Aktuelles Thema

Anzeige

Sortieren nach
1 2 3 ... 8
U21-EM: Meyer verpasst erstes Training - DFB schaltet Anzeigen
14.06.2017
Ohne Max Meyer hat die deutsche U21-Nationalmannschaft am Mittwoch ihr erstes Training auf polnischem Boden absolviert. mehr »
Liebeserklärung an seine Heimat
13.06.2017
Cristiano Ronaldo soll in Spanien wegen Steuererklärung angezeigt worden sein. Kurz nachdem diese Nachricht die Runde macht, postet der Star-Kicker etwas Überraschendes auf Facebook. mehr »
Ohne Gurt am Steuer
01.06.2017
Vor einigen Tagen postete Verona Pooth bei Facebook ein kurzes Video von sich - das nun offenbar ernsthafte Konsequenzen nach sich zieht: Die Polizei will Anzeige gegen die Entertainerin erstatten, wie die "Bild" berichtet. mehr »
Innensenator erstattet Anzeige wegen Strafvereitelung und Urkundenfälschung
17.05.2017
Mitarbeiter des Berliner Landeskriminalamts (LKA) hätten den späteren Attentäter Anis Amri nach Überzeugung des Senats festnehmen lassen können und sollen dieses Versäumnis im Nachhinein vertuscht haben. "Wir müssen davon ausgehen, dass die Vorwürfe im Raum stehen - Strafvereitelung zugunsten Anis Amri und Falschbeurkundung", sagte Berlins Innensenator Andreas Geisel (SPD) am Mittwoch. Er habe deshalb Strafanzeige gegen Unbekannt im LKA erstattet und disziplinarrechtliche Maßnahmen eingeleitet. mehr »
Die besten Werbe-Motive der vergangenen Jahrzehnte
15.05.2017
Porsche ist bekannt für seine Anzeigen, manche Werbespots bleiben Jahre im Gedächtnis. Wir zeigen die Highlights der vergangenen Jahrzehnte! mehr »
Spiegel: Anzeige gegen Infantino bei Ethikkommission
29.04.2017
Gegen FIFA-Präsident Gianni Infantino ist anscheinend erneut eine Anzeige bei der Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes erstattet worden. mehr »
Nach Präsidentschaftswahl des afrikanischen Verbandes
29.04.2017
Gegen Fifa-Präsident Gianni Infantino ist anscheinend erneut eine Anzeige bei der Ethikkommission des Fußball-Weltverbandes erstattet worden. Das berichtet "Der Spiegel". Ein formelles Verfahren ist von den Ermittlern aber nicht eröffnet worden. "Es läuft derzeit keine Untersuchung gegen den Fifa-Präsidenten", teilte ein Kammersprecher dem SID mit. mehr »
"Die Vorwürfe werden geprüft"
18.04.2017
Bushido hat Anzeige gegen die Polizei erstattet. Es geht um ein Phantombild, mit dem nach einem Verbrecher gesucht wird. mehr »
17-Jähriger kassiert für Wutanfall mehrere Anzeigen
18.04.2017
Ein offenbar schwer verliebter junger Mann hat sich mit einem Wutanfall gleich mehrere Anzeigen eingefangen. Wie die Berliner Polizei am Dienstag mitteilte, bedrohte der 17-Jährige am Vorabend einen Straßenbahnfahrer mit einem Teleskopschlagstock und schlug auf die Fahrerkabine ein. Der Angreifer rastete demnach aus, weil der Tramfahrer ihn wiederholt aufforderte, die Tür der Bahn freizugeben. mehr »
Crowdfunding-Kampagne erfolgreich - Aufrufe erscheinen vor Referendum
11.04.2017
Mit einer Crowdfunding-Kampagne hat der Börsenverein des deutschen Buchhandels mehr als 16.000 Euro für Anzeigen in unabhängigen türkischen Medien zum Thema Meinungsfreiheit gesammelt. Das Geld sei binnen weniger Tage zusammengekommen, teilte der Branchenverband der Verlage und Buchhändler am Dienstag in Frankfurt am Main mit.Die Anzeigen sollen demnach noch vor dem Referendum am Sonntag über die Einführung eines Präsidialsystems in der Türkei erscheinen. mehr »
Reaktion auf Proteste von Firmen und der britischen Regierung
21.03.2017
Nach Beschwerden namhafter Anzeigenkunden will der Internetkonzern Google künftig verhindern, dass deren Werbung in direkter Nähe zu extremistischen Inhalten auftaucht. "Wir wissen, dass Anzeigenkunden ihre Werbung nicht neben Inhalten sehen wollen, die mit ihren Werten nicht im Einklang stehen", schrieb der Google-Manager Philipp Schindler am Dienstag auf dem Blog des Unternehmens. Firmen sollen demnach größere Kontrolle darüber erhalten, wo ihre Anzeigen auf Google-Plattformen wie YouTube erscheinen. mehr »
Nach Schlag bei Konzert
20.03.2017
Beim Auftaktkonzert zu seiner "Imperator"-Tour hat Kollegah am Wochenende offenbar einen Fan getreten und geschlagen. Gegen den Rapper liegt eine Onlineanzeige vor. mehr »
Ganzseitige Anzeige in überregionalen Tageszeitungen geschaltet
28.02.2017
Auf ganzseitigen Anzeigen in überregionalen Tageszeitungen haben mehrere hundert Prominente die Freilassung des in der Türkei inhaftierten "Welt"-Korrespondenten Deniz Yücel gefordert. "Für die Freiheit von Information, Meinung, Wort und Kunst", heißt es in dem am Dienstag veröffentlichten Aufruf in deutscher und türkischer Sprache. "Gemeinsam für und mit Deniz Yücel und allen zur Zeit in der Türkei inhaftierten Kolleginnen und Kollegen." mehr »
Anzeige wegen Belästigung
19.01.2017
Nein, zu einem politischen Statement wollten sich Bella Hadid und Kendall Jenner nicht drängen lassen. Schon gar nicht von einem aufdringlichen Fan. mehr »
Hackerattacke setzte Hinweisportal zeitweise außer Gefecht
12.01.2017
Wegen des Cyberangriffs auf sein Onlinehinweisportal zum Berlin-Anschlag hat das Bundeskriminalamt (BKA) Strafanzeige gegen Unbekannt erstattet. Die Anzeige wurde bei der Staatsanwaltschaft Wiesbaden gestellt, wie eine BKA-Sprecherin am Donnerstag in Wiesbaden mitteilte. Sie bestätigte damit Zeitungsberichte der Funke-Mediengruppe. mehr »
Unerwünschte Anzeigen nur bei Einveständniserklärung
10.01.2017
Weniger Spam, weniger Werbeanrufe und weniger Pop-ups beim Surfen im Internet: Das verspricht ein neuer Vorschlag der EU-Kommission, den die Behörde am Dienstag in Brüssel vorstellte. Das Paket sieht eine ganze Reihe von Neuregelungen zum Schutz persönlicher Daten vor, auch bei der Nutzung neuerer Dienste wie etwa WhatsApp, Facebook oder Skype. Die bisherigen EU-Gesetze, die sogenannte ePrivacy-Richtlinie, greifen nur bei traditionellen Telekommunikationsanbietern und darüber versendete elektronische Nachrichten. mehr »
Hackerattacke setzte Portal für zweieinhalb Stunden außer Gefecht
03.01.2017
Wegen eines Cyberangriffs nach dem Weihnachtsmarktanschlag von Berlin will das Bundeskriminalamt (BKA) Strafanzeige gegen Unbekannt erstatten. Die Anzeige im Zusammenhang mit der Serverattacke vom 20. Dezember werde derzeit vorbereitet, sagte eine BKA-Sprecherin am Dienstag in Wiesbaden. Über das Vorgehen der Behörde gegen die unbekannten Cyberangreifer hatten zuerst die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichtet. mehr »
Zunächst Überprüfung der Rechtslage - Würzburger Anwalt reichte Anzeige ein
07.11.2016
Die Staatsanwaltschaft München I prüft die Einleitung strafrechtlicher Ermittlungen gegen Facebook-Chef Mark Zuckerberg und andere ranghohe Manager des sozialen Netzwerks wegen des Verdachts der Beihilfe zu Volksverhetzung und ähnlicher Delikte. Entsprechende Angaben des Würzburger Rechtsanwalts Chan-jo Jun vom Freitag bestätigte die Anklagebehörde in der bayerischen Hauptstadt am Montag. mehr »
Anzeige erstattet: Köln-Profi Olkowski in Nachbarschaftsstreit verwickelt
29.08.2016
Die Kölner Polizei hat Ermittlungen gegen Fußball-Profi Pawel Olkowski vom Bundesligisten 1. FC Köln aufgenommen. mehr »
Journalistin will Anzeige erstatten
05.07.2016
In einer RTL-Show wurden Nacktbilder von Emma Holten gezeigt, gegen deren Veröffentlichung die Dänin seit fünf Jahren kämpft. mehr »
Deutsche Juristinnen schalten Generalbundesanwalt in Karlsruhe ein
27.06.2016
Zwei Rechtsanwältinnen haben eine Anzeige gegen den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan wegen angeblicher Kriegsverbrechen und Verbrechen gegen die Menschlichkeit in den kurdischen Gebieten der Südosttürkei angekündigt. Das teilten die Juristinnen Britta Eder und Petra Dervishaj am Montag in Berlin mit. Sie wollten die Anzeige nach eigenen Angaben bereits am Montag beim deutschen Generalbundesanwalt in Karlsruhe einreichen. mehr »
Fraktionschefin erstattet keine Anzeige - Staatsanwaltschaft ermittelt nicht
10.06.2016
Der Tortenangriff auf Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht beim Magdeburger Parteitag wird keine strafrechtlichen Konsequenzen haben: Die Politikerin hat keine Strafanzeige gegen den Angreifer gestellt und wird dies auch nicht tun, wie Fraktionssprecher Michael Schlick am Freitag der Nachrichtenagentur AFP sagte. Dies hatte zunächst die in Halle erscheinende "Mitteldeutsche Zeitung" berichtet. mehr »
Erste Betrugsanzeige wegen Olympia-Tickethandel
02.06.2016
Zwei Monate vor Beginn der Olympischen Spiele in Rio de Janeiro ist bei Brasiliens Justiz eine Anzeige wegen Betrugs mit Eintrittskarten eingegangen. mehr »
Amber Heard beklagt "Jahre körperlicher und psychologischer Gewalt"
01.06.2016
Die Noch-Ehefrau von Johnny Depp, Amber Heard, hat nun doch Anzeige wegen häuslicher Gewalt gegen den Hollywood-Star eingereicht. Darin führe sie "Jahre der physischen und psychologischen Gewalt" an, die sie durch Depp habe erdulden müssen, teilten Heards Anwälte am Dienstag (Ortszeit) in Los Angeles mit. Sie habe dies getan, weil die Anwälte Depps sie dazu gedrängt hätten, alles richtig zu stellen. mehr »
Werbebild für Talkshow
24.05.2016
Facebook hat sich einmal mehr mit seinen mysteriösen Freigabe-Regelungen zur Anzeigenschaltung blamiert. So hat das soziale Netzwerk ein Foto des Plus-Size-Models Tess Holliday im Bikini nicht billigen wollen, weil es nicht den Fitness-Richtlinien entspreche. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 8
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Börse
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Tagesschau