Aktuelles Thema

Emmanuel Macron

Sortieren nach
1 2 3 ... 10
100 Jahre nach Juchacz-Rede
18.02.2019
"Aus der Tatsache, dass es mich gibt, darf kein Alibi werden", warnte Angela Merkel kürzlich. Trotz Frau an der Regierungsspitze dominieren noch immer dunkle Herrenanzüge die deutschen Parlamente. Dabei geht es auch anders. mehr »
Münchner Sicherheitskonferenz
17.02.2019
Manche mögen Angela Merkel schon abgeschrieben haben. Aber auf der Münchner Sicherheitskonferenz wird sie gefeiert. Das liegt nicht nur an ihr, sondern an jemandem, der die Welt seit zwei Jahren in Unordnung bringt. mehr »
Nach Vorbild der "Gelbwesten"
16.02.2019
In Frankreich haben sich die "Gelbwesten"-Proteste zu einer mächtigen Bewegung entwickelt. Nun macht ein Protestbündnis auch in Deutschland stärker mobil. mehr »
Von Pence bis Sarif
15.02.2019
Frankreichs Präsident Macron, Israels Regierungschef Netanjahu und der saudische Staatssekretär al-Jubair haben abgesagt. Trotzdem mangelt es der Münchner Sicherheitskonferenz nicht an Prominenz. Aber nicht alle Politstars werden auf der großen Bühne zu sehen sein. mehr »
Nach Absage Macrons
10.02.2019
Erst Macron, jetzt Netanjahu: Der Münchner Sicherheitskonferenz kommt ein Hochkaräter nach dem anderen abhanden. Die Gründe für die Absage sind auch im Fall Netanjahu unklar. Liegt es am Iran oder an der Innenpolitik? mehr »
Strengere Auflagen erlassen
08.02.2019
Der Bau der russisch-deutschen Erdgaspipeline Nord Stream 2 ist eines der umstrittenesten Energieprojekte in Europa. Jetzt haben Gegner und Befürworter einen Kompromiss vereinbart. mehr »
Di Maio trifft "Gelbwesten"
08.02.2019
Es ist ein Warnschuss: Der Rückruf des französischen Botschafters aus Rom ist zwar nur vorübergehend, aber doch das letzte Mittel vor dem Ende einer diplomatischen Beziehung. Aus dem Streit der Nachbarn ist ein ernsthaftes Problem geworden - auch für Europa. mehr »
Überraschende Kehrtwende
07.02.2019
Seit langem gibt es Skepsis gegenüber Nord Stream 2. Vor allem die USA sehen die Erdgas-Pipeline von Russland nach Europa kritisch. Nun stellt sich auch der engste Partner Deutschlands in der EU dagegen. mehr »
Berlin und Paris uneins?
07.02.2019
Die neue Gas-Leitung von Russland nach Europa sorgt für Streit zwischen Deutschland und Frankreich. Und dann meidet Präsident Macron noch eine Topveranstaltung in Deutschland. Was steckt dahinter? mehr »
"Inakzeptable Provokation"
07.02.2019
Sticheleien, Provokationen, Beleidigungen: In letzter Zeit hatten Rom und Paris keine netten Worte füreinander übrig. Jetzt scheinen Frankreich die Angriffe aus Italien endgültig zu reichen. mehr »
Eilmeldung
07.02.2019
Der französische Präsident Emmanuel Macron hat überraschend seine Teilnahme an der Münchner Sicherheitskonferenz in der kommenden Woche abgesagt. mehr »
Dunkle Wolken über Europa
07.02.2019
In den vergangenen Jahren verzeichnete Europa nach der schweren Finanzkrise einen soliden wirtschaftlichen Aufschwung. Damit könnte es bald vorbei sein. mehr »
Mögliche Brandstiftung
05.02.2019
Bewohner rufen um Hilfe, einige fliehen aufs Dach: Es sind schreckliche Szenen, die sich beim Brand eines Wohnhauses in Paris abspielen. Etliche überleben den Horror mitten in der Nacht nicht. Wie konnte es dazu kommen? Die Polizei hat einen schlimmen Verdacht. mehr »
Bewohnerin festgenommen
05.02.2019
Bewohner rufen um Hilfe, einige flüchten aufs Dach: Es sind schreckliche Szenen, die sich beim Brand eines Wohnhauses in Paris abspielen. Einige überleben den Horror mitten in der Nacht nicht. Wie konnte es dazu kommen? mehr »
Dutzende Festnahmen
02.02.2019
Zehntausende "Gelbwesten" sind in verschiedenen Städten Frankreichs auf die Straße gegangen. Viele protestierten dabei auch gegen das aus ihrer Sicht brutale Vorgehen der Polizei, nachdem zahlreiche Demonstranten seit Beginn der Protestbewegung im November bei Zusammenstößen verletzt worden waren. mehr »
Widerstand in Frankreich
27.01.2019
Die "Gelbwesten" protestieren am elften Wochenende in Folge. Nach dem Start der "Bürgerdebatte" von Präsident Macron sinkt die Beteiligung. Neuerdings gehen auch die "roten Tücher" auf die Straße. mehr »
Krise in Venezuela
27.01.2019
Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: Sollte der autoritäre Präsident bis Anfang Februar keine Neuwahlen ansetzen, wollen mehrere EU-Staaten seinen Gegenspieler als Übergangsstaatschef anerkennen. Die Regierung in Caracas winkt erstmal ab. mehr »
Proteste in Frankreich
26.01.2019
Milliardenschwere Sozialmaßnahmen der Regierung und ein breit angelegter Bürgerdialog hindern die "Gelbwesten" nicht an ihren Protesten. In mehreren Städten kommt es wieder zu Zusammenstößen. mehr »
Warnung
26.01.2019
Eine abgestimmte Aktion von Madrid bis Berlin: EU-Staaten schicken Venezuelas Staatschef Maduro eine Warnung: Wenn er nicht bis Anfang Februar Wahlen ansetzt, werden sie seinen Gegenspieler als Übergangspräsidenten anerkennen. Moskau reagiert prompt. mehr »
Gegenspieler wittern "Verrat"
24.01.2019
Weg von den Kreisverkehren, rein ins Parlament: Einige "Gelbwesten" möchten endlich selbst Politik machen, in Brüssel und Straßburg. Doch das schmeckt innerhalb der zersplitterten Bewegung längst nicht jedem. mehr »
Hintergrund
24.01.2019
Im eskalierenden Machtkampf in Venezuela hat sich Parlamentspräsident Juan Guaidó am Mittwoch selbst zum Übergangspräsidenten erklärt und Staatschef Nicolás Maduro offen herausgefordert. Ein Überblick, welche Staaten bisher den Interimspräsidenten anerkannt haben und welche nicht: mehr »
Vertrag von Aachen
22.01.2019
Ein Signal gegen Nationalisten und Populisten: Merkel und Macron schlagen ein neues Kapitel der deutsch-französischen Beziehungen auf. Besonders wichtig ist die Verteidigungspolitik. Kritikern geht der Vertrag von Aachen aber nicht weit genug. mehr »
Aachener Vertrag
21.01.2019
Ziemlich beste Freunde: Mitten im Brexit-Chaos erneuern Deutschland und Frankreich ihre Partnerschaft. Merkel und Macron wollen der krisengeschüttelten EU neue Impulse geben. Doch es gibt Zweifel. mehr »
Weltwirtschaftsforum
20.01.2019
Donald Trump hat abgesagt. Emmanuel Macron auch. Das Jahrestreffen des Weltwirtschaftsforums in Davos muss auf zwei potenzielle Stars verzichten. Wer springt in die Bresche? Und: Braucht Davos so einen Über-Gast überhaupt? mehr »
80.000 Sicherheitskräfte
19.01.2019
Das zehnte Wochenende in Folge haben sich in Frankreich Tausende "Gelbwesten" zu Protesten versammelt. Dabei kam es vor allem in Paris, Bordeaux und Toulouse am späten Samstagnachmittag zu Zusammenstößen mit den Sicherheitskräften. mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 10
Anzeige
Anzeige