Aktuelles Thema

DPolG

Sortieren nach
1 2
Stuttgart
04.04.2021
15.000 Demonstranten versammeln sich bei einer genehmigten "Querdenker"-Kundgebung in Stuttgart. Die Polizei lässt die Demonstranten gewähren. Stuttgarts Ordnungsbürgermeister sieht keine Fehler. mehr »
Statistik
26.03.2021
Erstmals liegen Jahreszahlen zu Unfällen mit E-Scootern vor. Demnach verunglücken hauptsächlich junge Menschen, oft betrunken oder wegen Fahrfehlern. mehr »
Sinsheim
25.02.2021
Bestürzung nach dem Tod eines 13-Jährigen in Sinsheim - ein nur etwas älterer Jugendlicher soll ihn getötet haben. Das Motiv ist wohl eines der ältesten der Menschheit. mehr »
Wetter
19.02.2021
Mütze ab, Sonnenbrille auf: Nach der Kältewelle kommt endlich Frühlingswetter. Am Wochenende wird es bis zu 20 Grad warm. Die Polizei betrachtet das allerdings mit Sorge. mehr »
Seit Juni 2019 zugelassen
07.01.2021
Sie sind klein und schnell: Seit Mitte 2019 dürfen E-Scooter auf den Straßen umher flitzen. Nun liegen neue Unfallzahlen vor. Experten sehen ihre Warnungen bestätigt. mehr »
Fragen und Antworten
06.01.2021
Die Tage sind kurz, das Wetter ist grau - und die Pandemie hält das Land weiter im Griff. Auf die Menschen im Land kommen weitere Einschränkungen zu. Doch die Beschlüsse dazu werfen Fragen auf. mehr »
Appell an Vernunft
24.12.2020
Die Vorbereitungen für die ersten Corona-Impfungen in Deutschland sind in vollem Gange. Nach Weihnachten soll es losgehen. Ärzte warnen derweil vor Leichtsinn an den Feiertagen. mehr »
Hinweisen wird nachgegangen
22.12.2020
Wird die Polizei die Corona-Beschränkungen über Weihnachten kontrollieren? Die Polizeigewerkschaft ruft zu "Zivilcourage" auf und verrät, wann Beamte vor der Haustür stehen könnten. mehr »
Diskussion in Corona-Krise
19.11.2020
Jedes Jahr wird darüber diskutiert, ob Böller und Raketen zu Silvester verboten werden sollten - zu laut, zu viel Feinstaub, zu viel Müll. In diesem Jahr kommen im Zuge der Corona-Pandemie weitere Aspekte hinzu. mehr »
Millionen-Coup mit Kernbohrer
11.11.2020
In einem Zollamt am Niederrhein bohren Unbekannte ein Loch in den Tresorraum und verschwinden mit 6,5 Millionen Euro. Von den vier Männern gibt es bisher keine heiße Spur; mancher fragt sich, ob sie vielleicht einen Insidertipp bekommen haben. mehr »
"Türken jagen"
11.11.2020
Das Auftauchen rechtsextremer Polizisten-Chats hat in Deutschland die Diskussion befeuert: Ist die Polizei rassistisch? Eine Studie aus Bochum liefert Hinweise. mehr »
"Brauchen mehr Wertschätzung"
02.11.2020
Der Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft will mehr Rückhalt für Beamtinnen und Beamte - und nennt Rassismus-Vorwürfe "üble Hetze". mehr »
25.000 allein München
07.06.2020
Der brutale Tod des Schwarzen George Floyd bei einem Polizeieinsatz in den USA bewegt auch Deutschland. Zehntausende Menschen gehen auf die Straße. Sie prangern Rassismus an, nicht nur in den USA. mehr »
Corona-Pandemie
18.04.2020
In der Corona-Krise steht Deutschland nach wochenlangem Stillstand vor ersten Lockerungen. Weiter gestritten wird darüber, ob es eine Pflicht zum Mund-Nasen-Schutz geben sollte. mehr »
Aufkleber-Statement der Polizei-Gewerkschaft
29.07.2019
Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat zur Sommerferienzeit einen Autoaufkleber „Gaffer – Shame on you“ herausgegeben. mehr »
Wer soll sie kontrollieren – und wie?
12.03.2019
Dass die Polizei immer im Fahrzeugschein nachsehen muss, welche Diesel in die Stadt dürfen und welche nicht, kann auf Dauer nicht die Lösung sein. Nun hat sich die Regierungskoalition in Berlin auf ein Modell geeinigt. mehr »
IMK: Unterstützung für Beuth-Vorstoß gegen Pyro-Zünder
29.11.2018
Peter Beuth hat beim Treffen mit seinen Amtskollegen in Magdeburg seine Forderung nach "einer Mindeststrafe von einem Jahr" bekräftigt. mehr »
Polizei-Situation: Wendt schließt Spielausfälle nicht aus
21.09.2018
Angesichts der angespannten Personalsituation bei der NRW-Polizei könnten der 1. und 2. Bundesliga in der kommenden Woche Spielausfälle drohen. mehr »
Polizei-Gewerkschaft warnt vor neuem Hooligan-Problem in der Bundesliga
23.08.2018
Die Deutsche Polizei Gewerkschaft (DPolG) befürchtet ein neues Hooligan-Problem in der Fußball-Bundesliga. mehr »
Polizei warnt deutsche Hooligans vor Reise nach Russland
31.05.2018
Die nordrhein-westfälische Polizei hat nach Angaben des Innenministeriums gewaltbereite deutsche Hooligans vor einer Reise zur WM in Russland gewarnt. mehr »
Nach Urteil: Polizeigewerkschaft will 50 Millionen von der DFL
22.02.2018
Die Deutsche Polizeigewerkschaft fordert Kosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen von 50 Millionen Euro pro Saison vom Profifußball. mehr »
Nach Münchner Krawallen: Polizei fordert Reaktion auch des DFB
31.05.2017
Vertreter der Polizei fordern nach den Ausschreitungen beim Rückspiel der Zweitliga-Relegation zwischen 1860 München und Jahn Regensburg Konsequenzen. mehr »
Nach Anschlag auf BVB-Bus: Stadionbetreiber diskutieren Einsatz von Körperscannern
15.04.2017
Nach dem Anschlag auf den Teambus von Borussia Dortmund wird bei den deutschen Stadionbetreibern über den Einsatz von Ganzkörperscannern nachgedacht. mehr »
Polizeigewerkschaft lobt BVB - "Augenmaß und Besonnenheit"
12.04.2017
Die Deutsche Polizeigewerkschaft hat nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund das Verhalten der BVB-Verantwortlichen gelobt. mehr »
"Du bist kein echter Polizist"
17.03.2017
Als "Polizistensohn" sorgte Jan Böhmermann bereits Ende 2015 für Aufruhr. Jetzt veräppelt er mit gewohnt bitterböser Satire den Polizeigewerkschafter Rainer Wendt. mehr »
Sortieren nach
1 2