Aktuelles Thema

Ausnahmezustand

Sortieren nach
1 2 3 4
Türkische Gemeinde weist pauschale Kritik an Wahlverhalten von Deutschtürken zurück
25.06.2018
Nach der Wahl in der Türkei fordert Außenminister Heiko Maas (SPD) von Präsident Recep Tayyip Erdogan ein Ende des Ausnahmezustands. Dies sei "der nächste Schritt, damit auch das Verhältnis zwischen der Türkei und Deutschland, aber auch zwischen der Türkei und Europa verbessert würde", sagte Maas am Montag. Die Türkische Gemeinde in Deutschland wies derweil pauschale Kritik am Wahlverhalten von Deutschtürken zurück, bei denen Erdogan deutlich besser abschnitt als in der Türkei. mehr »
Nach Türkei-Wahlen am 24. Juni
08.06.2018
Fast zwei Jahre gilt in der Türkei bereits der Ausnahmezustand. Jetzt kündigt Präsident Erdogan ein mögliches Ende an - allerdings erst nach der Wahl, die ihm eine noch größere Machtfülle bescheren könnte. mehr »
Türkischer Staatschef will nach Urnengang über "Details" diskutieren
08.06.2018
Der türkische Staatschef Recep Tayyip Erdogan hat eine mögliche Aufhebung des Ausnahmezustands nach den bevorstehenden Präsidentschafts- und Parlamentswahlen in Aussicht gestellt. "Nach den Wahlen diskutieren wir im Detail über den Ausnahmezustand", sagte Erdogan am Donnerstagabend in einem im Fernsehen ausgestrahlten Interview. Eine Aufhebung könne "in Frage kommen". mehr »
Feuerwehr: In der Stadt herrscht "offensichtlich der Ausnahmezustand"
29.05.2018
Das heftige Unwetter in Nordrhein-Westfalen hat in Wuppertal zu chaotischen Szenen geführt und Teile des Nahverkehrs lahmgelegt: Nachdem die Polizei bereits ein eingestürztes Tankstellendach gemeldet hatte, meldete auch die Universität Wuppertal am Dienstagabend schwere Schäden. Laut Feuerwehr stellten die Deutsche Bahn und die berühmte Schwebebahn den Betrieb ein. mehr »
Verrückter Prolog im Eifel-Örtchen
15.05.2018
Hier herrscht Ausnahmezustand: Beim Adenauer Racing Day verwandelt sich ein kleines Eifel-Städtchen jedes Jahr zum automobilen Laufsteg. Auch bei der diesjährigen Ausgabe pilgerten die Fans in Strömen zum Marktplatz. mehr »
Scotland Yard ist im Einsatz
29.03.2018
Für Prinz Harry und Meghan Markle soll der 19. Mai perfekt werden. Daher herrscht an ihrem Hochzeitstag polizeilicher Ausnahmezustand. mehr »
UN-Menschenrechtsbüro: "Hunderttausende Menschen" betroffen
20.03.2018
Die Vereinten Nationen haben der Türkei schwere Menschenrechtsverletzungen im Zuge des nach dem Putschversuch 2016 verhängten Ausnahmezustands vorgeworfen. Die routinemäßige Verlängerung des Ausnahmezustands habe dazu geführt, dass die Rechte von "hunderttausenden Menschen" verletzt worden seien, erklärte das UN-Menschenrechtsbüro am Dienstag in Genf. mehr »
Präsident Hernández verhängt nächtliche Ausgangssperre
02.12.2017
Nach gewaltsamen Protesten gegen das mutmaßliche Ergebnis der Präsidentschaftswahl in Honduras hat Präsident Juan Orlando Hernández den Ausnahmezustand ausgerufen. Mit dem Dekret wurde auch eine nächtliche Ausgangssperre verhängt, wie Regierungssprecher Jorge Ramón Hernández Alcerro am Freitagabend erklärte. Die Ausgangssperre gilt demnach für zehn Tage zwischen 18.00 Uhr abends bis 06.00 Uhr morgens. mehr »
Teile des seit zwei Jahren geltenden Ausnahmezustandes erlangen Gesetzeskraft
30.10.2017
Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron hat das umstrittene Anti-Terror-Gesetz unterzeichnet, das den Behörden auf Dauer erweiterte Befugnisse einräumt. Die Unterzeichnung in Macrons Büro im Pariser Elysée-Palast fand am Montag vor laufenden Kameras statt. Auch Innenminister Gérard Collomb und Regierungssprecher Christophe Castaner nahmen an der Zeremonie teil. mehr »
Das Ehepaar vor der Kamera
27.10.2017
"Ausnahmezustand" für die beiden Schauspieler Samuel und Sarah Elena Koch: Das Ehepaar wird bald gemeinsam im "Großstadtrevier" zu sehen sein. mehr »
Fans feiern die Stars
23.10.2017
In München herrschte am Sonntag Ausnahmezustand! Bei der Weltpremiere von "Fack ju Göhte 3" wollten alle nur einen sehen: Elyas M'Barek! mehr »
Polizisten und Jäger im Einsatz - Tiere machen Innenstadt unsicher
20.10.2017
Ausnahmezustand in Heide: Zwei aggressive Wildschweine haben am Freitag in der Innenstadt der schleswig-holsteinischen Stadt vier Menschen angegriffen und teils schwer verletzt. Wie die Polizei in Itzehoe mitteilte, liefen die ausgewachsenen Tiere seit dem Morgen durch die Straßen und drangen in eine Sparkasse am Marktplatz ein. Jäger erschoss eines von ihnen vor dem Gebäude, das andere Schwein flüchtete. mehr »
Kritiker fürchten "permanenten Ausnahmezustand"
18.10.2017
Das französische Parlament hat das neue Anti-Terror-Gesetz besiegelt, das den Behörden auf Dauer erweiterte Befugnisse einräumt. Nach der Nationalversammlung stimmte am Mittwoch auch der Senat in Paris zu. Staatschef Emmanuel Macron rief zu einer harten Anwendung der neuen Vorgaben auf, die nun wie geplant am 1. November in Kraft treten können. Menschenrechtsorganisationen und Kritiker im linken Lager warnen vor einem "permanenten Ausnahmezustand". mehr »
Ausnahmezustand in betroffenen Regionen Portugals - Brandstiftungen in Spanien
16.10.2017
Bei den Waldbränden in Spanien und Portugal sind mindestens 39 Menschen ums Leben gekommen. Besonders verheerend waren die Brände in Portugal, wo nach Angaben des Zivilschutzes vom Montag mindestens 36 Menschen starben und sieben noch vermisst wurden. Neben für die Jahreszeit ungewöhnlich hohen Temperaturen und starker Trockenheit wurden die Feuer auch von Ausläufern des an der iberischen Halbinsel vorbeigezogenen Wirbelsturms "Ophelia" angefacht. mehr »
Erste WM-Teilnahme nach 28 Jahren: Ägypten steht Kopf
09.10.2017
Nachdem sich Ägypten nach 28-jähriger Durststrecke wieder für eine Fußball-WM qualifiziert hat, herrschte in Kairo Ausnahmezustand. mehr »
Nicht nur Superhelden vor Ort
20.07.2017
Es herrscht Ausnahmezustand vom 20. bis 23. Juli in San Diego. Bei der internationalen Comic-Con geben sich auch 2017 zahlreiche Stars die Klinke in die Hand. Superhelden, Raumfahrer und die Damen und Herren aus "Game of Thrones" werden die Stadt fest im Griff haben. mehr »
Randale von zwei kleineren Gruppen - Flaschenwürfe auf Polizisten
18.07.2017
Nach der Randale bei einem Volksfest im baden-württembergischen Schorndorf hat Bürgermeister Matthias Klopfer (SPD) Berichten widersprochen, in seiner Gemeinde habe eine Art Ausnahmezustand geherrscht. Es habe am vergangenen Wochenende insgesamt vier Fälle sexueller Belästigung gegeben und bei einer Schülerfeier im Schlosspark hätten "zwei kleine Gruppen" mit Flaschen geworfen, sagte Klopfer am Dienstag im ZDF-"Morgenmagazin". mehr »
Regelungen gelten seit Putschversuch vor einem Jahr
17.07.2017
Ein Jahr nach seiner Verhängung ist der Ausnahmezustand in der Türkei um drei weitere Monate verlängert worden. Mit einem entsprechenden Beschluss folgte das Parlament in Ankara am Montag einem Antrag der Regierung, wie die amtliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete. Der Ausnahmezustand war nach dem gescheiterten Putschversuch vor einem Jahr ausgerufen worden und war zunächst bis kommenden Mittwoch befristet. mehr »
Hamburg im Ausnahmezustand
06.07.2017
Die wichtigsten Politiker der Welt nehmen in Hamburg am G20-Gipfel teil. Doch wo wohnen die Staatschefs eigentlich in der Hansestadt? mehr »
Oppositionsführer sitzt seit Monaten in Haft
05.07.2017
Nach einer Reihe mutmaßlicher Brandanschläge hat Sambias Präsident Edgar Lungu den Ausnahmezustand ausgerufen. Bei den jüngsten Bränden handele es sich um "vorsätzliche Taten", die ernste Konsequenzen haben könnten, sagte Lungu am Mittwochabend in einer Fernsehansprache. Seine Regierung habe daher entschieden, den Ausnahmezustand auszurufen. mehr »
Wohl geplanter Ausnahmezustand
04.05.2017
Wenn die Queen eines Tages geht, kommt die weltweite Trauer. Doch egal, ob im Buckingham Palast oder im Radio, die Zeit nach dem Ableben der ewigen Monarchin ist bestens vorbereitet. mehr »
Maßnahme gilt weitere drei Monate
18.04.2017
Nach dem Sieg von Präsident Recep Tayyip Erdogan beim Verfassungsreferendum wird der Ausnahmezustand in der Türkei um weitere drei Monate verlängert. Das Kabinett in Ankara stimmte am Montagabend der nochmaligen Verlängerung zu, wie Vizeregierungschef Numan Kurtulmus in Ankara mitteilte. Zuvor hatte sich der Nationale Sicherheitsrat dafür ausgesprochen. Das türkische Parlament, in der die regierende AKP die Mehrheit hat, muss nun noch zustimmen. mehr »
Dreimonatiger Ausnahmezustand in Kraft getreten
10.04.2017
Am Tag nach den Anschlägen auf zwei koptische Kirchen in Ägypten sind in einem Kloster bei Alexandria die ersten Opfer zu Grabe getragen worden. Trauergäste skandierten am Montag regierungskritische Parolen und warfen den Behörden vor, zu wenig für den Schutz der Kopten zu tun. Am Mittag trat der von Staatschef Abdel Fattah al-Sisi angekündigte dreimonatige Ausnahmezustand mit erweiterten Befugnissen für die Sicherheitsbehörden in Kraft. mehr »
Einmalige Fotos
05.04.2017
Jede Geburt ist ein Wunder: Wir haben für Sie die 20 besten Geburts-Fotos der Welt zusammengestellt. mehr »
Aserbaidschan-Coach Prosinecki: Duell mit Deutschland "Spektakel für das Land"
23.03.2017
Aserbaidschans Nationaltrainer Robert Prosinecki prophezeit seiner Wahlheimat für das Qualifikationsspiel gegen Deutschland in Baku Ausnahmezustand. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 4
Anzeige
Anzeige