Aktuelles Thema

Apartheidregime

Sortieren nach
1 1
Kathrada war langjähriger Weggefährte Nelson Mandelas
28.03.2017
Er war ein enger Weggefährte Nelson Mandelas und bedeutender Kämpfer gegen die Apartheid: Der südafrikanische Bürgerrechtler Ahmed Kathrada ist tot. Kathrada starb am Dienstagmorgen im Alter von 87 Jahren in Johannesburg, wie seine Stiftung mitteilte. Landesweit gab es Trauerbekundungen zu seinem Tod. mehr »
84-jähriger emeritierter Bischof leidet an hartnäckiger Infektion
25.08.2016
Der emeritierte südafrikanische Erzbischof Desmond Tutu hat sich nach Angaben seiner Familie selbst ins Krankenhaus eingeliefert. Der 84-Jährige müsse wegen einer hartnäckigen Infektion behandelt werden, erklärte seine Tochter Thandeka Tutu-Gxashe am Mittwoch. Er werde eine bis zwei Wochen in der Klinik bleiben. Wegen der Infektion war der Friedensnobelpreisträger bereits im vergangenen Jahr drei Mal im Krankenhaus behandelt werden, zuletzt im August 2015. mehr »
Familie hofft auf Entlassung in ein bis zwei Tagen
15.07.2015
Der frühere südafrikanische Erzbischof Desmond Tutu ist wegen einer hartnäckigen Infektion ins Krankenhaus eingeliefert worden. Tutu lasse sich seit Dienstag "wegen einer anhaltenden Infektion" in einem Krankenhaus in Kapstadt behandeln, teilte seine Stiftung mit, ohne Details zu nennen. Seine Familie hoffe, dass der 83-jährige Friedensnobelpreisträger in ein oder zwei Tagen nach Hause zurückkehren könne. mehr »
Streit in USA um Südstaaten-Flagge entbrannt
21.06.2015
Vier Tage nach der rassistischen Bluttat in einer Kirche in Charleston ist in dem Gebetshaus erstmals wieder ein Gottesdienst gefeiert worden. Mehrere hundert Menschen versammelten sich in und vor der Kirche, einige weinten. Die Predigt wurde von einem Gast-Pastor gehalten, nachdem der eigentliche Pastor der Kirche ebenfalls von dem Attentäter erschossen worden war. Derweil entbrannte in den USA ein Streit über die Südstaaten-Flagge. mehr »
Fünf alte Männer und ihre hinreißend zeitlose Musik
07.11.2014
David Gilmour, Roger Waters, Nick Mason, Richard Wright, Syd Barrett: Die Geschichte der britischen Kult-Band Pink Floyd ist ohne ihre faszinierenden Persönlichkeiten nicht zu erzählen. Was steckt hinter dem Pop-Phänomen Pink Floyd, das jetzt sein 16. Album auf den Markt gebracht hat? mehr »
Apartheid war großes Thema der Schriftstellerin
15.07.2014
Die südafrikanische Schriftstellerin Nadine Gordimer ist tot. Wie ihr Anwalt mitteilte, starb die Autorin im Alter von 90 Jahren in ihrem Haus in Johannesburg friedlich im Schlaf. Gordimer, die 1991 mit dem Literatur-Nobelpreis ausgezeichnet wurde, setzte sich in ihren zahlreichen Kurzgeschichten und Romanen kritisch mit der Apartheid auseinander und engagierte sich frühzeitig an der Seite der Schwarzen gegen die Rassentrennung. mehr »
US-Präsident kritisiert trifft Castro bei Mandela-Feier
10.12.2013
Nelson Mandela hat zwei alte Feinde zumindest für einen Augenblick einander nähergebracht. Am Rande der Trauerfeier für Südafrikas verstorbenen früheren Präsidenten schüttelten US-Präsident Barack Obama und sein kubanischer Kollege Raúl Castro einander die Hände. Die beiden Länder unterhalten seit 1961 offiziell keine diplomatischen Beziehungen mehr, das Verhältnis ist seither äußerst angespannt. mehr »
Autorin starb im Alter von 94 Jahren
18.11.2013
Die Literatur-Nobelpreisträgerin Doris Lessing ist tot. Lessing starb am Morgen im Alter von 94 Jahren, wie ihr Agent und langjähriger Freund Jonathan Clowes bestätigte. Die 1919 im heutigen Iran geborene britische Schriftstellerin war 2007 mit dem Literaturnobelpreis ausgezeichnet worden. mehr »
Sperrung aber nach wenigen Stunden aufgehoben
08.08.2013
Kurz nach seiner Freischaltung ist das Twitter-Konto des südafrikanischen Friedensnobelpreisträgers Desmond Tutu am Donnerstag vorübergehend gesperrt worden. Der Account bei dem Onlinekurzbotschaftendienst sei wegen "aggressiven Folgeverhaltens" von Tutus Seite blockiert worden, teilte die Stiftung des früheren anglikanischen Erzbischofs mit. Wenige Stunden später wurde die Sperrung aber wieder aufgehoben. "Wir sind zurück, danke für die Unterstützung", hieß es auf dem Konto @TutuLegacy. mehr »
Ex-Präsident weiter in lebensbedrohlichem Zustand
24.06.2013
Südafrika hat sich am Montag auf den Tod Nelson Mandelas vorbereitet: Der 94-jährige Nationalheld befand sich weiter in einem lebensbedrohlichen Zustand im Krankenhaus, wie Staatschef Jacob Zuma mitteilte. Ex-Frau Winnie sowie die beiden Töchter eilten zum Krankenbett, während zahlreiche Bürger vor dem Krankenhaus in Pretoria mit Blumen, Luftballons und Grußkarten ihre Sympathie für den früheren Präsidenten ausdrückten. mehr »
Präsidialamt: Gesundheitszustand "ernst, aber stabil"
08.06.2013
Der frühere südafrikanische Präsident Nelson Mandela befindet sich erneut wegen einer Lungenentzündung im Krankenhaus. Der Gesundheitszustand des 94-Jährigen sei "ernst, aber stabil", teilte das Büro von Präsident Jacob Zuma mit. Es ist bereits das vierte Mal binnen sieben Monaten, dass der Friedensnobelpreisträger in einer Klinik behandelt wird. mehr »
94-Jähriger kam wegen Lungenentzündung in Klinik
30.03.2013
Nach seiner Einlieferung ins Krankenhaus wegen einer erneuten Lungenentzündung ist Südafrikas Ex-Präsident Nelson Mandela nach Angaben seiner Ärzte auf dem Weg der Besserung. Wegen der Lungenentzündung habe Mandela einen sogenannten Pleuraerguss gehabt, den seine Ärzte aufgelöst hätten, teilte das südafrikanische Präsidialamt mit. Nun sei die Ikone der Anti-Apartheids-Bewegung wieder "in der Lage, ohne Schwierigkeiten zu atmen". mehr »
Südafrikas Ex-Präsident wegen Lungeninfektion in Klinik
29.03.2013
Große Sorge um Nelson Mandela: Zum zweiten Mal seit Dezember musste der 94-jährige Ex-Präsident Südafrikas wegen einer Lungenentzündung ins Krankenhaus. Nach Angaben der Präsidentschaft machte sein Gesundheitszustand zwar wieder Fortschritte - doch werden die Abstände zwischen seinen Krankenhausaufenthalten immer kürzer. mehr »
Vermittler-Bischof warnt vor Revolte
16.09.2012
Die südafrikanische Polizei ist mit Hartgummigeschossen gegen streikende Bergarbeiter in der Platinmine Marikana vorgegangen. 500 Polizisten nahmen Razzien in den Arbeiter-Unterkünften vor und beschlagnahmten nach eigenen Angaben mit Unterstützung der Armee traditionelle Waffen wie Speere, Buschmesser und Stöcke. Nach Angaben von Armeegeneral Xolani Mabanga wurden auf Anforderung der Polizei 150 Soldaten bei der Grube stationiert. Später ging die Polizei mit Tränengas gegen die Streikenden vor. Diese warfen Steine und errichteten Barrikaden aus brennenden Reifen. mehr »
EM 2012: Elftal plant Besuch in Auschwitz
07.04.2012
Die niederländische Nationalelf wird während der Fußball-EM 2012 in Polen und der Ukraine das ehemalige Konzentrationslager Auschwitz besuchen. mehr »
Die Stadien der Fußball-WM in Südafrika
18.06.2010
Zehn Arenen in neun Spielorten: Die Spielstätten der Fußball-WM in Südafrika sind pünktlich zum sportlichen Mega-Ereignis des Jahres fertig geworden. AFP stellt die Stadien vor. mehr »
Die Stadien der Fußball-WM in Südafrika
17.06.2010
Zehn Arenen in neun Spielorten: Die Spielstätten der Fußball-WM in Südafrika sind pünktlich zum sportlichen Mega-Ereignis des Jahres fertig geworden. AFP stellt die Stadien vor. mehr »
Tausende bei Trauerfeier für Rechtsextremist Terre'Blanche
09.04.2010
Unter strengen Sicherheitsvorkehrungen haben tausende Südafrikaner von dem ermordeten weißen Rechtsextremistenführer Eugène Terre'Blanche Abschied genommen. Weiße Farmer und Anhänger der Afrikaner Weerstandsbeweging (AWB) versammelten sich zu der Beerdigung in Ventersdorp im Nordwesten des Landes. Der Mord hatte in Südafrika Befürchtungen vor einem erneuten Aufbrechen des Rassenhasses geschürt. mehr »
VW: Belegschaften werden ausgespielt
02.06.2008
Der VW-Betriebsrat hat davor gewarnt, die Belegschaften bei einer Produktionsverlagerung des Golf-Rechtslenkers aus Südafrika nach Wolfsburg gegeneinander auszuspielen. Die Arbeitnehmervertreter würden dem Projekt nur zustimmen, wenn die Kollegen am südafrikanischen Standort Uitenhage dafür einen adäquaten Ersatz erhielten, erklärte Betriebsratschef Bernd Osterloh am Mittwoch (29.8.) in Wolfsburg. mehr »
Sortieren nach
1 1
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Börse
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Tagesschau