Aktuelles Thema

Barack Obama

Sortieren nach
1 2 3 ... 27
"Alles war neu"
14.11.2018
Wenn die ehemalige First Lady Michelle Obama eines nicht vermisst, ist es wohl das Weiße Haus. Warum das so ist, hat die 54-Jährige jetzt verraten. mehr »
Highlights aus "Becoming"
13.11.2018
In ihrer Autobiografie "Becoming" spricht Michelle Obama nicht nur über ihren Ehemann und dessen Nachfolger, sondern auch über das Treffen mit der Queen, das für Schlagzeilen sorgte. mehr »
Nato-Generalsekretär warnt
12.11.2018
Die neuen russischen Marschflugkörper vom Typ SSC-8 könnten nach Angaben von Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg auch Berlin erreichen. "Diese Marschflugkörper sind mobil. Sie sind schwer zu erkennen. Sie können atomar bewaffnet werden", warnte Stoltenberg. mehr »
Talkshow-Auftritt
09.11.2018
Auf ihrem Weg zur Mutter zweier Töchter musste Michelle Obama einen traurigen Rückschlag einstecken. Darüber sprach die frühere First Lady nun in einem Interview. mehr »
Absage an politische Karriere
09.11.2018
An US-Präsident Trump lässt die frühere First Lady Michelle Obama kein gutes Haar. Verrückt, gemein, rücksichtslos, ein Stalker - sie will ihm nie verzeihen. In einer Biografie gibt Obama aber auch viel Privates preis. mehr »
In ihrem Buch "Becoming"
09.11.2018
Michelle Obama steht kurz vor der Veröffentlichung ihrer Memoiren. Darin kritisiert die ehemalige First Lady auch US-Präsident Donald Trump wegen seines Verhaltens gegenüber Frauen. mehr »
Analyse
07.11.2018
US-Präsident Donald Trump hat die Kongresswahl zu einer Abstimmung über sich selber erklärt. Dass seine Republikaner zwar den Senat gehalten, das Repräsentantenhaus aber verloren haben, schmälert Trumps Ego überhaupt nicht - auch wenn sein Leben nun schwerer wird. mehr »
Was bedeutet das für Trump?
07.11.2018
Die Meinungsforscher lagen diesmal richtig. Bei den Kongresswahlen in den USA konnten die Republikaner von US-Präsident Donald Trump zwar ihre Mehrheit im Senat behaupten, mussten sich aber beim Rennen um das Abgeordnetenhaus den Demokraten geschlagen geben. mehr »
Fragen & Antworten
06.11.2018
Vor zwei Jahren wurde US-Präsident Donald Trump gewählt, nun steht erstmals wieder eine wichtige Wahl an: Die Amerikaner entscheiden über den Kongress - und könnten Trump das Leben schwer machen. mehr »
Viele knappe Rennen
05.11.2018
Die Kongresswahlen in den USA sind traditionell auch eine Abrechnung mit der Politik der Regierung in Washington. Präsident Trump ist im Wahlkampf im Dauereinsatz für seine Republikaner. Für ihn könnte es nach den Wahlen ungemütlich werden. mehr »
"Politische Show"
03.11.2018
Mehr Soldaten an der Grenze und Dämonisierung von Migranten - Trump zieht vor den Kongresswahlen alle Register, um die republikanische Basis zu mobilisieren. In Mexiko formiert sich trotz der Drohungen eine dritte große Migranten-Gruppe, um in Richtung Norden zu ziehen. mehr »
Attentat auf jüdische Gläubige
30.10.2018
Nach zwei Gewaltausbrüchen ist Amerika aufgewühlt. Wo kommt all der Hass her? Einige sehen eine Mitschuld beim Präsidenten, der wiederum macht die Medien verantwortlich. Nun will Trump den Ort des jüngsten Anschlags besuchen. Bei einigen ist er dort unerwünscht. mehr »
Blutbad in Synagoge
29.10.2018
Nach zwei Gewaltausbrüchen ist Amerika aufgewühlt. Wo kommt all der Hass her? Einige sehen eine Mitschuld beim Präsidenten, der wiederum macht die Medien verantwortlich. Nun will Trump den Ort des jüngsten Anschlags besuchen. Bei einigen ist er dort unerwünscht. mehr »
#Pittsburgh
28.10.2018
Nach der tödlichen Schießerei in einer US-Synagoge in Pittsburgh machen Stars wie Tom Hanks und Politiker wie Barack Obama ihrer Trauer Luft. mehr »
Eine Woche vor Kongresswahlen
28.10.2018
Eine Woche lang lähmten die Rohrbomben eines Trump-Fanatikers die USA. Kaum ist der Täter gefasst, erschießt ein Antisemit elf Mitglieder der jüdischen Gemeinde in Pittsburgh. Eine Woche vor einer wegweisenden Wahl befinden sich die USA in schwieriger Verfassung. mehr »
Fragen bleiben offen
27.10.2018
Mehrere Tage lang tauchten in den USA immer wieder Briefbomben auf. Allesamt adressiert an Menschen, die Donald Trump kritisch sehen. Nun haben die Behörden einen Verdächtigen gefasst. Wer ist der Mann? mehr »
Nach Festnahme in Florida
26.10.2018
Mehrere Tage lang tauchten in den USA immer wieder Briefbomben auf. Allesamt adressiert an Menschen, die Donald Trump kritisch gegenüber stehen. Nun haben die Behörden einen Verdächtigen. Trump verurteilt die Taten - zuvor deutete er Zweifel an der Echtheit der Bomben an. mehr »
Verdächtiger festgenommen
26.10.2018
Hat die fanatische Treue zu Präsident Donald Trump dazu geführt, dass Stars wie Robert De Niro Angst um ihr Leben haben mussten? mehr »
Star mit wichtiger Botschaft
26.10.2018
Die Feder ist mächtiger als das Schwert: Mit dieser Botschaft hat sich Robert De Niro zu dem vereitelten Bombenanschlag auf sein Leben geäußert. mehr »
Vor den Kongresswahlen
26.10.2018
Es geht "nur" um Kongresswahlen - doch der Wahlkampf in den USA droht knapp zwei Wochen vor dem Urnengang zu überhitzen. Das Klima zwischen den Parteien ist vergiftet. Ein Nährboden, wie gemacht für Radikale. Die Nachricht von Briefbomben an Trump-Kritiker eskaliert die Lage. mehr »
Verdächtige Päckchen
25.10.2018
Wer verschickt gepolsterte Umschläge mit Rohrbomben an berühmte Demokraten in den USA? Nachdem Unbekannte acht Prominente ins Visier genommen haben, steigt der Druck auf die Polizei. Die verdächtigen Sendungen im Postsystem gleichen Nadeln im Heuhaufen. mehr »
Analyse
25.10.2018
"Ich habe keinerlei finanzielle Interessen in Saudi-Arabien", sagt Donald Trump. Als Privatperson und US-Präsident hat er aber kräftig von den Ölmilliarden aus Riad profitiert. Welche Auswirkungen hat das auf den Fall Khashoggi? mehr »
Nach Obama und Clinton
25.10.2018
Zuerst Ex-Präsidenten, jetzt Hollywood-Stars? Auch an Schauspieler Robert De Niro soll ein verdächtiges Paket geschickt worden sein. mehr »
Vereitelter Anschlag?
24.10.2018
In der Post von Hillary und Bill Clinton sowie Barack Obama sind offenbar Sprengsätze entdeckt worden. Laut Polizei habe aber niemals Gefahr bestanden. mehr »
Nach Zinsanhebung
24.10.2018
US-Präsident Donald Trump hat seine Kritik am Zinsanhebungskurs der amerikanischen Notenbank erneuert. In einem am späten Dienstagabend veröffentlichten Interview mit dem "Wall Street Journal" griff Trump insbesondere Notenbankchef Jerome Powell erneut an. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 27
Anzeige
Anzeige