Aktuelles Thema

Athen

Sortieren nach
1 2 3 ... 56
Vor der Staatspleite gerettet
20.08.2018
Nach acht schmerzhaften Jahren wird Griechenland aus den Finanz-Hilfsprogrammen entlassen. Ob das gut geht, ist unklar. In der EU ist man optimistisch. Das eigentliche Urteil werden aber die Geldmärkte fällen. mehr »
Letztes Hilfsprogramm endet
19.08.2018
Es war eine Existenzkrise bis an den Rand der Staatspleite und des Rauswurfs aus der Eurozone: Acht Jahre hing Griechenland am Tropf internationaler Geldgeber. Und nun? mehr »
Rettungsprogramm läuft aus
18.08.2018
Kurz vor dem Ende der Euro-Rettungsprogramme für Griechenland hat EU-Kommissar Pierre Moscovici Kritik an der Rolle der europäischen Institutionen geäußert. mehr »
Rückführung binnen 48 Stunden
17.08.2018
Erst Spanien, jetzt Griechenland: Auch mit Athen ist erfolgreich über die Rücknahme von Flüchtlingen verhandelt worden. Jetzt fehlt noch Italien. Allerdings sind die Zahlen, um die es geht, sehr begrenzt. mehr »
Drittes Hilfspaket läuft aus
17.08.2018
Fast ein Jahrzehnt lastete Griechenlands Finanz-Drama auf Europa. Der Zusammenbruch des Euro oder ein Austritt aus der Gemeinschaftswährung schien denkbar. Nach strikten Sparprogrammen und Milliardenkrediten muss das Land in Kürze selbst zurechtkommen. mehr »
Diese Jungs mussten in Folge fünf gehen
15.08.2018
Zwei Männer hatten in Folge fünf die Chance, Nadine Klein beim Einzeldate zu küssen. Doch nur einer von ihnen durfte anschließend bei ihr übernachten. Welcher Single durfte mit in ihre Suite? mehr »
Es ist alles in Ordnung, ...
15.08.2018
"Es ist alles in Ordnung" (Das Erste) erzählt vom Scheitern einer Patchwork-Familie. Für die "Bachelorette" (RTL) geht es nach Athen. In "Fliehe weit und schnell" (Tele 5) gaukelt ein Unbekannter in Paris den Ausbruch der Pest vor. mehr »
Keine Entspannung
14.08.2018
Die türkische Lira hat sich nach den US-Sanktionen ein wenig erholt. Doch die Krise zwischen Ankara und Washington ist noch lange nicht vorbei. Erdogan will nun US-Elektronik boykottieren - etwa iPhones. mehr »
Kiel: THW entfernt Zeitz aus der Ahnengalerie
14.08.2018
Handball-Rekordmeister THW Kiel hat Christian Zeitz nach Vertragsstreitigkeiten aus seiner Ahnengalerie entfernt. mehr »
Leichtathletik-EM
12.08.2018
Binnen zehn Minuten jubeln Hochspringer Mateusz Przybylko und Weitspringerin Malaika Mihambo über EM-Gold. Sie treten die Nachfolge von großen Namen der deutschen Leichtathletik an. mehr »
Statistikamt
09.08.2018
Die Arbeitslosigkeit in Griechenland ist erstmals seit sieben Jahren unter 20 Prozent gefallen. Im Mai 2018 betrug die Erwerbslosenquote 19,5 Prozent, wie das griechische Statistikamt (Elstat) mitteilte. mehr »
Suche nach Ursache geht weiter
28.07.2018
Das Ausmaß ist verheerend. Fast 90 Menschen sterben bei den Waldbränden in Griechenland. Wer trägt die Verantwortung dafür? mehr »
Feuer unter Kontrolle
26.07.2018
Mit Löschflugzeugen hat die Feuerwehr die Brände in Griechenland weitgehend unter Kontrolle gebracht. Doch das Drama dauert für die Menschen an. Noch sind nicht alle Opfer identifiziert. mehr »
Schattenseiten des Sommers
26.07.2018
Sonne satt! Doch darüber freut sich nicht jeder. Die Dauerhitze setzt der Natur erheblich zu. Fische sind bedroht, die Schifffahrt ist eingeschränkt, Waldbrände lodern, Ernteausfälle könnten für den Verbraucher teuer werden. Und die Rekordwerte kommen erst noch. mehr »
Handball-Weltmeister Zeitz geht in die 3. Liga
26.07.2018
Der frühere Handball-Weltmeister Christian Zeitz wechselt nach dem Abschluss seiner gerichtlichen Auseinandersetzung mit dem THW Kiel in Liga drei. mehr »
Dutzende werden noch vermisst
25.07.2018
Trauer und Verzweiflung in Griechenland - und auch die Wut der Überlebenden ist groß. Die Menschen fragen sich, wieso das Land so schlecht auf solch eine Brandkatastrophe vorbereitet war. mehr »
Steinbach erhält Goldene Sportpyramide
25.07.2018
Der frühere Weltklasse-Schwimmer und Sportfunktionär Klaus Steinbach erhält in diesem Jahr die Goldene Sportpyramide für sein Lebenswerk. mehr »
«Nationale Tragödie»
24.07.2018
Nach dem verheerenden Waldbrand östlich von Athen steht die Zahl der Opfer noch nicht abschließend fest. In der völlig zerstörten Region durchkämmen Rettungskräfte hunderte abgebrannte Häuser. Bislang sind 74 Opfer bestätigt, weitere werden befürchtet. mehr »
Tod auf der Flucht
24.07.2018
Es ist eine Tragödie. In der Nähe von Athen wüten verheerende Brände. Binnen weniger Stunden zerstören sie ein riesiges Gebiet. Dutzende Menschen sterben in dem Flammeninferno. Tausende haben ihr Hab und Gut verloren. mehr »
Heiße Woche erwartet
23.07.2018
Das war fast zu erwarten: Nicht nur in Schweden brennt der Wald, auch in Griechenland ist Feuer ausgebrochen. Europa kämpft mit der Sommerhitze. Linderung ist kaum in Sicht - im Gegenteil. mehr »
Griechenlands größter Reiseführer
05.07.2018
Mit mehr als 10.000 Insider-Tipps entstand innerhalb eines Jahres der größte Reiseführer, den es für Griechenland je gab. Das Beste daran: Sämtliche Informationen stammen von den Griechen selbst. mehr »
Nach Abschied aus Bamberg: Banchi übernimmt AEK Athen
01.07.2018
Der italienische Trainer Luca Banchi übernimmt nach seinem Abschied von Brose Bamberg den griechischen Basketball-Erstligisten AEK Athen. mehr »
Lager außerhalb der EU und Rücknahmeabsprachen mit Griechenland und Spanien
29.06.2018
Auf dem EU-Gipfel in Brüssel hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) ihre Position im Streit mit CSU-Chef und Bundesinnenminister Horst Seehofer deutlich gestärkt. Neben den eigentlichen Gipfelbeschlüssen zu einer härteren Gangart der EU in der Flüchtlingspolitik erreichte sie auch bilaterale Verständigungen über Rücknahmeabkommen mit Griechenland und Spanien. mehr »
Kanzlerin sieht Forderungen der CSU mit Brüsseler Beschlüssen erfüllt
29.06.2018
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat mit einer Reihe von Staaten Abmachungen zur Rücknahme von Flüchtlingen getroffen. Die Regierungen von Spanien und Griechenland sagten der Bundesregierung zu, bereits in ihren Ländern registrierte Asylsuchende von Deutschland zurückzunehmen, wie Merkel am Freitag nach Beratungen auf dem EU-Gipfel in Brüssel mitteilte. Mit "einer Vielzahl" weiterer Länder soll es Abkommen über schnellere Rücküberstellungen geben. mehr »
Athen will aber gleichzeitig Problem getrennter Migrantenfamilien angehen
28.06.2018
Vor dem EU-Gipfel hat sich Griechenlands Ministerpräsident Alexis Tsipras zu einer Vereinbarung mit Deutschland bereit erklärt, um bereits in seinem Land registrierte Asylbewerber zurückzunehmen. "Wenn es hilft, macht es uns nichts aus, dass wir vielleicht einige Rückführungen aus Deutschland haben werden", sagte Tsipras der "Financial Times" vom Donnerstag. Ein solches Vorgehen könne "ein Signal an Schleuser" sein. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 56
Anzeige
Anzeige