Aktuelles Thema

Benjamin Netanjahu

Sortieren nach
1 2 3
Israel
11.07.2021
Israels neue Regierung ist bereits einen Monat im Amt. Doch Ex-Ministerpräsident Benjamin Netanjahu ist erst jetzt aus der offiziellen Residenz in Jerusalem ausgezogen. mehr »
Nahost
06.07.2021
Es ist der erste größere Rückschlag für die wackelige Koalition von Ministerpräsident Bennett: Nicht die ganze Regierung stimmt mit ihm für ein höchst umstrittenes Gesetz. Und die rechte Opposition stellt ihm ein Bein. mehr »
Diplomatie
27.06.2021
Israel und die USA wollen einen neuen Abschnitt in ihren diplomatischen Beziehungen beginnen. Das sagte Israels neuer Außenminister bei einem Treffen mit seinem US-Amtskollegen. mehr »
Israel
20.06.2021
Benjamin Netanjahu ist nicht mehr Ministerpräsident von Israel. Noch immer aber wohnt er im Amtssitz in Jerusalem - vom Nachfolger geduldet. mehr »
Israel
15.06.2021
Der Flaggenmarsch ist die erste Herausforderung Israels neuer Regierung unter dem ultrarechten Bennett. Bei Zusammenstößen mit der Polizei werden vor dem Marsch mehrere Palästinenser verletzt. mehr »
Flaggenmarsch in Jerusalem
14.06.2021
Israels neue Regierung wird gleich mit dem Palästinenser-Konflikt konfrontiert. Nationalistische Israelis wollen durchs muslimische Viertel in Jerusalem marschieren. Die Hamas ruft zu einem Tag des Zorns auf. mehr »
Bennett ist Ministerpräsident
14.06.2021
Mit denkbar knapper Mehrheit hat das Parlament Israels neuer Regierung das Vertrauen ausgesprochen. Nach zwölf Jahren im Amt wird Netanjahu neuer Oppositionsführer - und verspricht ein Comeback. mehr »
Regierungswechsel
13.06.2021
Der Druck auf die neue Koalition in Israel war enorm - doch nun hat das Parlament dem Bündnis von Bennett und Lapid das Vertrauen ausgesprochen. Auf ihr ungleiches Achterteam wartet eine turbulente Fahrt. mehr »
Netanjahu vor Aus
08.06.2021
Die Tage vor dem Regierungswechsel in Israel sind von Angriffen aus dem Netanjahu-Lager geprägt. Nun rückt die Vereidigung eines neuen Ministerpräsidenten näher. mehr »
Furcht vor Eskalation
06.06.2021
Vor der Regierungsbildung der Gegner des Langzeit-Ministerpräsidenten Netanjahu erreicht die politische Spannung in Israel einen Siedepunkt. Der Inlandsgeheimdienst Schin Bet schlägt Alarm. mehr »
Regierung
03.06.2021
Das Anti-Netanjahu-Lager in Israel will den Machtwechsel schnellstmöglich vollenden. Bruchlinien gibt es ohnehin schon viele in dem Mehr-Parteien-Bündnis. mehr »
Israel
02.06.2021
Erstmals nach zwölf Jahren entsteht in Israel eine Regierung ohne Ministerpräsident Benjamin Netanjahu. Bevor die Regierung endgültig steht, muss sie allerdings noch vereidigt werden. mehr »
Staatsoberhaupt
02.06.2021
Israel hat einen neuen Präsidenten: Der 60-jährige Izchak Herzog wurde mit großer Mehrheit ins Amt gewählt und verspricht "Präsident aller Israelis" zu sein. mehr »
Pandemie
01.06.2021
Israel gilt als Vorreiter bei der Coronavirus-Bekämpfung. Dies liegt vor allem an der erfolgreichen Impfkampagne. Eine Restriktion wird den Alltag der Menschen allerdings vorerst noch begleiten. mehr »
Netanjahu vor dem Aus
31.05.2021
Seit 2009 steht Benjamin Netanjahu an der Spitze der Regierung in Israel. Doch nach der vierten Wahl innerhalb von zwei Jahren sieht es nicht gut aus für den rechtskonservativen Politiker. mehr »
Machtkampf
30.05.2021
Vier Mal mussten Israelis in den vergangenen zwei Jahren an die Wahlurne. Immer wieder ergaben die Abstimmungen ein Patt. Nun wollen Netanjahus Gegner eine Koalition bilden - diese ist allerdings denkbar wacklig. mehr »
Nahost-Konflikt
28.05.2021
Der UN-Menschenrechtsrat setzt gegen den Protest Israels eine neue Untersuchungskommission zur jüngsten Gewalt in den Palästinensergebieten durch. Deutschland wird überstimmt. mehr »
Nahost
25.05.2021
Die erste Reise in den Nahen Osten wird zu einem Krisenbesuch. Große Fortschritte hin zu dauerhaftem Frieden sind von US-Außenminister Antony Blinkens Besuchs nicht zu erwarten. mehr »
Nahost
22.05.2021
Joe Biden, Präsident der Vereinigten Staaten, nennt eine Zweistaatenlösung "die einzige Antwort" auf den anhaltenden Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern. mehr »
Nahost-Konflikt
21.05.2021
Im Gaza-Konflikt schweigen die Waffen. Die Menschen in Israel und im Gazastreifen können zunächst einmal aufatmen. Die UN mahnen die Wiederaufnahme ernsthafter Friedensgespräche an. mehr »
Nahost-Konflikt
20.05.2021
Deutschland steht fest zum Selbstverteidigungsrecht des jüdischen Staates, betont der Außenminister. Das Leid der Zivilisten im Gazastreifen ruft dennoch nach einer Einstellung der Kämpfe. mehr »
Nahost-Konflikt
19.05.2021
Beharrlich bombardiert Israel Ziele der Hamas-Milizen in Gaza. US-Präsident Biden wünscht eine Deeskalation. Das Leid der Zivilbevölkerung im Gazastreifen scheint unerträgliche Ausmaße anzunehmen. mehr »
Nahost-Konflikt
18.05.2021
Israel attackiert die Militanten im Gazastreifen. Diese schießen unbeeindruckt mit Granaten und Raketen zurück. Die Besorgnis über die Eskalation der Gewalt wächst - doch wer kann sie stoppen? mehr »
Diplomatie
18.05.2021
Können Deutschland und die EU im Nahost-Konflikt eine relevante Rolle als Vermittler spielen? Am Rande von Gesprächen der EU-Außenminister gibt es Zweifel - und wieder einmal ein für die EU unangenehmes Veto. mehr »
US-Präsident
18.05.2021
Der Nahost-Konflikt setzt US-Präsident Biden unter Druck. In einem Telefonat mit Israels Regierungschef Netanjahu erklärt er seine Unterstützung für eine Waffenruhe - die aber noch nicht absehbar ist. mehr »
Sortieren nach
1 2 3