Aktuelles Thema

Erster Weltkrieg

Sortieren nach
1 2 3 ... 7
Konkurrenz für die "Avengers"
16.11.2017
Was die "Avengers" für Marvel sind, ist die "Justice League" für DC. Dabei muss ausgerechnet Einzelgänger Batman eine Truppe zusammenstellen, um das Böse besiegen zu können. mehr »
Thronfolger übernimmt Kranzniederlegung und Queen schaut nur zu
12.11.2017
Königin Elizabeth II. hat der jährlichen Zeremonie zum Gedenken an die Kriegstoten zum ersten Mal nur zugesehen und ihre Pflichten Prinz Charles überlassen. Zusammen mit ihrem Mann Prinz Philip beobachtete sie die Feierlichkeiten in London am Sonntag von einem Balkon des Außenministeriums aus, während ihr ältester Sohn einen Kranz am Cenotaph-Kriegsdenkmal niederlegte. mehr »
Deutschland und Frankreich dringen auf rasche EU-Reform
10.11.2017
Mit einem symbolischen gemeinsamen Auftritt im Elsass haben Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und Frankreichs Staatspräsident Emmanuel Macron am Freitag die erste deutsch-französische Gedenkstätte zum Ersten Weltkrieg eingeweiht. Sie erinnerten an die schätzungsweise 30.000 deutschen und französischen Soldaten, die in den Schützengräben am Berg Hartmannsweilerkopf in den Vogesen starben, und mahnten mit Blick auf die Brexit-Krise eine rasche Reform der Europäischen Union an. mehr »
Bundespräsident Steinmeier reist nach Paris und zu Gedenkstätte ins Elsass
10.11.2017
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier wird am Freitag zu einem offiziellen Besuch in Frankreich erwartet. In Paris wird er zunächst von dem französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron im Elysée-Palast empfangen (9.00 Uhr). Bei dem Gespräch dürfte es unter anderem um die Vertiefung der deutsch-französischen Zusammenarbeit und um die Europapolitik gehen. mehr »
Spieler mit "Poppy"-Armbinden: Länderspiel-Klassiker als Gedenkveranstaltung
08.11.2017
Der Länderspielklassiker zwischen England und der deutschen Fußball-Nationalmannschaft am Freitag in Wembley wird zum Gedenkabend. mehr »
Präsident bei Jubelfeier zu siegreicher Schlacht im Jahr 1071
26.08.2017
Der türkische Oppositionsführer Kemal Kiliçdaroglu hat Präsident Recep Tayyip Erdogan am Samstag scharf angegriffen. Bei der Eröffnung eines viertägigen "Kongresses für Gerechtigkeit" in der Westtürkei kritisierte Kiliçdaroglu die Politisierung der Justiz unter dem Autokraten Erdogan. Dieser nahm im Osten des Landes an den Jubiläumsfeiern zum Sieg der türkischen Seldschuken bei Manzikert, dem heutigen Malazgirt, im Jahr 1071 teil. mehr »
CHP-Chef Kilicdaroglu eröffnet "Gerechtigkeitskongress"
26.08.2017
Scharfe Attacken vom türkischen Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu gegen Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan: Es gebe "weder Recht noch Gerechtigkeit in diesem Land", sagte der Chef der Republikanischen Volkspartei (CHP) am Samstag bei der Eröffnung eines viertägigen "Kongresses für Gerechtigkeit" in der westtürkischen Provinz Canakkale. Erdogan wollte am selben Tag im Osten des Landes an Jubiläums-Feiern zu einer historischen Schlacht teilnehmen. mehr »
Türkische Opposition eröffnet "Gerechtigkeitskongress"
26.08.2017
Die türkische Opposition eröffnet am Samstag einen viertägigen "Gerechtigkeitskongress", um gegen die Politisierung der Justiz unter Präsident Recep Tayyip Erdogan zu protestieren. Mit dem Kongress im westtürkischen Canakkalle will Oppositionsführer Kemal Kilicdaroglu an den Erfolg seines "Marschs für Gerechtigkeit" anknüpfen und mit den Mitgliedern seiner Republikanischen Volkspartei (CHP) über das weitere Vorgehen beraten. mehr »
Die Highlights der Messe
23.08.2017
Köln steht dank der Gamescom bis zum 26. August wieder im Fokus der weltweiten Fans der Videospielkultur. Das sind die wichtigsten Games auf der Mega-Messe. mehr »
Jisrael Kristal überlebte Vernichtungslager Auschwitz-Birkenau
11.08.2017
Wenige Wochen vor seinem 114. Geburtstag ist das Leben des ältesten Mannes der Welt zu Ende gegangen: Der israelische Holocaust-Überlebende Jisrael Kristal starb am Freitag im Alter von 113 Jahren, wie die Zeitung "Haaretz" berichtete. Kristal hinterlasse zwei Kinder, neun Enkel und 32 Urenkel. Seit März 2016 war Kristal vom Guinness Buch der Rekorde als ältester Mann der Welt geführt worden. mehr »
Erneut in Alexander McQueen
31.07.2017
Kate und William nahmen an einer Gedenkveranstaltung in Belgien teil. Das Kleid, das die Herzogin dabei trug, scheint sie gerne aus dem Schrank zu ziehen. mehr »
Frühere Kriegsgegner erinnern an blutige Flandernschlacht vor hundert Jahren
31.07.2017
Mit einer Gedenkfeier auf einem Soldatenfriedhof nahe der belgischen Stadt Ypern erinnern Vertreter der früheren Kriegsgegner am Montag an den Beginn der so genannten Dritten Flandernschlacht vor hundert Jahren. Die Schlacht begann am 31. Juli 1917 mit einem Angriff der Alliierten auf deutsche Stellungen und entwickelte sich zu einer der blutigsten des Ersten Weltkriegs. Auf beiden Seiten wurden hunderttausende Soldaten getötet. Deutschland wird auf der Feier von Bundesaußenminister Sigmar Gabriel (SPD) vertreten. mehr »
Frankreich erinnert an Sturm auf die Bastille und gedenkt der Opfer von Nizza
14.07.2017
Mit einer prunkvollen Militärparade und mit US-Präsident Donald Trump als Ehrengast hat Frankreich seinen Nationalfeiertag zelebriert. Der französische Staatschef Emmanuel Macron und Trump nahmen am Freitag gemeinsam die traditionelle Parade auf den Pariser Champs-Elysées ab. Erinnert wurde dabei auch an den Lkw-Anschlag von Nizza vor einem Jahr mit 86 Toten. mehr »
Trump bei Militärparade zu französischem Nationalfeiertag in Paris
14.07.2017
Mit einer großen Militärparade auf den Pariser Champs-Elysées feiert Frankreich am Freitag (9.00 Uhr) seinen Nationalfeiertag. Ehrengast ist in diesem Jahr der von Staatschef Emmanuel Macron eingeladene US-Präsident Donald Trump. Bei der Militärparade wird auch an den Eintritt der USA in den Ersten Weltkrieg vor hundert Jahren erinnert. mehr »
Bei Treffen in Paris wird aber auch über "Meinungsverschiedenheiten" gesprochen
13.07.2017
US-Präsident Donald Trump und Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron haben bei einem Treffen in Paris trotz einiger Konfliktpunkte ihren Willen zur Zusammenarbeit bekundet. "Die Freundschaft zwischen unseren beiden Nationen und uns selbst ist unzerbrechlich", sagte Trump am Donnerstag im Pariser Elysée-Palast. Macron betonte die Kooperation unter anderem beim Anti-Terror-Kampf, verwies aber auch auf "Meinungsverschiedenheiten" beim Klimaschutz. mehr »
Französischer Präsident spricht aber auch "Meinungsverschiedenheiten" an
13.07.2017
Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron und US-Präsident Donald Trump haben trotz vieler Meinungsverschiedenheiten die engen Beziehungen zwischen beiden Ländern hervorgehoben. "Die Freundschaft zwischen unseren beiden Nationen und uns selbst ist unzerbrechlich", sagte Trump am Donnerstag bei einem Treffen mit Macron in Paris. "Frankreich ist Amerikas erster und ältester Verbündeter. Viele Menschen wissen das nicht." mehr »
Treffen mit Frankreichs Staatschef Macron am Nachmittag
13.07.2017
US-Präsident Donald Trump ist zu einem zweitägigen Besuch in der französischen Hauptstadt Paris eingetroffen. Die Präsidentenmaschine Air Force One landete am Donnerstagmorgen auf dem Pariser Flughafen Orly. Trump wird am Vormittag zunächst US-Diplomaten und Militärvertreter seines Landes treffen. Am Nachmittag (15.30 Uhr) wird er dann von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron empfangen. mehr »
Wieder von Patty Jenkins
21.06.2017
Nachschlag gefällig? Noch mischt der erste Teil von "Wonder Woman" die Kinos auf, da wird schon fleißig am Drehbuch des Nachfolgers gearbeitet. mehr »
Meilensteine der Scuderia Ferrari
19.06.2017
60 Jahre Ferrari und die Marke mit dem springenden Pferd feiert sich - am Wochenende 23. und 24.6. ist ganz Maranello im Ferrari-Fieber. Hier ein Blick auf die Meilensteine der Scuderia. mehr »
Eine lange überfällige Heldin
14.06.2017
Superman und Batman haben den DC-Karren zuletzt ziemlich festgefahren. Doch zum Glück setzt sich mit Gal Gadot alias Diana "Wonder Woman" Prince eine fähige Amazone hinter das Lenkrad. mehr »
2,2 Millionen Tweets
08.06.2017
Der Siegeszug der Amazone "Wonder Woman" alias Gal Gadot hält weiter an. Über keinen Film wurde 2017 bisher mehr getwittert, als über den neuen Comic-Streifen von DC. mehr »
Referendum über Unabhängigkeit für 25. September angesetzt
07.06.2017
Die Kurden im Irak sollen am 25. September über die Errichtung eines eigenen Staates abstimmen. Das Präsidialamt der autonomen Region im Nordirak setzte am Mittwoch diesen Termin für ein Unabhängigkeitsreferendum fest. Iraks Zentralregierung hatte sich in der Vergangenheit gegen ein derartiges Referendum gestellt, sie will die Einheit des irakischen Gesamtstaats erhalten. mehr »
"Beren und Lúthien" erschienen
02.06.2017
Zurück nach Mittelerde: Mit "Beren und Lúthien" ist ein neues Buch von J.R.R. Tolkien erschienen. Es handelt sich um eine Liebesgeschichte. mehr »
US-Präsident spricht von "einer der schlimmsten Gräueltaten im 20. Jahrhundert"
25.04.2017
Mit Äußerungen zum Massaker an den Armeniern im Ersten Weltkrieg hat US-Präsident Donald Trump den Verbündeten Türkei verärgert. Bei dem 1915 beginnenden Massaker handele es sich um "eine der schlimmsten Massen-Gräueltaten des 20. Jahrhunderts", erklärte Trump am Montag anlässlich des jährlichen Gedenktages zu den Massentötungen. "Wir müssen an Gräueltaten erinnern, um zu verhindern, dass sie wieder geschehen", erklärte Trump. mehr »
Emma Morano feierte im November ihren 117. Geburtstag
15.04.2017
Die letzte bekannte Erdenbürgerin aus dem 19. Jahrhundert ist tot. Die Italienerin Emma Morano starb am Samstag im Alter von 117 Jahren in ihrer Wohnung in Verbania am Lago Maggiore. "Ihr Leben war einzigartig", erklärte der Bürgermeister des kleinen norditalienischen Ortes. "Wir werden uns immer an ihre Stärke erinnern, die uns dabei half, im Leben voranzukommen." mehr »
Sortieren nach
1 2 3 ... 7
Aus unserem Netzwerk
Tagesschau