Aktuelles Thema

Brasilien

Sortieren nach
1 2 3 ... 6
Schnellstes Wachstum seit 2015
13.02.2020
Nestlé ist 2019 so schnell gewachsen wie seit 2015 nicht mehr. Der Gewinnzuwachs profitierte vom Verkauf der Hautpflegesparte. Damit ist auch eine leichte Tempo-Delle zum Jahresschluss ausgeglichen. mehr »
Trump erhöht Druck
09.02.2020
Bereits seit 2018 gelten US-Sonderzölle auf Stahl- und Aluminium-Importe. Davon werden allerdings nicht alle Produkte aus diesen Metallen erfasst. Nun verschärft die Regierung Trump die Regeln. mehr »
Treffen mit Ramaphosa
06.02.2020
Ein Jahrzehnt lang war die Kanzlerin nicht mehr in Südafrika. Nun wirbt sie dort um eine Partnerschaft bei der Konfliktlösung im Norden des Kontinents. Doch die Innenpolitik holt sie auch am Kap ein. mehr »
Neuanfang nach Ghosn-Affäre
29.01.2020
Renault leidet noch immer unter der Affäre um den früheren Topmanager Carlos Ghosn. Der Italiener De Meo soll den Traditionshersteller wieder in Schwung bringen. Sofort anfangen kann er aber nicht. mehr »
Notstand ausgerufen
27.01.2020
Starke Regenfälle sorgen im Süden Brasiliens für einen Ausnahmezustand. Dutzende Menschen kommen ums Leben. Die Behörden warnen vor Erdrutschen. mehr »
Unglück in Brasilien
22.01.2020
Vor einem Jahr kamen bei einem Dammbruch an einer Eisenerzmine in Brasilien 270 Menschen ums Leben. Die TÜV-Prüfer hatten kurz zuvor noch die Sicherheit des Rückhaltebeckens bestätigt. Jetzt will die Staatsanwaltschaft sie zur Rechenschaft ziehen. Der Vorwurf: Mord. mehr »
Weltwirtschaftsforum
21.01.2020
Am Schauplatz des berühmten Romans "Der Zauberberg" von Thomas Mann treffen sich in dieser Woche wieder Spitzenpolitiker, Topmanager und Gesellschaftsvertreter. Dass die weltbekannte und auch kritisierte Tagung in Davos stattfindet, hat Gründe. mehr »
Flucht durch Tunnel
19.01.2020
75 Häftlinge sind bei einem Massenausbruch aus einem Gefängnis in Paraguay geflüchtet. Bei den meisten der Geflohenen handelt es sich wohl um Angehörige eines mächtigen brasilianischen Verbrechersyndikats. mehr »
Lob für Jury aus der Politik
14.01.2020
Wälder stehen in Flammen, die Ozeane werden wärmer, und Deutschland ächzt im Sommer unter der Hitze: Die Klimadebatte rückte in den Fokus für das "Unwort des Jahres". Die Jury wendet sich gegen die Kritiker von Klimaschutzbemühungen. mehr »
Markt wächst über Durchschnitt
14.01.2020
Der weltweite Appetit auf Edelschokolade beflügelt das Geschäft des Schweizer Traditionsherstellers Lindt & Sprüngli. mehr »
Hintergrund
30.12.2019
Bis das Jahr 2020 in allen Zeitzonen angekommen ist, dauert es ganze 26 Stunden. Ein Überblick nach Mitteleuropäischer Zeit (MEZ) vom Vormittag des 31. Dezember bis zum Mittag des 1. Januar - mit jeweils einer Auswahl von Ländern und Orten: mehr »
Vom Verbündeten zum Gegner
23.12.2019
Nach dem Rücktritt des linken Präsidenten Evo Morales hat Bolivien eine Kehrtwende in den Beziehungen zu Venezuela vollzogen. Die Übergangsregierung des Andenlandes trat der sogenannten Lima-Gruppe bei, wie das Außenministerium am Sonntag mitteilte. mehr »
Werbung um Zuwanderer
16.12.2019
Deutschland fehlen Fachkräfte. Die sollen nun auch stärker aus dem Ausland kommen. Am 1. März tritt dazu ein neues Gesetz dazu in Kraft. Was muss passieren, damit es wirkt? mehr »
Dürres Ergebnis
16.12.2019
Die Enttäuschung über das dürre Ergebnis der Weltklimakonferenz ist groß. Doch dürfe man jetzt nicht den Kopf in den Sand stecken, sagen Politiker und Klimaexperten. mehr »
Kritik von Umweltschützern
15.12.2019
Zwei Wochen lang haben fast 200 Länder beim UN-Klimagipfel verhandelt, gestritten und gerungen - am Ende stand es Spitz auf Knopf. Nie zuvor wurde länger überzogen. Die Bilanz ist nicht nur aus Sicht von Umweltschützern mager. mehr »
Konferenz in Madrid
15.12.2019
"Zeit zu Handeln": Dieses Motto war auf der Klimakonferenz überall zu lesen, aber die Staaten enttäuschten die hohen Erwartungen vor allem der jungen Menschen. In Madrid prallten Welten aufeinander, zusammen fanden sie nicht. Jetzt bleibt allein der Blick nach vorn. mehr »
Gipfel in Madrid
15.12.2019
Verhandlungen zum Klimaschutz sind immer kompliziert, aber beim UN-Gipfel in Madrid waren sie besonders zäh. Was die Klimadiplomaten nach zwei Wochen beschlossen haben - und was noch fehlt: mehr »
Mühsame Verhandlungen
14.12.2019
Ein Ende ist noch nicht abzusehen: Die Verhandlungen bei der UN-Klimakonferenz in Madrid gestalten sich auch am Tag nach dem geplanten Abschluss weiter schwierig. Bei den Umweltschützern wächst die Wut. Und auch Umweltministerin Schulze ist besorgt. mehr »
Arbeitsmarkt
14.12.2019
Fachkräfte dringend gesucht: Viele Betriebe in Deutschland bekommen Stellen nicht besetzt - weil sie keine geeigneten Bewerber finden. Die Kanzlerin warnt vor drastischen Folgen, wenn das Problem nicht gelöst werden kann. mehr »
Appelle beim Gipfel in Madrid
10.12.2019
International gibt Deutschland gern den Vorreiter beim Klimaschutz. Umweltverbände sehen das etwas anders. Beim UN-Gipfel in Madrid nutzt Greta Thunberg ihre Prominenz, um Wissenschaftlern eine Bühne zu geben - und die machen den Verhandlern Vorwürfe. mehr »
Knapp 200 Staaten verhandeln
09.12.2019
Wo sie hinkommt, gibt es Gedränge: Bei der UN-Klimakonferenz ist Greta Thunberg ein Star. Sie nutzt die große Bühne aber - vorerst - anders als erwartet. mehr »
Kurzporträts
04.12.2019
Unabhängigkeit, Frauenrechte, Klima sowie Landrechte und Artenvielfalt im Amazonas: Die Träger der diesjährigen Alternativen Nobelpreise kämpfen an unterschiedlichen Fronten für eine bessere Welt. Eine Preisträgerin ist weltbekannt, die anderen drei weniger: mehr »
Demonstration in Duisburg
03.12.2019
Bei Thyssenkrupp wächst die Unruhe. Die Stahlarbeiter fühlen sich als "Schmuddelkinder" des Konzerns behandelt. Jahrelang sei nicht in moderne Anlagen investiert worden. Das räche sich jetzt. mehr »
Tropischer Trockenwald brennt
03.12.2019
Nicht nur Brasiliens, auch Boliviens Wälder brennen, riesige Flächen sind bereits zerstört. Einzigartige Naturparadiese mit oft noch unbekannten Arten drohen verloren zu gehen, warnen Forscher. mehr »
Argentinien und Brasilien
02.12.2019
Die USA werden laut US-Präsident Donald Trump wieder Zölle auf Stahl und Aluminium aus Argentinien und Brasilien verhängen. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 6