Aktuelles Thema

Außerirdische

Sortieren nach
1 2 3
Spanische Pressestimmen zu Nadals Sieg bei den French Open (zusammengestellt vom SID)
12.06.2017
Rafael Nadal wird nach seinem historischen zehnten Triumph bei den French Open von der spanischen Presse gefeiert. mehr »
Die Prognose ist nicht gut
12.06.2016
Michu Meszaros hat vier Jahre lang den Außerirdischen Alf gespielt. Nun liegt der 76-Jährige im Koma und die Prognosen sind nicht gut. mehr »
Auch Karl Urban dabei
21.05.2016
Das Fantasy-Abenteuer "Thor: Ragnarok" nimmt immer weitere Gestalt an. Nun wurden mit Jeff Goldblum und Karl Urban zwei weitere Topstars für das Marvel-Franchise vorgestellt. mehr »
Ancelotti wütet: Kroatischer Teamarzt "ein Außerirdischer"
21.04.2015
Im Streit um die Verletzung von Mittelfeldstar Luka Modric hat Real Madrids Trainer Carlo Ancelotti den kroatischen Teamarzt Boris Nemec gekontert. mehr »
Klimawandel offenbar schuld an Löchern
12.03.2015
Der in einem entlegenen Gebiet in Sibirien entdeckte Riesenkrater wurden wahrscheinlich nicht durch Meteoriten oder gar Außerirdische verursacht, sondern durch den Klimawandel. Im hohen Norden Russlands seien mittlerweile bereits sieben solcher Riesenkrater identifiziert worden, sagte der Vize-Chef des Öl- und Gas-Forschungsinstituts der Russischen Akademie der Wissenschaften, Wasili Bogojawlenski, der Nachrichtenagentur AFP. Tatsächlich gebe es aber vermutlich "zahlreiche mehr". Entstanden seien die Löcher wahrscheinlich durch das Abschmelzen von unterirdischem Permafrost infolge des Klimawandels. mehr »
Ehem. US-Präsident Clinton plaudert erneut in Talk-Show über UFOs und Außerirdische
08.04.2014
Washington (USA) - In der US-Talkshow "Jimmy Kimmel Live" hat sich der ehemalige US-Präsident Bill Clinton zu Fragen des Moderators nach UFOs und Außerirdischen geäußert. Während Sendung und Moderator Kimmel selbst eher comedy-lastig ausgerichtet sind und das Publikum entsprechend auf die Fragen Kimmels und einige von Clintons Antworten reagiert, wissen wahrscheinlich nur die Wenigsten, dass Clintons Interesse an UFOs und Außerirdischen einen ernsten und tiefgründigen Kern besitzt und er tatsächlich in seiner Amtszeit als US-Präsident um die Offenlegung der US-UFO-Geheimnisse mehr als bemüht war. mehr »
Alicia Keys glaubt an Aliens
08.10.2013
Alicia Keys ist anscheinend nicht abgeneigt von der Idee, dass Außerirdische existieren und sie die Erde sogar bereits besucht haben. mehr »
Russischer Weltraum-Militär: "Russland wäre auf eine Alien-Invasion nicht vorbereitet"
07.10.2013
Moskau (Russland) - Ein russischer Weltraum-Militär hat gegenüber Journalisten eingestanden, dass Russland im Falle einer Invasion durch Außerirdische machtlos wäre. Obwohl von dem Militäroffiziellen entsprechend abgeschmettert, ist die Fragestellung und das damit verbundene Szenario in Wirklichkeit alles andere als lapidar. mehr »
IR-SETI: Forscher wollen außerirdische Zivilisationen anhand ihrer Infrarotsognatur entdecken
06.06.2013
Manoa (USA) - Statt wie seit bald 60 Jahren mittels Radioteleskopen im All bislang vermeintlich erfolglos nach Funksignalen Außerirdischer zu lauschen, will ein internationales Astronomenteam nach den Wärmeemissionen hochentwickelter Zivilisationen im infraroten Lichtspektrum suchen. Hierzu benötigen sie jedoch eine bislang noch nicht zur Verfügung stehende Kleinigkeit: Das größte Infrarot-Teleskop der Welt. mehr »
Alice Eve glaubt an Aliens
23.05.2013
Alice Eve spielt derzeit in "Star Trek Into Darkness" an der Seite einiger "Aliens", doch auch im wahren Leben glaubt die Aktrice durchaus an Außerirdische. mehr »
Steven Spielberg hofft auf UFO-Enthüllung durch die US-Regierung
10.03.2013
Phoenix (USA) - Nicht zuletzt anhand seiner zahlreichen Filme und TV-Serien ist das Interesse des Hollywood-Regisseurs Steven Spielberg an UFOs und Außerirdischen weitläufig bekannt. In einem Brief an den US-Night-Talker Larry King gestand Spielberg nun ein, dass auch der darauf hoff, dass die US-Regierung eines Tages ihre UFO- und Alien-Geheimnisse preisgeben werde. mehr »
Russell Crowe fotografiert UFO!
07.03.2013
Russell Crowe hat anscheinend Kontakt zu den Außerirdischen aufgenommen - er schoss ein Foto, auf dem ein merkwürdiges Flugobjekt zu sehen ist. mehr »
Wissenschaftler im Besitz des Körpers eines Außerirdischen?
13.08.2012
Washington (USA) - Laut dem US-amerikanischen UFO-Forscher Dr. Steven Greer soll eine Gruppe von US-Wissenschaftlern und Medizinern im Besitz des Leichnams sein, der offenbar außerirdischer Herkunft ist. mehr »
Italiener Rambaldi erhielt Oscars für Spezialeffekte
10.08.2012
Der Schöpfer von Filmfiguren wie des Außerirdischen E.T. und des Monsters aus "Alien", Carlo Rambaldi, ist tot. Der Italiener starb am Freitag im Alter von 86 Jahren in einem Krankenhaus in Kalabrien, wie der Kulturbeauftragte der Region, Mario Caligiuri, mitteilte. "Mit Rambaldi verlieren wir eines der internationalen Filmgenies, einen Magier der Spezialeffekte", erklärte Caligiuri. mehr »
Kosmonaut berichtet über UNO-Direktive für den Erstkontakt mit Außerirdischen
25.06.2012
Moskau (Russland) - In einem TV-Interview hat der derzeit an Bord der Internationalen Raumstation (ISS) befindende russische Kosmonaut Gennadi Iwanowitsch Padalka behauptet, dass es eine Direktive der Vereinten Nationen gebe, die den Erstkontakt von Astronauten mit Außerirdischen zu regeln versucht. mehr »
Handhabung von UFO-Meldungen durch deutsche Behörden
30.05.2012
Basel/ Schweiz - Nachdem sich derzeit das Verfahren um die Entscheidung über die Veröffentlichung eines von den Wissenschaftlichen Diensten des Deutschen Bundestages ausgearbeiteten Dossiers über UFOs und Außerirdische in der Berufung befindet (wir berichteten) und deutsche UFO-Forscher die Existenz deutscher UFO-Akten und sogar die einer ressortübergreifenden Institution des Bundes, die diese verwaltet, nachweisen konnten, ergaben weitere Recherchen nun vertrauliche Vereinbarungen zwischen Bund und Ländern die vorschreiben, entsprechende UFO-Vorfälle einer, bisher nur wenig bekannten, Militär-Behörde zuzustellen. mehr »
Lady Gaga wird zum Alien
25.04.2012
Lady Gaga und Justin Bieber schlüpfen im dritten Teil der "Men in Black"-Reihe in die Rollen von Außerirdischen. mehr »
Finale der Champions League ohne Messi
25.04.2012
Ein fataler Fehlschuss des "Außerirdischen" Lionel Messi hat den FC Barcelona den Einzug ins Finale der Champions League gekostet - Europas größtes Fußball-Fest steigt somit ohne den besten Spieler der Welt. Barca schied nach einem verschossenen Foulelfmeter des argentinischen Superstars mit einem 2:2 (2:1) gegen den FC Chelsea aus, der am 19. Mai in München zum zweiten Mal nach 2008 im Endspiel um die begehrteste Trophäe im Klubfußball steht. Es bleibt dabei, dass ein Titelverteidiger die Königsklasse nicht gewinnen kann. mehr »
Führender Planeten-Entdecker sucht nach Signalen Außerirdischer
15.04.2012
Berkeley/ USA - Geoff Marcy ist einer der Pioniere der Suche nach Planeten jenseits des Sonnensystems. Von den 100 erstentdeckten dieser sogenannten extrasolaren Planeten (kurz: Exoplaneten) gehen alleine 70 auf sein Entdecker-Konto. Nach Jahren der Suche nach fernen Welten, wurde Marcy kürzlich zum Vorsitzenden des Programms zur Suche nach außerirdischer Intelligenz (SETI) an der University of California in Berkeley ernannt. mehr »
Halbzeit: "Disclosure Petition II" hinkt Kampagnenziel deutlich hinterher
08.03.2012
Washington/ USA - 15 Tage nach Beginn der Zeichnungsfrist für die "Disclosure Petition II - The Rockefeller Initiative" hinkt die Bemühung um ein erneutes Statement der US-Regierung über ihr angebliches Wissen um die Existenz von UFOs und die Präsenz Außerirdischer auf der Erde dem notwendigen Ziel von mindestens 25.000 Unterschriften bis zum 24. März mit bislang erst rund 5.600 Stimmen deutlich hinterher. Es bleiben nun noch 15 weitere Tage. mehr »
Neue UFO-Petition ans Weiße Haus jetzt online
24.02.2012
Washington/ USA - Nachdem die Obama-Administration auf eine erste Online-Petition, die das Eingeständnis und Freigabe des angeblich geheimen Wissens der US-Regierung über UFOs, Außerirdische und deren Anwesenheit auf der Erde forderte, mit der Antwort reagiert hatte, man habe "keine glaubwürdigen Beweise für die Existenz Außerirdischer", und ein zweiter Anlauf an zu wenigen Unterschriften gescheitert war, hat der Autor der Petitionen, der Disclosure- und Exopolitik-Lobbyist Stephen Bassett von der "Paradigm Research Group" (PRG) nun eine erneute Petition in der Bemühung um einen Offenlegung der US-amerikanischen UFO-Geheimnisse auf dem Portal für Online-Petitionen an die Obama-Regierung eingereicht. Ab heute kann die neue Variante der "Disclosure Petition II" die sich schon in ihrem Zusatztitel auf die "Rockefeller Initiative" beruft, auch von nicht US-Bürgern online unterzeichnet werden. Für eine offizielle Reaktion der Obama-Regierung sind im aktuellen Anlauf binnen 30 Tagen mindestens 25.000 Unterschriften notwendig. mehr »
Sind Außerirdische tatsächlich "grün"?
10.02.2012
Toronto/ Kanada - Vorausgesetzt, intelligentes Leben ist kein auf die Erde begrenzter Zufall, dann sollten wir eigentlich schon längst zumindest Spuren und Hinterlassenschaften, ja wahrscheinlich sogar Sonden und Botschaften von anderen Zivilisationen im All entdeckt haben. Der Umstand, dass - zumindest aus Sicht der konservativen Mainstream-Wissenschaften - noch kein Nachweis für derartige Zivilisationen gefunden und erbracht wurde, ist Inhalt des sogenannten Fermi-Paradoxon, an dessen Erklärung sich seit seiner Formulierung durch den US-italienischen Physiker Enrico Fermi 1950 schon zahlreiche Denker versucht haben. Ein neuer Ansatz kommt nun von dem kanadischen Science-Fiction-Autoren Karl Schroeder, der vermutet, Außerirdische könnten tatsächlich "grün" geworden sein. mehr »
Erst hell, dann Stromausfall
10.02.2012
Gerüchten zufolge könnte der plötzliche Blitz am Horizont bei der Landung eines UFOs entstanden sein. mehr »
Nach UFO-Urteil: Piratenpartei fordert freien Zugang zu Arbeiten der Wissenschaftlichen Dienste
03.02.2012
Berlin/ Deutschland - Eine Klage vor dem Verwaltungsgericht Berlin über ein Einsichtsgesuch in eine Ausarbeitung des Wissenschaftlichen Dienstes des Deutschen Bundestages über UFOs und Außerirdische, deren Erforschung und offizielle Positionen der deutsche Bundesregierung, brachte es im Dezember vergangenen Jahres den Tag: Der Deutsche Bundestag, bzw. dessen Wissenschaftliche Dienste, schaffen Wissen nur für Parlamentarier (wir berichteten). Die Piratenpartei kritisiert nun die Haltung der Bundestagsverwaltung und fordert für alle Bürger freien Zugang zu den Dokumenten. mehr »
Spuren Außerirdischer auf dem Mond?
29.12.2011
Tempe/ USA - Während Astronomen im Rahmen des SETI-Programms nach Signalen von außerirdischer Intelligenz im All fahnden, fordern zwei Wissenschaftler nun in einem Artikel im Fachmagazin "Acta Astronautica", die Suche nach Spuren und Hinweisen auf einstige Besuche Außerirdischer auf dem Mond. Diese solle auch zivile Freiwillige nach dem Vorbild von SETI@home einbinden. mehr »
Sortieren nach
1 2 3
Anzeige
Anzeige
Aus unserem Netzwerk
Anzeige
Börse
Name Letzter %
DAX    
MDAX    
TecDAX    
Nikkei 225    
Anzeige
Tagesschau