Aktuelles Thema

Budapest

Sortieren nach
1 2 3 ... 72
Pressestimmen zum Großen Preis von Brasilien (zusammengestellt vom SID)
22.11.2017
The Telegraph: "Aus tiefster Dunkelheit gelang Hamilton eine der famosesten Fahrten der Formel 1." mehr »
Europaparlament kritisiert Aushöhlung von Rechtsstaatlichkeit durch Warschau
15.11.2017
Angesichts des Dauerstreits mit Polen und Ungarn um die Einhaltung demokratischer Grundprinzipien will Deutschland die Vergabe von EU-Mitteln künftig an die Einhaltung der Rechtsstaatlichkeit knüpfen. Die Bundesregierung machte am Mittwoch beim Treffen der Europaminister zur Zukunft der milliardenschweren EU-Kohäsionspolitik einen entsprechenden Vorstoß. Das Europaparlament erhöhte unterdessen den Druck auf Polen und verurteilte in einer Entschließung die Beschneidung der Unabhängigkeit der dortigen Justiz. mehr »
Italienischer Star seit kommunistischer Zeit in Ungarn sehr populär
12.11.2017
Mit einer Bronze-Statue hat Budapest dem verstorbenen Italo-Western-Helden Bud Spencer die Ehe erwiesen. Am Samstagabend wurde das Standbild in der ungarischen Hautstadt vor Fans und Lokalpolitikern enthüllt. Das Werk der Künstlerin Szandra Tasnadi ist noch größer und noch schwerer als der echte Spencer: Es misst 2,40 Meter und bringt mehr als 500 Kilo auf die Waage. mehr »
Darum hat Sauber aufgeholt
08.11.2017
In den letzten beiden Rennen fand Sauber den Anschluss ans Mittelfeld. Ohne, dass die Autos technisch aufgerüstet worden wären. Wir erklären die Wunderheilung von Hinwil. Es lag an den Rennstrecken und den Rahmenbedingungen. mehr »
Schwimmen: Weltrekorde durch Belmonte und Sjöström
06.11.2017
Olympiasiegerin und Weltmeisterin Mireia Belmonte hat Ungarns Ausnahmeschwimmerin Katinka Hosszu den Kurzbahn-Weltrekord über 400 m Lagen entrissen. mehr »
Schwimmen: Sjöström knackt Weltrekord - Silber für Hentke und Diener
06.11.2017
Schwedens Schwimmstar Sarah Sjöström (23) hat nur acht Tage nach ihrem Kurzbahn-Weltrekord über 100 m Freistil ihre eigene Bestmarke unterboten. mehr »
Campbell schwimmt Kurzbahn-Weltrekord über 100 m Freistil
06.11.2017
Cate Campbell ist bei den australischen Meisterschaften in Adelaide Weltrekord über 100 m Freistil auf der Kurzbahn geschwommen. mehr »
Champions League: Thüringer HC kassiert dritte Niederlage
04.11.2017
Die Handballerinnen des Thüringer HC haben in der Champions League einen großen Schritt Richtung Hauptrunde verpasst. mehr »
"Sehe uns 2018 im Titelkampf"
02.11.2017
Red Bull-Motorsportchef Helmut Marko kann wieder strahlen. Der erste Mann im Team spricht über die Hintergründe des überlegenen Sieges von Max Verstappen in Mexiko, über die Sorgen um den Motor und er gibt einen Ausblick auf 2018. mehr »
Storck-Nachfolger: Belgier Leekens neuer Nationaltrainer Ungarns
30.10.2017
Georges Leekens wird neuer Nationaltrainer der ungarischen Fußball-Nationalmannschaft und damit Nachfolger des entlassenen Deutschen Bernd Storck. mehr »
Die Achterbahn-Saison in Bildern
30.10.2017
Der vierte Titel war ein hartes Stück Arbeit für Lewis Hamilton. Im Duell mit Sebastian Vettel ging es für den Briten auf und ab. Wir blicken noch einmal zurück auf die entscheidenden Szenen und die schönsten Bilder. mehr »
Französisches Finale: Pouille gewinnt ATP-Turnier in Wien
29.10.2017
Lucas Pouille hat das französische Duell gehen Jo-Wilfried Tsonga gewonnen und sich den Titel beim ATP-Turnier in Wien gesichert. mehr »
Hamilton und Bottas starten aus Reihe zwei
28.10.2017
Lewis Hamilton startet vom dritten Rang in das Unterfangen vorzeitiger WM-Titel. Im Qualifying konnte Mercedes die Geschwindigkeit von Ferrari und Red Bull nicht halten. Es fehlt an Anpressdruck. Dazu wirkt sich der Quali-Modus in Mexiko nicht aus. mehr »
Bewerbung bei Williams und Sauber
27.10.2017
Red Bull hat Daniil Kvyat aus seinem Kader entlassen. Der Russe setzte sich umgehend mit den zwei Teams in Verbindung, bei denen es noch offene Cockpits gibt. Doch auch bei Williams und Sauber wird es schwer, noch Unterschlupf zu finden. mehr »
„Motor so oft es geht geschont“
27.10.2017
Lewis Hamilton kann in Mexiko wieder Weltmeister werden. Sein alter Rivale Fernando Alonso lobt den WM-Führenden über den grünen Klee. Auf Mercedes wartet in Mexiko vermutlich eine knifflige Strecke. mehr »
Schwimmen: Olympiasiegerin Kromowidjojo setzt Karriere fort
26.10.2017
Die dreimalige Schwimm-Olympiasiegerin Ranomi Kromowidjojo wird ihre Karriere bis zu den Sommerspielen 2020 in Tokio fortsetzen. mehr »
Team-WM trotz großer Regelreform
25.10.2017
Der erste Titel der 2017er Saison ist vergeben. Mercedes ist wieder der beste Konstrukteur. Wie in den letzten drei Jahren. Doch dieser Titelgewinn macht Mercedes noch stolzer. Weil man einer großen Regelreform trotzte und Ferrari besiegte. mehr »
Champions League: Erster Sieg für Bietigheim - Heimniederlage für den THC
22.10.2017
Die Handballerinnen des deutschen Meisters SG BBM Bietigheim haben erstmals in ihrer Vereinsgeschichte ein Spiel in der Champions League gewonnen. mehr »
Witthöft feiert in Luxemburg ersten Sieg auf WTA-Tour
21.10.2017
Fed-Cup-Spielerin Carina Witthöft hat mit dem Sieg beim WTA-Turnier in Luxemburg den größten Erfolg ihrer Karriere gefeiert. mehr »
Witthöft erreicht in Luxemburg erstes Karriere-Finale
20.10.2017
Carina Witthöft hat erstmals in ihrer Karriere das Endspiel eines WTA-Turniers erreicht. mehr »
Witthöft erreicht in Luxemburg zweites Halbfinale ihrer Karriere
19.10.2017
Carina Witthöft (22) steht zum zweiten Mal in ihrer Karriere im Halbfinale eines WTA-Turniers. mehr »
Abtrieb pro Ferrari, Asphalt pro Mercedes
19.10.2017
Die Papierform hat uns in diesem Jahr schon oft betrogen. Wir stellen trotzdem die Frage: Ist Austin eine Ferrari- oder Mercedes-Strecke? Die Antwort ist gemischt. Das Abtriebsniveau spricht mehr für Ferrari, der Asphalt eher für Mercedes. mehr »
Silberpfeil 2018 steiler angestellt?
18.10.2017
Mercedes führt beide Weltmeisterschaften klar an, und doch denken die Ingenieure über ein neues Konzept nach. Weg vom überlangen Auto, hin zu mehr Anstellung nach Red Bull-Vorbild. Ein Schritt, der mit viel Risiko verbunden wäre. mehr »
Nach WM-Aus: Ungarn trennt sich von Nationaltrainer Storck
17.10.2017
Nach dem Scheitern in der WM-Qualifikation hat sich Bernd Storck mit dem ungarischen Fußball-Verband MLSZ auf eine vorzeitige Trennung geeinigt. mehr »
Ungarischer Vize-Weltmeister von 1954: Joszef Toth verstorben
10.10.2017
63 Jahre nach dem legendären WM-Finale von Bern 1954 ist der letzte Spieler des damaligen ungarischen Teams gestorben. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 72
Aus unserem Netzwerk
Tagesschau