Aktuelles Thema

Asyl

Sortieren nach
1 2 3 ... 5
Grimme-Preis 2021: Mai Thi Nguyen-Kim und Isabel Schayani für journalistische Arbeit ausgezeichnet
11.05.2021
Das Grimme-Institut hat bekannt gegeben, welche herausragenden Fernsehsendungen und Formate in diesem Jahr ausgezeichnet werden. Unter anderem werden zwei Journalistinnen für ihre zugängliche Berichterstattung zu zwei ernsten Themen geehrt. Die ARD darf sich gar über 17 Preisträger freuen. mehr »
Bundestagswahl
09.05.2021
Wenn die SPD die Chance aufs Kanzleramt haben will, muss sie einiges aufholen. Auf dem Parteitag soll der Startschuss fallen - mit einem Programm, bei dem sich alles um "Respekt" dreht. mehr »
Vor Bundestagswahl
08.05.2021
Wenige Monate vor der Bundestagswahl haben die Grünen die Union in Umfragen überholt. Spitzenvertreter von CDU und CSU greifen sie nun scharf an und warnen vor einem Linksbündnis. mehr »
Regierungsbildung
01.05.2021
Sieben Wochen nach der Wahl im Ländle haben sich Grüne und CDU auf eine Neuauflage ihres Regierungsbündnisses geeinigt. Konflikte könnte es künftig in der Frage geben, wo investiert wird. mehr »
Judo-Weltverband sperrt Iran nach WM-Skandal für vier Jahre
29.04.2021
Der Judo-Weltverband IJF hat den Iran erneut ausgeschlossen und mit einer Sperre von vier Jahren belegt. Das teilte die IJF am Donnerstag mit. mehr »
Whistleblower
17.04.2021
Der Whistleblower Edward Snowden geht kreative Wege, um neue Einnahmequellen für seine Stiftung zu erschließen. Über fünf Millionen Dollar bringt ihm sein digitales Porträt ein. mehr »
Flüchtlinge
15.04.2021
Vor drei Jahren machte die Bamf-Außenstelle Bremen Schlagzeilen, es ging angeblich um Hunderte unberechtigter Asylbescheide. Vor Gericht gelandet sind kleine Details wie Hotelrechnungen über 65 Euro. mehr »
Hongkonger Aktivist
08.04.2021
Aus Angst vor Verfolgung durch das neue Sicherheitsgesetz in Hongkong setzte sich der frühere Abgeordnete Nathan Law nach Großbritannien ab. Jetzt wurde ihm Asyl gewährt. Peking protestiert empört. mehr »
Nach Morddrohungen
30.03.2021
Tareq Alaows wollte als erste aus Syrien geflohene Person für den Bundestag kandidieren. Nun hat der Politiker seine Kandidatur zurückgezogen - seine Familie war wiederholt massiv bedroht worden. mehr »
Migration
23.03.2021
Die Lage an den Außengrenzen Europas ist momentan verhältnismäßig ruhig. Das hat laut Frontex-Chef Leggeri auch mit den aktuell überall vorherrschenden Corona-Auflagen zu tun. mehr »
Erfolg oder Scheitern?
16.03.2021
Der Abschluss des Flüchtlingsabkommens zwischen der EU und der Türkei liegt fünf Jahre zurück. Beide Seiten werfen sich immer wieder vor, die Vereinbarungen nicht zu erfüllen. Zeit für eine Bilanz. mehr »
EU-Außenministertreffen
15.03.2021
Bei der EU-Asylpolitik geht es seit Jahren nicht voran. Zumindest in der Zusammenarbeit mit Transit- und Herkunftsstaaten dringen die EU-Staaten nun auf Fortschritt. Aber wie viel Druck soll auf diese Länder ausgeübt werden? mehr »
Noch kein Verdachtsfall
05.03.2021
In seiner gerichtlichen Auseinandersetzung mit der AfD hat der Verfassungsschutz eine schwere Schlappe erlitten. Die Partei kann sich freuen - erst einmal. mehr »
CAS-Urteil: Sperre gegen Iran nach Judo-WM-Skandal aufgehoben
01.03.2021
Die Sperre des iranischen Judoverbands durch den Weltverband IJF ist aufgehoben worden. mehr »
Bundesinnenministerium
23.02.2021
Wer in Deutschland einen Asylantrag stellt, erhält ein Dokument, in dem Name, Geburtsdatum und Nationalität vermerkt sind. Oft beruht das, was da eingetragen wird, nur auf den Angaben des Asylsuchenden. mehr »
NGO-Gesetz
18.02.2021
Vor gut einem halben Jahr erklärte das höchste EU-Gericht das ungarische NGO-Gesetz für rechtswidrig. Doch Budapest ist bislang nicht aktiv geworden. Nun verliert die EU-Kommission die Geduld. mehr »
Charme-Offensive des Fernando Alonso
13.02.2021
Fernando Alonso will 2018 wieder Grand Prix gewinnen. Doch wo will er hin? Mercedes und Ferrari schrecken vor der schwierigen Persönlichkeit des Spaniers zurück. Sein Manager Flavio Briatore hält das für eine unbegründete Angst. mehr »
Jan Josef Liefers im Interview: "Angst ist kein guter Ratgeber"
30.01.2021
Jan Josef Liefers bleibt auch in Coronazeiten ein umtriebiger Mensch. Wie aufreibend das Training für seine neue Miniserie war, wie es mit seinem Honecker-Film vorangeht und was die Pandemie mit seiner Erinnerung an die DDR zu tun hat, erklärt der 56-Jährige im Interview. mehr »
SID-Kalenderblatt am 17. Januar: Bobby Fischer stirbt
17.01.2021
Robert James Fischer, von aller Welt nur Bobby genannt, fand 2008 seine letzte Ruhestätte am Ort seines größten Erfolgs. mehr »
Jury hat sich entschieden
12.01.2021
Corona reicht in fast alle Lebensbereiche und bringt sprachliche Auswüchse mit sich. Wie schon beim "Wort des Jahres" spielt es auch beim "Unwort" eine Rolle. Auch bei anderen Themen wird bei der Wortwahl daneben gegriffen. Eine Jury will dem gerecht werden. mehr »
Anhänger jubeln
04.01.2021
Mit Hochspannung war die Entscheidung erwartet worden: Muss Großbritannien Julian Assange an die USA ausliefern? Nein, entscheidet ein Gericht in London. Doch das Urteil ist alles andere als ein Freispruch erster Klasse. mehr »
Griechenland und Bosnien
03.01.2021
An der EU-Außengrenze leben Flüchtlinge bei Winterwetter unter dramatisch schlechten Bedingungen. Die SPD würde einige Menschen gern nach Deutschland holen - CDU-Politiker dagegen setzen voll auf Hilfe vor Ort. mehr »
Er hat einen Sohn
26.12.2020
Edward Snowden und seine Ehefrau sind erstmals Eltern geworden. Der US-Whistleblower spricht von dem "größten Geschenk". mehr »
"Liebe größtes Geschenk"
26.12.2020
Er brachte den NSA-Abhörskandal an die Öffentlichkeit. Seit sieben Jahren lebt der Whistleblower Edward Snowden im russischen Exil. Nun ist er Vater geworden. mehr »
Klage der EU-Kommission
17.12.2020
Seit Jahren fährt Ungarns rechtsnationale Regierung unter Viktor Orban einen abschreckenden Kurs gegen Migranten. Schon mehrfach schritt der Europäische Gerichtshof ein. Nun hat das höchste EU-Gericht erneut gesprochen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 5