischen Deutschen und Polen auf
16.06.2016
Es ist ein Jubiläum in schwieriger Zeit. Mit Aufrufen zu Dialog, Offenheit und Respekt haben die Präsidenten von Deutschland und Polen am Donnerstag die Feiern zum 25. Jahrestag des deutsch-polnischen Nachbarschaftsvertrags eingeleitet. Bundespräsident Joachim Gauck mahnte beim Empfang seines polnischen Kollegen Andrzej Duda in Berlin: "Einander näher rücken. Einander zuhören. Einander ernst nehmen." mehr »
Bund und Länder einigen sich in Nachtsitzung auf Grundzüge
01.06.2016
Das Ringen um den Fortgang der Energiewende geht auch nach erneuten stundenlangen Beratungen von Bundesregierung und Ministerpräsidenten weiter. In der Nacht zum Mittwoch kamen die Teilnehmer im Kanzleramt "noch zu keiner präzisen endgültigen Einigung" über die Reform des Erneuerbaren-Energien-Gesetzes (EEG), wie Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) sagte. "Die größte Wegstrecke" sei aber zurückgelegt. Grüne und Umweltschützer kritisierten die Vereinbarungen der Runde scharf. mehr »
Derzeit entzweien aber sogar Kleinigkeiten die Schwesterparteien
31.05.2016
Zwischen CDU und CSU knirscht es wie seit Jahrzehnten nicht mehr, selbst Kleinigkeiten sind umstritten. Angesichts der massiven Verstimmungen verabredeten sich Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer zu einem Krisengespräch unter vier Augen. Es sollte am Dienstagabend vor den Beratungen der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten der Länder über die Zukunft der Energiewende stattfinden. mehr »
Keine Annäherung bei Gespräch von Kanzlerin mit Erdogan
23.05.2016
Ein mit Spannung erwartetes Treffen zwischen Kanzlerin Angela Merkel (CDU) und dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan hat in Fragen des schwierigen Verhältnisses zur EU keine Annäherung gebracht. Merkel zeigte sich nach der Begegnung am Montagnachmittag besorgt angesichts der innenpolitischen Entwicklung des Landes. Die Visafreiheit für Türken in der EU wird ihren Worten zufolge voraussichtlich nicht mehr im Juni in Kraft treten. mehr »
Fortschritte bei Spitzentreffen des Milliardärs in Washington
12.05.2016
Vorsichtige Annäherung im internen Streit der US-Republikaner um ihren voraussichtlichen Präsidentschaftskandidaten Donald Trump: Der Immobilienmilliardär und der mächtige Vorsitzende des Repräsentantenhauses, Paul Ryan, haben sich nach einem Treffen am Donnerstag in Washington versöhnlich gezeigt und das gemeinsame Ziel unterstrichen, die mutmaßliche Rivalin Hillary Clinton bei der Wahl im November zu schlagen. mehr »
Treffen in München: Annäherung zwischen FIBA und Euroleague
04.05.2016
Der Basketball-Weltverband FIBA und die Euroleague haben sich im Streit um den Europapokal bei einem Treffen in München angenähert. mehr »
Keine Annäherung in erster Runde der Tarifverhandlungen bei VW
26.04.2016
Mitten im Abgas-Skandal bei Volkswagen haben am Dienstag die Tarifverhandlungen für die rund 120.000 Beschäftigten des Konzerns begonnen. Das erste Treffen von Vertretern des Unternehmens und der IG Metall in einem Flughafenhotel in Hannover endete ohne Ergebnis, wie die Gewerkschaft mitteilte. VW habe kein Angebot vorgelegt. Die Gespräche wurden auf den kommenden Montag vertagt. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Börse
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Tagesschau