Aktuelles Thema

BKA

Sortieren nach
1 2 3 ... 8
Drogen- und Waffenhandel
22.09.2020
Drogen, Waffen, Markenfälschungen: Das alles und noch mehr wird in der Internet-Unterwelt namens Dark Web verhökert. Nun hat die Polizei in einer großangelegten Aktion mehreren mutmaßlichen Kriminellen das Handwerk gelegt - vor allem in den USA und in Deutschland. mehr »
Strafverfolger ermitteln
22.09.2020
Der Zeugenaufruf zum mysteriösen Verschwinden der kleinen Maddie rückte das traurige Schicksal wieder in den Fokus. Am Ermittlungsstand hat sich seither zwar nichts verändert. Der Verdächtige gerät aber auch wegen anderer Taten ins Visier. mehr »
"Vorschläge nicht weit genug"
11.09.2020
Mit sexueller Gewalt fügen Täter Kindern unermessliches Leid zu. Die Union im Bundestag will mehr Ermittlungsmöglichkeiten und noch mehr Aufklärung. mehr »
Bewachung in Berlin verstärkt
10.09.2020
Vor drei Wochen fiel der Kremlkritiker Nawalny ins Koma. Inzwischen ist er wieder bei Bewusstsein, doch der Fall hat international hohe Wellen geschlagen - und bringt Russland in Bedrängnis. Auch die Kritik aus den USA wird lauter. mehr »
Anstieg der Delikte
08.09.2020
Vieles war in den vergangenen Monaten anders: Keine langen Abende an der Theke, keine großen Konzerte, keine durchtanzten Nächte in vollen Clubs. Der Drogenkonsum blieb, so die Einschätzung der Polizei, trotzdem konstant. mehr »
Endlich wieder "Tatort": Was bringt die neue Saison?
04.09.2020
Endlich! Am kommenden Sonntag, 6. September, beginnt mit dem Wiener Beitrag "Pumpen" die neue "Tatort"-Saison. Bis Anfang Juli 2021 sind aktuell 36 Erstausstrahlungen geplant. Gute Beobachter werden den unter Corona-Bedingungen gedrehten Folgen die neuen Hygiene-Bestimmungen ansehen. mehr »
Nach "Wir schaffen das"
28.08.2020
"Wir schaffen das", sagte Kanzlerin Angela Merkel (CDU). Ein Satz, der 2015 viel versprach - aber was wurde wirklich eingehalten? Wie ist der Stand fünf Jahre danach? mehr »
Behandlung in Berliner Charité
23.08.2020
Wurde Alexej Nawalny Opfer einer Vergiftung? Derzeit wird der prominente Kremlkritiker in der Berliner Charité behandelt. Bislang ist kaum etwas über seinen Zustand bekannt. Der Widersacher von Kremlchef Putin soll bei seiner Sibirien-Reise überwacht worden sein. mehr »
Vorfall in Frankfurt
19.08.2020
Ein zweites Video eines umstrittenen Polizeieinsatzes in Frankfurt hat konkrete Folgen: Mittlerweile sind drei Beamte suspendiert. Angesichts einer Reihe umstrittener Polizeiaktionen auch anderswo nimmt das Bundesinnenministerium die Polizei grundsätzlich in Schutz. mehr »
"Geködert mit Liebe, verraten für Geld": Schockierende TV-Reportage über "Loverboys"
19.08.2020
Was ihren Opfern widerfährt, ist nichts anderes als Gehirnwäsche: Eine Reportage spürte am Dienstagabend den verbrecherischen Machenschaften der sogenannten "Loverboys" nach. Ein Film mit nachhaltiger Wirkung! mehr »
Deutscher in Haft
16.08.2020
Im Haus eines 73-jährigen Deutschen finden Ermittler in Brasilien ein Studio sowie Zehntausende kinderpornografische Videos. Mit Geschenken sollen die Kinder im Westen von Rio angelockt worden sein. Das Bundeskriminalamt ist eingeschaltet. mehr »
Razzien im Raum Frankfurt
11.08.2020
Datenleaks zu internationalen Finanzströmen haben zu Ermittlungen gegen vorläufig sieben Beschuldigte in Deutschland geführt. Nun gab es bundesweit Durchsuchungen. mehr »
Sie haben keine Freundin, sie hassen Frauen: Wie gefährlich ist die "Incel"-Szene?
30.07.2020
Sie hassen Frauen, schüren Gewalt und planen Anschläge: Sogenannte "Incels" sind auch in Deutschland inzwischen erstaunlich weit verbreitet. Wie gefährlich das Phänomen tatsächlich ist, ergründen Reporter in einem Recherche-Beitrag von "Y-Kollektiv". mehr »
Neue Spur?
28.07.2020
Seit 13 Jahren fehlt von der in Portugal entführten kleinen Maddie jede Spur. Die Staatsanwaltschaft Braunschweig hat einen Deutschen als Mordverdächtigen im Visier. Können im Erdreich eines Kleingartens in Hannover Spuren gesichert werden? mehr »
Rechtsextremismus
21.07.2020
Mittlerweile werden die Drohschreiben mit der Unterschrift "NSU 2.0" in viele Bundesländer verschickt. Ob es sich bei allen Drohungen um denselben Absender handelt, ist offen. mehr »
Messenger-App
21.07.2020
Das Bundeskriminalamt soll laut einem Bericht von BR und WDR mit einem einfachen Trick Chatverläufe mitlesen. Dazu äußern will sich die Behörde nicht. mehr »
Anonymer Verfasser
19.07.2020
Immer wieder tauchen weitere rechtsextreme Drohmails auf. Wer steckt hinter "NSU 2.0"? Und was hat die hessische Polizei damit zu tun? Noch gibt es viele offene Fragen. mehr »
Anti-Terrorbekämpfung
17.07.2020
Im Kampf gegen Straftäter und Terroristen darf der Staat Auskünfte über Handy- und Internetnutzer einholen. Karlsruhe ging das schon vor Jahren zu weit. Jetzt schreiten die Richter zum zweiten Mal ein. mehr »
"Aktenzeichen XY ... ungelöst": Rudi Cerne nennt neuen Hinweis im Fall Maddie potenziell "zielführend"
15.07.2020
"Aktenzeichen XY...ungelöst"-Moderator Rudi Cerne deutet in einem Interview an, dass einer der Hinweise nach der letzten Sendung Anfang Juli zum Fall Maddie durchaus zielführend sein könnte. Noch würden aber die Beweise fehlen - und eine Leiche. Zur Bildershow: Das Verschwinden der Madeleine McCann >> mehr »
"Bodyguards sind die, die frisch von der Sonnenbank kommen": Einblick in die Welt der Personenschützer
14.07.2020
Ob auf gewöhnlichen Parteitagen oder auf den Straßen Bagdads: Personenschützer müssen dafür geschult sein, in heißen Situationen kühlen Kopf zu bewahren. Wenn der Worst Case eintritt, gilt es jedoch, sein eigenes Leben für das Leben der zu schützenden Person aufs Spiel zu setzen. mehr »
"Warum verschickt jemand solche Bilder?" - TV-Doku enthüllt, was Kinder posten
14.07.2020
Geht man nach dem, was in WhatsApp-Gruppen von Schülern ab zehn Jahren gepostet wird, müsste Deutschlands Jugend vorwiegend aus Nazis, Tierquälern und Pädophilie-Fans bestehen. Bisher nahm kaum jemand den Trend immer krasserer Postings ernst. Eine ARD-Doku berichtete am Montagabend darüber. mehr »
Kein Haftbefehl
10.07.2020
Er soll für den ägyptischen Geheimdienst tätig gewesen sein und im Bundespresseamt im Besucherdienst gearbeitet haben. Die Behörden ermitteln gegen einen Deutschen - offenbar schon seit Monaten. mehr »
Verfassungsschutzbericht 2019
09.07.2020
Das gesellschaftliche Klima ist nicht erst seit der Corona-Krise angespannt. Verfassungsschutzchef Haldenwang warnt vor "geistigen Brandstiftern". Dazu zählt er auch Vertreter der sogenannten Neuen Rechten. mehr »
Meldepflicht für Netzwerke
03.07.2020
Nazi-Propaganda, Judenhass, Morddrohungen: Wer so etwas im Internet verbreitet, muss damit rechnen, künftig leichter entdeckt zu werden. Zudem drohen für Hassbotschaften im Netz höhere Strafen. mehr »
Anwalt rüffelt die Ermittler
02.07.2020
Zeugenaufrufe bringen Ermittler im Fall Maddie immer wieder etwas voran. Die Hoffnung auf eine späte Aufklärung bleibt. Nach Beiträgen in der ZDF-Sendung "Aktenzeichen XY... ungelöst" gingen mehr als 800 Hinweise beim BKA ein, einige davon gelten als weiterführend. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 8