Aktuelles Thema

Deutschland

Sortieren nach
1 2 3 ... 746
Gründe laut Studie boomender Arbeitsmarkt und steuerliche Begünstigung
18.12.2017
Der boomende Arbeitsmarkt und die steuerliche Begünstigung von Zweitjobs haben laut einer Studie die Zahl der Nebenjobber deutlich ansteigen lassen. Dem Kölner Institut der deutschen Wirtschaft (IW) zufolge übten die meisten Zweitjobber die Nebentätigkeit "keineswegs nur deshalb aus, weil sie mit ihrem Haupterwerb nicht über die Runden kommen". Linken-Fraktionsvize Klaus Ernst kritisierte hingegen, ein zusätzlicher Job sei vor allem eine "zusätzliche Belastung". mehr »
Fertigstellung Ende nächsten Jahres - dann mehrjähriger Feldversuch
18.12.2017
In Hessen wird ein Autobahn-Teilstück mit Oberleitungen zur Teststrecke für Hybrid-Lkw ausgebaut. Die Laster sollen auf einer fünf Kilometer langen Strecke mit Strom aus erneuerbaren Energien angetrieben werden, teilte das Bundesumweltministerium (BMUB) am Montag mit. Die Strecke soll Ende 2018 fertig gebaut sein und dann in einem mehrjährigen Feldversuch getestet werden. mehr »
"Keine Frage des Ob, sondern des Wann"
18.12.2017
Der US-Onlineriese Amazon will wie in den Vereinigten Staaten auch in Deutschland stationäre Läden eröffnen. "Das ist keine Frage des Ob, sondern des Wann", sagte Deutschland-Chef Ralf Kleber den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Montagsausgaben). "Kunden lieben Vielfalt online und im klassischen Handel." Und Amazon werde sich "nie dem verschließen, was der Kunde will". Ein Datum wollte er aber nicht nennen. mehr »
5,2 Milliarden Euro geboten
18.12.2017
Deutschlands größter Wohnungskonzern Vonovia will das österreichische Wohnungsunternehmen Buwog für mehr als fünf Milliarden Euro übernehmen. Die Vorstände beider Unternehmen hätten sich bereits geeinigt, teilten Vonovia und Buwog am Montag mit. Demnach bietet Vonovia einen Aufschlag von 18 Prozent auf den letzten Kurs der Buwog-Aktien vom Freitag und bewertet die Österreicher mit 5,2 Milliarden Euro. Durch die Übernahme sollen 30 Millionen Euro im Jahr eingespart werden. mehr »
DGB kritisiert "Abschottung" der Betriebe gegen Hauptschüler
18.12.2017
Die berufliche Ausbildung hat in Deutschland an Bedeutung verloren: Während Betriebe im vergangenen Jahr weniger Ausbildungsplätze als noch vor zehn Jahren anboten, ging zugleich die Zahl der Bewerber zurück, wie eine am Montag von der Bertelsmann-Stiftung veröffentlichte Studie ergab. Insgesamt verbesserte sich die Situation für Interessenten - doch die Chancen auf eine Stelle sind von der Region und vom Schulabschluss abhängig. mehr »
Frankreich als Vorbild in Sachen Opferfürsorge
18.12.2017
Das erste Treffen zwischen Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) mit Betroffenen und Angehörigen der Opfer des Anschlags am Berliner Breitscheidplatz kommt nach Ansicht des Opferbeauftragten Kurt Beck zu spät. Das sei aber "kein böser Wille, sondern eine Fehleinschätzung", sagte der SPD-Politiker und ehemalige rheinland-pfälzische Ministerpräsident am Montag im ZDF-"Morgenmagazin". Merkel und Deutschland insgesamt seien auf einen Anschlag innerlich nicht ausreichend vorbereitet gewesen. mehr »
"WamS": Berlin-Attentäter Amri schon ein Jahr vor Anschlag überwacht
17.12.2017
In Deutschland sind nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in diesem Jahr drei Terroranschläge verhindert worden. Seit dem Jahr 2000 seien insgesamt 16 Anschläge durch das Eingreifen der Sicherheitsbehörden vereitelt worden, sagte de Maizière der "Bild am Sonntag". Unterdessen wurde bekannt, dass der Berliner Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri bereits ein Jahr vor dem Anschlag gezielt überwacht wurde. mehr »
De Maizière: Bisher 200 Anträge auf neue Ausreiseprämie
17.12.2017
Die Zahl der neu nach Deutschland eingereisten Flüchtlinge dürfte im Jahr 2017 unter 200.000 bleiben. Diese Erwartung äußerte Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) in der "Bild am Sonntag". "Ende November waren wir knapp bei 173.000", sagte der Minister. mehr »
Drei davon allein in diesem Jahr
17.12.2017
In Deutschland sind nach Angaben von Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) seit dem Jahr 2000 insgesamt 16 Terroranschläge verhindert worden. Allein in diesem Jahr seien drei Anschläge vereitelt worden, sagte de Maizière der "Bild am Sonntag". "Ohne Zweifel ist das ein Ergebnis der sehr guten Arbeit unserer Behörden und des Zusammenspiels mit ausländischen Diensten." mehr »
Konzerne zu sozialer Verantwortung ermahnt
17.12.2017
Der Bischof der Evangelischen Landeskirche Berlin-Brandenburg-Schlesische Oberlausitz, Markus Dröge, hat die Konzerne Siemens und General Electric aufgerufen, bei ihren Sparplänen Verantwortung für ihre Standorte zu übernehmen. So große Konzerne dürften sich im Strukturwandel nicht nur den Aktionären verpflichtet fühlen, sondern auch einer Region, sagte Dröge der Zeitung "Welt am Sonntag". mehr »
Gespräche mit allen Fraktionen angekündigt
16.12.2017
Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen (CDU) will die Auslandseinsätze der Bundeswehr unabhängig vom Stand der Regierungsbildung um ein weiteres Jahr verlängern. Sie werde in einigen Wochen mit allen Fraktionen über die Verlängerung der Bundeswehreinsätze sprechen, sagte von der Leyen den Zeitungen der Funke Mediengruppe (Samstagsausgaben). Kritik äußerte der stellvertretende SPD-Fraktionschef Rolf Mützenich. mehr »
Merkel und Macron wollen bis März gemeinsame Haltung zu Reform der Eurozone
15.12.2017
Die EU hat den Startschuss für die zweite Phase der Brexit-Verhandlungen mit Großbritannien über die künftigen Beziehungen gegeben. Die 27 anderen Mitgliedstaaten vereinbarten am Freitag beim EU-Gipfel, dass die Gespräche zu einer Übergangsphase im Januar und zu einem Handelsabkommen im März beginnen sollen. Deutschland und Frankreich einigten sich unterdessen bei der geplanten Reform der Währungsunion darauf, bis März eine gemeinsame Position festzulegen. mehr »
Streik in Italien nach Ankündigung des Billigfliegers ausgesetzt
15.12.2017
Kehrtwende bei Ryanair: Nach der Streikdrohung von Piloten in mehreren europäischen Ländern will die irische Billigfluggesellschaft erstmals seit der Firmengründung 1985 Pilotengewerkschaften anerkennen. Damit sollten "Unannehmlichkeiten für Kunden" während der Weihnachtswoche vermieden werden, erklärte Ryanair. Die italienische Pilotengewerkschaft sagte daraufhin einen für Freitag geplanten Streik ab. mehr »
Branche fordert bundesweit sechs bis acht verkaufsoffene Sonntage pro Jahr
15.12.2017
Der Einzelhandel hofft bis Weihnachten auf gutes Einkaufswetter und einen Schlussspurt der Käufer. "Wenn das Wetter mitspielt und es in den Städten winterlich, aber nicht allzu nass ist, wäre das optimal", sagte Josef Sanktjohanser, Präsident des Handelsverbandes Deutschland, der "Wirtschaftswoche". Dann könnte es in den Geschäften "noch einmal richtig brummen". mehr »
Dem Flensburger Erotikunternehmen macht Konkurrenz im Internet schwer zu schaffen
15.12.2017
Die Kunden sind ins Internet verschwunden, und dort ist die Konkurrenz hart: Das Flensburger Erotik-Unternehmen Beate Uhse (BU) ist pleite. Die Aktiengesellschaft, seit 1999 an der Börse, habe Antrag auf Eröffnung eines Insolvenzverfahrens gestellt, teilte BU am Freitag mit. Vorstandschef Michael Specht betonte, er wolle das Unternehmen in Eigenverwaltung sanieren und fortführen. Er ist erst seit April an Bord. mehr »
Bundesrat billigt Verordnung zur Reduzierung des monatlichen Satzes
15.12.2017
Der Beitrag zur gesetzlichen Rentenversicherung sinkt zum Jahreswechsel um 0,1 Prozentpunkte auf 18,6 Prozent. Dies beschloss der Bundesrat am Freitag. Er billigte eine entsprechende Verordnung der Bundesregierung vom November. Mit der Absenkung werden Arbeitnehmer und Arbeitgeber nach Berechnungen des Arbeitsministeriums jährlich um etwa 600 Millionen Euro entlastet. mehr »
Geschäftsführer Brégier geht im Februar 2018
15.12.2017
Inmitten der Korruptionsaffäre leitet der europäische Flugzeugbauer Airbus einen Führungswechsel ein: Airbus-Chef Tom Enders tritt mit Auslaufen seines Vertrags im April 2019 ab, wie der Konzern am Freitag mitteilte. Über die Nachfolge wird im kommenden Jahr entschieden. Auch die Nummer zwei bei Airbus geht: Geschäftsführer Fabrice Brégier wird im Februar durch den Chef der Helikoptersparte, Guillaume Faury, ersetzt. mehr »
Familie in Tunesien will "über das Thema nicht mehr sprechen"
15.12.2017
Der Attentäter vom Berliner Breitscheidplatz, Anis Amri, hatte offenbar auch andere mögliche Anschlagsziele im Zentrum der Hauptstadt im Visier. Medienberichten vom Freitag zufolge soll der Tunesier zudem schon einen Anschlag geplant haben, als er 2015 nach Deutschland kam. Ein Jahr nach der Tat möchte die Familie des Attentäters in Tunesien nicht mehr über den Anschlag sprechen. mehr »
Rente im Jahr 2018: Das ändert sich
15.12.2017
2018 ändern sich zahlreiche Regelungen im Rentenbereich. Wir zeigen Ihnen die wichtigsten Reformen, durch die Sie mehr Geld vom Staat bekommen oder eventuell höher belastet werden. mehr »
Verlangsamung des Aufschwungs 2019 und 2020 erwartet
15.12.2017
Die deutsche Wirtschaft setzt nach Einschätzung der Bundesbank ihren starken Aufschwung fort. Ihre Konjunkturprognose hob die Bundesbank am Freitag kräftig an: Für 2017 erwartet sie ein kalenderbereinigtes Wachstum von 2,6 Prozent und für 2018 von 2,7 Prozent. In ihrer vorherigen Prognose vom Juni war sie von 1,9 Prozent in diesem Jahr und 1,7 Prozent im kommenden Jahr ausgegangen. mehr »
Bundespräsident: Flaggenverbrennung "erschreckt und beschämt mich"
15.12.2017
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier hat die Verbrennungen israelischer Flaggen in Berlin erneut verurteilt und zum Kampf gegen Antisemitismus in Deutschland aufgerufen. "Der Antisemitismus ist nicht überwunden, auch nicht in unserem Land, und er zeigt sein böses Gesicht in vielfältigem Gewand", sagte Steinmeier am Freitag in der israelischen Botschaft in Berlin anlässlich des kommenden Jubiläumsjahres zum 70.Jahrestag der Staatsgründung Israels. mehr »
Umweltorganisation kritisiert Palmölverwendung
15.12.2017
Die Umweltorganisation WWF hat eine verbindliche Kennzeichnung von Inhaltsstoffen in Kerzen gefordert. "Auf Kerzen muss nicht einmal draufstehen, welcher Rohstoff verwendet wurde", sagte WWF-Expertin Ilka Petersen den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Freitag. Verbraucher hätten kaum eine Chance, zu erfahren, ob das in Kerzen verwendete Palmöl aus nachhaltigem Anbau stammt. mehr »
Bundesrat berät über Abschaffung des Werbeverbots für Abtreibungen
15.12.2017
Der Bundesrat berät am Freitag (ab 9.30 Uhr) über die Abschaffung des Werbeverbots für Schwangerschaftsabbüche. Eine Gesetzesinitiative mehrerer Länder sieht vor, den entsprechenden Strafrechtsparagrafen 219a zu streichen. Solche Bestrebungen gibt es auch im Bundestag. Hintergrund ist die Verurteilung einer Ärztin, die im Internet über Abtreibungen informiert hatte. mehr »
Spitze der Sozialdemokraten entscheidet über weitere Gespräche mit der Union
14.12.2017
Im politischen Berlin richten sich alle Augen am Freitag auf die SPD-Zentrale: Die Parteispitze kommt am Vormittag zusammen, um über weitere Gespräche mit der Union über eine Regierungsbildung zu entscheiden. CDU und CSU haben sich schon zu Sondierungen bereit erklärt - doch die Aussicht auf eine erneute große Koalition lässt die Sozialdemokraten zögern. mehr »
Verdächtiger soll am Tag des Weihnachtsmarktanschlags Attentäter getroffen haben
14.12.2017
Die Razzia gegen mutmaßliche Islamisten in Berlin und Sachsen-Anhalt richtete sich einem Bericht zufolge auch gegen einen Kontaktmann des Weihnachtsmarkt-Attentäters Anis Amri. Mindestens einer der Beschuldigten sei am Tag des Anschlags mit Amri zusammen gewesen, berichteten die Zeitungen des Redaktionsnetzwerks Deutschland (Freitagsausgaben). Bei der Großrazzia vollstreckten rund 130 Beamte am Donnerstag neun Durchsuchungsbeschlüsse. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 746
Länderlexikon
Hauptstadt:
Bevölkerung:
Lebenserwartung:
Fläche:
Staatsform:
Währung:
Telefon-Vorwahl:
Internet-Domain:
KFZ-Kennzeichen:
Zeitzone:
Bildquelle: Wikimedia Commons
Mehr zum Thema: |