Aktuelles Thema

Asylbewerber

Sortieren nach
1 1
Reaktion auf EuGH-Urteil
21.05.2020
Das Urteil der Luxemburger Richter war klar: Wenn Ungarn Schutzsuchende in sogenannten Transitzonen festhält, ist dies Freiheitsentzug. Ministerpräsident Viktor Orban war über das Urteil nicht glücklich - doch nun beugt er sich ihm. mehr »
Asylbewerber
14.05.2020
Ungarn setzt in der Flüchtlingspolitik auf Abschreckung. Asylbewerber werden in Container-Lagern ohne Bewegungsfreiheit untergebracht, Asylanträge nicht geprüft. Nun schreitet das höchste EU-Gericht ein. mehr »
Folgen der Corona-Krise
09.04.2020
Durch die Corona-Krise sind in vielen Teilen Europas wieder Grenzkontrollen und Einreisebeschränkungen eingeführt worden. Der Wunsch nach Asyl gilt aber weiter als "triftiger Reisegrund". Allerdings schaffen es nur wenige Asylbewerber, die deutschen Grenzen überhaupt zu erreichen. mehr »
Ungarn, Polen und Tschechien
02.04.2020
Es war vor allem ein Zeichen der Solidarität: Während der Hochphase der Flüchtlingskrise beschlossen die EU-Staaten, Griechenland und Italien Asylbewerber abzunehmen. Drei Länder beteiligten sich jedoch nicht - und wurden nun vom EuGH verurteilt. mehr »
Razzien in sechs Bundesländern
14.02.2020
Planten mehrere Rechtsextreme Anschläge auf Politiker, Asylbewerber und Muslime? Razzien in sechs Bundesländern bringen für die Ermittler den Durchbruch: Zwölf Beschuldigte sollen in U-Haft kommen. mehr »
Deutsch-österreichische Grenze
23.10.2018
Diese Zahlen müssen Horst Seehofer schmerzen. Die im Sommer unter größtmöglichem politischen Getöse durchgesetzte Wiedereinreisesperre für abgelehnte Asylbewerber bringt: gar nichts. mehr »
Weniger Neuankömmlinge
23.08.2018
Während der Flüchtlingskrise hat die Bundesregierung die Asylgesetzgebung mehrfach verschärft. 2016 wurde die Einführung von "beschleunigten Verfahren" beschlossen. Doch die Praxis zeigt jetzt: Viel schneller geht es dadurch auch nicht. mehr »
Verfolgte Minderheit
23.08.2018
Muslimische Uiguren werden in China drakonisch verfolgt und in Umerziehungslager gesteckt. Dennoch musste ein uigurischer Asylbewerber Deutschland zu Unrecht verlassen - mit ungewissem Ausgang. Das soll nun nicht mehr passieren. mehr »
Statistisches Bundesamt
23.08.2018
Nach der hohen Zahl an Schutzsuchenden in den Jahren 2015 und 2016 kommen wieder weniger Menschen nach Deutschland. Das schlägt sich auch in der Statistik nieder: Die Ausgaben für Asylbewerber sinken deutlich. mehr »
Verwechselung der Behörden
12.08.2018
Die Behörden hatten den jungen Afghanen verwechselt und so trotz eines laufenden Verfahrens für seine Abschiebung gesorgt. Gut einen Monat später ist der 20-Jährige nach Deutschland zurückgekehrt. Doch wird er auch bleiben dürfen? mehr »
Geplante Verschärftungen des Asylrechts
26.01.2016
Beschleunigtes Verfahren, Abschiebung, Familiennachzug - wir erklären, welche Änderungen geplant sind. mehr »
Anna Schudt ordnet den Krimi ein
18.10.2015
Im "Tatort" mussten drei Menschen sterben, weil Asylbewerber Kokain am Spielplatz vergraben hatten. Anna Schudt erklärt, wie aktuell der Krimi ist. mehr »
Sortieren nach
1 1