Aktuelles Thema

Arkansas

Sortieren nach
1 2 3 3
Hacker
07.08.2011
Die Hackergruppe Anonymous hat sich Zugang zu über 70 ländlichen Polizeibehörden verschafft und dabei Daten über die aktuell laufenden Untersuchungen gegen die Aktivistenvereinigung entwendet. mehr »
Zusammenhang mit Vogelsterben?
11.01.2011
Die Menschen im kanadischen Bundesstaat British Columbia stehen vor einem Rätsel: Das Wasser des Goldstream-Flusses leuchtete plötzlich hellgrün. mehr »
Weiteres Massensterben von Tieren weltweit
10.01.2011
Baltimore/ USA - Nachdem am 29. Dezember mehr als 83.000 tote und sterbende Fische im Arkansas River im US-Bundesstaat entdeckt wurden, (wir berichteten) sorgt nun ein weiterer bizarrer Vorfall in den USA für Aufsehen und Diskussionen: Rund zwei Millionen Fische wurden in der Chesapeake Bay, der größten Flussmündung in den USA tot aufgefunden. Im Gegensatz zu dem Massentod der Fische in Arkansas glauben Tiermediziner in Maryland jedoch eine Erklärung für den Vorfall gefunden zu haben. Zudem wurden weitere Fälle von massenhaften Tiertoden auch in anderen Ländern bekannt. mehr »
Tote Vögel nun auch in Schweden
07.01.2011
Falköping/ Schweden - Nachdem in den US-Bundesstaaten Arkansas und Louisiana Tausende toter und sterbender Vögel vom Himmel gefallen sind (...wir berichteten) wurde ein weiterer ähnlicher Vorfall nun auch aus Schweden bekannt. Auch hier stehen die Behörden bislang noch vor einem Rätsel. Untersuchungsergebnisse belegen eine ähnliche Todesursache wie in den USA. mehr »
Bizarrer Vogel-Regen: Erste Untersuchungsergebnisse
05.01.2011
Little Rock/ USA - Nachdem in der Silvesternacht Tausende toter und sterbender Vögel auf das Städtchen Beebe im US-Bundesstaat Arkansas gestürzt waren (...wir berichteten), liegt nun ein erstes Untersuchungsergebnis der toten Tiere durch die Jagd- und Fischereibehörde vor. Derweil wurde ein fast identisches Ereignis, ebenfalls in der Silvesternacht, aus Louisiana bekannt. mehr »
83.000 tote Fische im Arkansas
05.01.2011
Ozark/ USA - Am 29. Dezember 2010 wurden im Arkansas River nahe Ozark im US-Bundesstaat Arkansas mehr als 83.000 tote und verendende Fische entdeckt. Die Behörden stehen bislang noch vor einem Rätsel - Untersuchungsergebnisse stehen noch aus. mehr »
Tausende Vögel fallen vom Himmel
03.01.2011
Beebe/ USA - In der vergangenen Silvesternacht wurden die Anwohner des Städtchens Beebe im US-Bundesstaat Arkansas von einem bizarren Phänomen aufgeschreckt. Gegen 22:30 Uhr fielen mehr als 2.000 Vögel tot oder sterbend vom Himmel. Eine Erklärung steht bislang noch aus. mehr »
T.I.: Die Nerven liegen blank
19.11.2010
T.I. ist schon langsam genervt vom Leben im Knast - dabei hat er noch 11 Monate vor sich. mehr »
T.I. tritt Haftstrafe an
02.11.2010
T.I. hat offenbar seine 11-monatige Haftstrafe in einem Gefängnis in Arkansas angetreten. mehr »
"Ein Offizier und Gentleman"-Star Lisa Blount ist tot
28.10.2010
Die "Ein Offizier und Gentleman"-Schauspielerin Lisa Blount ist im Alter von 53 Jahren gestorben. mehr »
T.I. räumt bei BET Awards ab
11.10.2009
T.I. hat bei den BET Awards am Samstagabend zwei Preise gewonnen. mehr »
Raubkopien
19.12.2008
Microsoft hat einen harten Schlag gegen die Software-Piraterie geführt. Der Software-Riese verklagte in den USA 21 PC-Händler, weil sie illegale Kopien von Windows und Office vertrieben haben. Dabei erwies sich eine von Microsoft eingesetzte Software-Technologie als besonders hilfreich. mehr »
Einblicke in die Zukunft
30.10.2008
Seit jeher gibt es Menschen, die künftige Ereignisse vorausahnen. Für viele Naturvölker ist diese Form außersinnlicher Wahrnehmung etwas ganz Natürliches. Doch die westliche Wissenschaft akzeptiert bislang nicht, dass ein Mensch angeborene PSI-Kräfte besitzen kann. Möglicherweise lassen sich Zukunftsvisionen aber auch auf natürliche Weise erklären. mehr »
Keith Richards darf wieder
03.06.2008
31 Jahre musste Stones-Gitarrist Keith Richards im weiten Bogen um den US-Bundesstaat Arkansas herum fahren, jetzt heißt es für ihn auch dort wieder "Rockin on a Freeway". mehr »
Unfassbar!
26.11.2007
Vorsicht beim Dirty Talk in Oregon oder beim Oralverkehr in Sambia. Ist nämlich verboten! Hier sehen Sie, in welchen Ländern Sie womit vorsichtig sein sollten... mehr »
Paris fährt Leichen durch New York
23.05.2007
"The Simple Life" kehrt zurück. Mit dabei natürlich Paris Hilton und Nicole Richie. Auf die beiden Luxusluder warten in der dritten Staffel der Sendung makabere Aufgaben. mehr »
X-Mas-Horror der Stars
24.08.2006
Weihnachten mag ja das Fest der Liebe sein, an dem man zusammensitzt und all die schönen Erinnerungen an vergangene Feste herauskramt. Aber nicht jeder Heilig Abend bringt Freude. Das können auch die Promis bestätigen... mehr »
Sortieren nach
1 2 3 3