Aktuelles Thema

Anschlag

Sortieren nach
1 2 3 ... 5
Mindestens 30 tote Soldaten
29.11.2020
Seit mehr als zwei Monaten verhandeln Kabul und Taliban bereits über Frieden. Nach langer Zeit des Stillstands melden sich die Konfliktparteien nun mit Fortschritten. Doch die Gewalt geht weiter. mehr »
Tötung eines Atomphysikers
29.11.2020
Der tödliche Anschlag auf einen Atomexperten nahe Teheran hat für eine erneute Eskalation im Nahen Osten gesorgt. Der Iran sendet jedoch Signale, dass diplomatische Kanäle offen bleiben sollen. mehr »
Spannungen im Iran
28.11.2020
Droht wieder eine militärische Konfrontation am Persischen Golf? Der Mordanschlag auf einen iranischen Atomwissenschaftler weckt Erinnerungen an die Krise nach der Tötung eines iranischen Generals durch die US-Streitkräfte zu Jahresbeginn. mehr »
Brisanter Tatbeteiligter
27.11.2020
Unter heftigen Protesten der Regierung in Teheran lieferte Deutschland 2018 den Iraner Assadollah A. an Belgien aus. Jetzt wird dem Mann mit Diplomatenpass der Prozess gemacht. Er soll Drahtzieher eines vereitelten Anschlags auf eine Großkundgebung sein. mehr »
Anschläge von Paris vor fünf Jahren für Löw "extrem einschneidendes Erlebnis"
13.11.2020
Bundestrainer Joachim Löw hat die Terroranschläge von Paris vor fünf Jahren als "extrem einschneidendes Erlebnis" bezeichnet. mehr »
Nach islamistischen Anschlägen
09.11.2020
Nach den Anschlägen in Dresden, Frankreich und Österreich steht das Thema islamistischer Terror wieder weit oben auf der Agenda europäischer Regierungschefs. Eine Videokonferenz soll nun Vorschläge für ein gemeinsames Vorgehen liefern. mehr »
Anschläge gegen "Rechte"
06.11.2020
Durchsuchungen bei mutmaßlichen Linksextremen: Die Bundesanwaltschaft hat zehn Leute im Visier - eine 25-Jährige ist nach Überfällen auf mutmaßlich Rechtsextreme in U-Haft. mehr »
Ermittlungen in Wien
05.11.2020
Nach der Bluttat eines jungen IS-Anhängers in Wien häufen sich Fragen, ob es Pannen bei Österreichs Sicherheitsbehörden gab. Der deutsche Verfassungsschutz sieht hierzulande eine Gefahr durch Nachahmer. mehr »
Terrornetzwerk vermutet
05.11.2020
Versuchter Munitionskauf, radikale Einstellungen: Nach dem Blutbad eines jungen IS-Anhängers in Wien häufen sich Fragen, ob es Pannen bei den Sicherheitsbehörden gab. Kontakte hatte der Täter wohl weit über Wien hinaus. mehr »
Eine Deutsche unter den Opfern
03.11.2020
Von islamistischen Anschlägen, die Frankreich, Deutschland und andere europäische Länder immer wieder erschüttern, ist Österreich lange verschont geblieben. Das ist nun vorbei: Ein junger IS-Sympathisant schießt in Wien um sich. mehr »
Lugner bis Netrebko
03.11.2020
Nach dem Anschlag in der Wiener Innenstadt stehen auch Prominente und Künstler unter Schock. In den sozialen Medien schildern sie, wie sie die Tat erlebt haben und schicken Liebe nach Österreich. mehr »
Kritik aus der Türkei
20.10.2020
Das Entsetzen über den barbarischen Anschlag auf einen Lehrer in Frankreich ist groß. Der Druck auf die Regierung wächst. Premier Castex will nun stärker soziale Medien ins Visier nehmen, wo Hass geschürt wird. mehr »
Rechtsextremer Anschlag
26.09.2020
Jahrzehnte war das Oktoberfestattentat einem Einzeltäter mit privaten Motiven zugeschrieben worden. Jetzt erst wird es offiziell als rechter Terror bewertet. Das Gedenken zum 40. Jahrestag wird so zu einem starken Appell gegen Rechts - es ist auch die Stunde der Opfer. mehr »
Täter schuldfähig?
20.08.2020
Seit mehr als vier Jahren lebt der Gewalttäter von der Berliner Autobahn in Deutschland. Einige Jahre davon in einer Containersiedlung. Nach der Tat stellt sich die Frage, ob er jemals in seiner neuen Heimat ankam. mehr »
Sechs Monate nach der Tat
19.08.2020
Vor einem halben Jahr sorgte der Anschlag mit neun Toten in Hanau für Entsetzen in ganz Deutschland. Vertreter von Angehörigen fordern Konsequenzen und mehr Engagement, damit sich rassistisch motivierte Gewalttaten wie diese nicht wiederholen. mehr »
Nach Anschlag von Hanau: Deutscher Schützenbund wehrt sich gegen Generalverdacht
21.02.2020
Der Deutsche Schützenbund (DSB) hat schockiert auf den rechtsextremistischen Anschlag von Hanau reagiert. mehr »
Briefe an Frank-Walter Steinmeier
21.02.2020
Die Trauer um die Opfer des furchtbaren Terror-Anschlags von Hanau macht auch nicht vor der Grenze halt. Königin Margrethe II. von Dänemark und König Carl XVI. Gustaf von Schweden kondolieren in emotionalen Briefen Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier. mehr »
Polizei bestätigt "Drohung"
31.07.2019
Wegen einer Drohung gegen Sängerin Cardi B musste ihr Konzert in Indianapolis nur wenige Minuten vor Beginn abgesagt werden. mehr »
Anschlag auf "Big Papi" Ortiz: 400.000 Pesos Kopfgeld
13.06.2019
Nach dem Anschlag auf den dreimaligen World-Series-Gewinner David Ortiz sind Hintergründe der Tat bekannt geworden. mehr »
Ende April
28.03.2019
Im Namen der Queen wird Prinz William Ende April nach Neuseeland reisen, um Opfer des Anschlags in Christchurch zu treffen. Das gab der Kensington Palast bekannt. mehr »
Gleich drei Statements veröffentlicht
15.03.2019
Die Anschläge von Christchurch lassen auch die Royal Family nicht kalt. Als Oberhaupt des Staates hat sich Queen Elizabeth II. nun erstmals zu dem Attentat in Neuseeland geäußert. mehr »
Terrorist hatte seinen Slogan zitiert
15.03.2019
Schockzustand in Neuseeland: Bei Anschlägen auf zwei Moscheen in Christchurch sind mindestens 49 Menschen getötet worden. In einem Video forderte einer der mutmaßlichen Täter dazu auf, dem Youtuber PewDiePie zu folgen. Der 29-Jährige meldete sich bestürzt zu Wort. mehr »
Racing Straßburg läuft nach Anschlag in Sondertrikots auf
13.12.2018
Der französische Fußball-Erstligist Racing Straßburg wird zu Ehren der Opfer des Anschlags auf den Weihnachtsmarkt in einem Sondertrikot auflaufen. mehr »
IOC-Präsident Bach verurteilt Anschlag auf Ringerzentrum
07.09.2018
Thomas Bach hat den Anschlag auf eine Trainingshalle der Ringer in der afghanischen Hauptstadt Kabul mit mehr als 20 Toten verurteilt. mehr »
Tuchel: Trennung von Dortmund auch wegen Umgang mit Anschlag auf Mannschaftsbus
19.03.2018
Thomas Tuchel sieht einen direkten Zusammenhang zwischen seiner Entlassung beim BVB und dem Anschlag auf die Mannschaft des Bundesligisten. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 5