Aktuelles Thema

Davos

Sortieren nach
1 2 3 ... 7
Fridays for Future
21.02.2020
Sie ist die Symbolfigur für den weltweiten Klimaprotest: Greta Thunberg. Nach Auftritten vor den Vereinten Nationen in New York und beim Weltwirtschaftsforum in Davos ist die 17-Jährige erneut nach Deutschland gekommen, um für mehr Klimaschutz zu demonstrieren. mehr »
"Global Battery Alliance"
15.02.2020
Batterien werden für die Autoindustrie immer wichtiger. Viele Bestandteile kommen aus Afrika. Doch am Abbau gibt es Kritik: die Arbeitsbedingungen seien gefährlich, Kinder würden ausgenutzt. Das soll sich ändern. mehr »
Klimaproteste
14.02.2020
Bereits vor knapp einem Jahr war die schwedische Klimaaktivistin schon einmal zu Gast in Hamburg. Nun kehrt sie kurz vor der Bürgerschaftswahl in die Stadt zurück. mehr »
Ozeane in Gefahr
14.02.2020
Sauerstoffverlust, Plastikflut, Versauerung: Viele Gefahren bedrohen die Weltmeere. Der UN-Beauftragte warnt: Die Folgen für das Meeresleben sind verheerend. mehr »
Nach Teilabkommen mit China
10.02.2020
Donald Trump ärgert es, dass die EU-Staaten mehr in die USA exportieren als umgekehrt. Die EU müsse einem neuen Handelsabkommen zustimmen. Dazu kündigte der US-Präsident "sehr ernsthafte" Verhandlungen an. mehr »
Macht der Fonds
05.02.2020
Nachhaltige Geldanlagen werden immer beliebter, sind aber weiter eine Nische. Doch angesichts des Klimawandels machen sich Investmentfonds Gedanken, wie sie den Umstieg auf "saubere" Anlagen forcieren können. mehr »
Google, Amazon und Co.
31.01.2020
Im Streit um eine gerechtere Besteuerung von Internetriesen will die internationale Gemeinschaft weiter an einer Lösung bis Ende 2020 arbeiten. mehr »
Erderwärmung bedroht Ernten
31.01.2020
Kaum jemand steht weltweit so stark im medialen Fokus wie Greta Thunberg. Das nutzt die junge Schwedin nun, um auf die aufmerksam zu machen, denen diese Beachtung fehlt - und deren Kontinent von den Folgen des Klimawandels am stärksten betroffen sein wird. mehr »
Greta Thunberg erntet Kritik von deutscher Prominenz
27.01.2020
Greta Thunberg (17) macht sich in den letzten vergangenen Monaten sowohl Freunde als auch Feinde in ihrem Kampf für die Umwelt und für den Klimaschutz. Erst vergangene Woche trat sie beim Weltwirtschaftsforum in Davos auf. Jetzt darf sie sich Kritik von Michael Braungart und Jürgen von der Lippe anhören. mehr »
Technologischer Wandel
26.01.2020
Die Wirtschaft verändert sich: Neue Technologien werden entwickelt, neue Jobs entstehen. Aber nicht jeder freut sich über den Wandel. Wie können Regierung und Wirtschaft die Menschen mitnehmen? mehr »
Grünen-Chef
25.01.2020
"Er ist der Gegner": Die heftigen Worte von Grünen-Chef Habeck gegen US-Präsident Trump haben Schlagzeilen gemacht. Offene Kritik kommt nun sogar aus dem US-Außenministerium. mehr »
USA in Klimafragen isoliert
24.01.2020
Der Klimaschutz stand im Mittelpunkt des Weltwirtschaftsforums in den Schweizer Bergen. Doch ob das Treffen Fortschritte gebracht hat, daran scheiden sich die Geister. mehr »
Skepsis gegenüber Strategie
23.01.2020
Die Schwelle ist zunächst einmal nur symbolischer Natur: Der Börsenwert des US-Elektroautobauers Tesla überschritt die Marke von 100 Milliarden Dollar. Damit zieht die Firma an VW vorbei. Doch wie viel Substanz steckt dahinter? mehr »
Weltwirtschaftsforum in Davos
23.01.2020
Der Klimaschutz bedeute "Transformationen von gigantischem historischem Ausmaß", betont Angela Merkel in Davos. Doch die Lage ist kritisch. Deshalb nimmt die Kanzlerin vor allem die gesellschaftlichen Gräben in den Blick. mehr »
Verhandlungen gehen weiter
23.01.2020
Die USA geben sich in Davos zuversichtlich bei den weiteren Verhandlungen im Handelsstreit mit der EU. Zölle vor allem auf US-Autoimporte aus der EU bleiben aber eine Option. mehr »
Prozess im US-Senat
22.01.2020
In einer nächtlichen Sitzung hat der Senat über die Regeln im Amtsenthebungsverfahren gegen US-Präsident Trump gestritten. Die Demokraten scheiterten mit all ihren Anträgen. Nun sind die Anklagevertreter am Zug, um die Vorwürfe gegen Trump zu präsentieren. mehr »
Premiere für den Royal
22.01.2020
Premiere für Prinz Charles: Beim Weltwirtschaftsforum in Davos hat der Royal die Klimaaktivistin Greta Thunberg kennengelernt. mehr »
Weltwirtschaftsforum in Davos
22.01.2020
Trotz eines ersten Gesprächs mit EU-Kommissionschefin von der Leyen gibt sich US-Präsident Trump im Handelsstreit hart. "Sie müssen sich jetzt beeilen", ruft er den Europäern zu. Aber auch für eine andere Kritikerin hat er klare Worte parat. mehr »
Trotz Digitalisierung
22.01.2020
Ärztin, Lehrerin, Anwalt, Polizist - die Traumberufe von Teenagern haben sich in den vergangenen 20 Jahren kaum verändert, zeigt eine Studie. Es entstehen zwar neue Jobs, aber die haben viele Jugendliche nach Expertenansicht gar nicht auf dem Schirm. mehr »
Kohle-Investitionen verpönt
22.01.2020
Lange mussten sich die führenden Unternehmen vor allem Vorwürfe rund um ihren gesellschaftlichen Fußabdruck anhören. In Davos entdecken die vielgescholtenen Bosse das Thema Nachhaltigkeit für sich - und wollen sich die Klimadebatte zunutze machen. mehr »
Eher für Spezialfälle
22.01.2020
Werden Drohnen schon bald den Paketversand in den Städten übernehmen? UBS-Vorstand Abney hat da seine Zweifel. mehr »
"Erschreckende Einfältigkeit"
22.01.2020
Kritik von Grünen-Chef Robert Habeck an der Rede von US-Präsident Donald Trump auf der Jahrestagung des Weltwirtschaftsforums (WEF) in Davos stößt in der CDU auf massiven Unmut. mehr »
Weltwirtschaftsforum
21.01.2020
"Eure Untätigkeit heizt die Flammen an": Greta Thunberg verschärft beim Treffen des Weltwirtschaftsforums den Ton in der Klimadebatte noch einmal. Dafür gibt es viel Applaus. Einen lässt das alles kalt. mehr »
Google, Facebook und Co
21.01.2020
Wie besteuert man global agierende Digitalkonzerne? Der Streit darüber hat erhebliche Sprengkraft im Verhältnis zwischen Europa und den USA. Nach einer Eskalation im Herbst stehen die Zeichen nun wieder auf Entspannung. mehr »
Zahlreiche Kritikpunkte
21.01.2020
Um das Mammut-Vorhaben Kohleausstieg zu stemmen, wollte die Bundesregierung alle im Boot haben: Gewerkschaften und Konzerne, Kohleregionen und Klimaschützer. Der nationale Kohle-Frieden schien in Reichweite - doch nun gibt es wieder Ärger. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 7